unzwar

Stefanie4
Stefanie4
27.02.2010 | 7 Antworten
wünsche ich mir noch ein 2 tes kind und mein freund möchte aber noch nicht
kan aber nicht verstehn das er dann nicht verhütet was mach ich nun wenn ich schwanger werde weil ich möchte ja eins was könntet ihr mir raten?mfg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
hallo,
mein erstes kind ist 4 aber mein wunsch ist halt so sehr groß noch ein zweites zu bekommen ich mein ich habe meine ausbildung und meinem schulabschluss das mit dem gummi ist eine gute frage ich glaube auch mal das er nie daran denckt was passieren kann und so. oder das er denckt das ich sowieso nicht schwanger werde weil wir schon seit 2 oder 3 jahren nicht verhüten!!
Stefanie4
Stefanie4 | 27.02.2010
6 Antwort
viele
männer sagen doch mit kondom is nicht das selbe.. wohl deshalb verhüten viele ungern mit selbigen.. also würde ich mal mit ihm sprechen.. pistole aufsetzen bringt doch gar nix.. - redet euch zusammen.. entscheidet gemeinsam WIE ihr verhütet, kannst ja daweil die pille nehmen BIS BEIDE ein 2tes wollen.. womöglich möchte er kein zweites weils ihm zuviel wäre - eine entscheidung die auch du respektieren solltest.. wär ja auch net leicht, wenn er sich deshalb trennen würde oder? also ich würd sagen REDEN REDEN VERhÜTEN u abwarten.. iwann wird viell. auch er ein 2tes wollen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2010
5 Antwort
....
also sehr gewagt was ihr da tut. Du möchtest, er nicht und trotzdem keine Verhütung. Ich will jetzt nicht sagen, dass sein Wunsch vorgeht, aber wenn er kein Kind möchte, solltest du so verantwortungsvoll sein -für das mögliche Kind- das es garnicht erst ensteht wenn es nicht gewollt ist. Auch wenn du dir es noch so sehr wünscht! Es bringt dir nichts, wenn du schwanger wirst, dich freust, dein Freund will es aber nicht und du kommst dann mit dem Argument: Du hast ja auch nicht verhütet. Also erstmal Lümmeltüte drüber, bis ihr euch einig seid, abnehmen kann man es immernoch, ein Kind ist ein Lebewesen und nicht einfach so "wegzumachen"
jennys91
jennys91 | 27.02.2010
4 Antwort
Das ist ja mal wieder geil
Dein Freund will kein zweites Kind, aber du sollst verhüten? Also, liebe Stefanie, nur sprechenden Menschen kann geholfen werden. Ihr seid ein paar, habt offenbar schon ein gemeinsames Kind, warum redest du nicht offen mit ihm? Sag ihm, dass er entweder ein Gummi benutzen soll oder mit den Konsequenzen leben soll. Dann kann er sich ja überlegen, was er will. Aber mal nebenbei. Du bist noch sehr jung. Warum lässt du dir mit dem zweiten Kind nicht mehr Zeit? Wie alt ist denn dein erstes Kind?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2010
3 Antwort
mit
ihm zusammen setzen, in ruhe reden und die Positiven und Negativen Seiten besprechen, am besten schön aufschreiben und nachher abwiegen! Vielleicht kannst du ihn so überzeugen:-) oder ganz einfach... kein sex mehr wenn er nicht verhütet so würde es meine freundin machen:-) lg
nevisdaddy
nevisdaddy | 27.02.2010
2 Antwort
ehm
in einer partnerschaft würd ich das mit ihm besprechen.. wwenn er keines will, würd ich daweil die pille nehmen an deiner stelle.. ein kind sollte doch eine partnerschaftliche entscheidung sein..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2010
1 Antwort
hää
also wenn er nicht verhüten will brauchst es sich dan nicht wündern wenn du schwanger wirst und es ja auch willst frag ihrn doch dirckt was sagt er dann
mia1207
mia1207 | 27.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading