Klumpen im sperma

angelgirl25
angelgirl25
01.01.2010 | 9 Antworten
Hay leute mach mir echt sorgen vieleicht hatte das jemand von euch auch schon?mein freund hat ab und zu durchsichtige dicke klumpen im sperma.viele sagen das kommt da von wenn man ein paar tage keinen sex hat.wir haben aber regelmäsigen geschlechtsverkehr mind.jeden zweiten tag.wir haben ja schon lange einen kinderwunsch es hat nur bisher leider noch nicht geklappt ich hoffe das diese klümpchen nicht schlimm sind.kann mir jemand auf meine frage antworten?ich wäre über jede aufklärende aussage dankbar.
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hat meiner auch ab und an
kenne das auch so das wenn man ne weile nicht hatte.. hab mir da auch noch nie gedanken drüber gemacht aufjedenfall war ich schon zweimal schwanger.. also denke ich nicht das es dem kinderwaunsch stört..
Taylor7
Taylor7 | 01.01.2010
2 Antwort
mal zu einem männerarzt gehen
ich weiss jetzt nuicht wie die heissen aber da sollte er mal hin auch zum überprüfen der spermien es liegt nicht immer an der frau! soll nicht heissen es liegt an ihm , aber wenn ihr beide getestet habt klappt es bestimmt war bei uns auch so! und wegen den klumpen sollte er auch direkt ansprechen
cherry1982
cherry1982 | 01.01.2010
3 Antwort
@ cherry1982
urologe
Taylor7
Taylor7 | 01.01.2010
4 Antwort
@Taylor7
ja genau
cherry1982
cherry1982 | 01.01.2010
5 Antwort
Kenne das...
... auch nur davon, wenn man ein paar Tage nix hat ... aber denke nicht dass das was kritisches ist. Ansonsten glaub ich macht das ein Urologe Lg
Aven
Aven | 01.01.2010
6 Antwort
Wenn er in dir kommt
weißt du ja ni, wie das Sperma aussieht. Und wenn er außerhalb von dir kommt, kommen diese Klumpen zum Einen vom Sauerstoff. Und wie die Vorposter schon erwähnt haben, könnte es an der Häufigkeit liegen. Zudem an der Nahrung und so weiter. Ich hatte das vor ner Weile auch mal ganz unruhig festgestellt und wollte ihn zum Urologen schicken. Aber in 5 Wochen bekommen wir unser Kind :-) Nachdem mir das aufgefallen ist, haben wir uns darüber belesen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.01.2010
7 Antwort
ist normal
Die Klümpchen bilden sich durch Spermaüberproduktion. Nach der Produktion wird das Sperma im Nebenhoden gespeichert, bis es zum Ernstfall kommt. Wird zu viel Sperma produziert, so kommt es zu einem Verklumpen, wenn die Nebenhoden nicht regelmäßig geleert werden. Beim Orgasmus werden dann die Klümpchen durch die Leiter gedrückt, wobei sie länglich geformt werden. Zum Verklumpen reicht schon eine Nacht der Enthaltsamkeit. Kinderzeugung: Dies beeinträchtigt die Zeugungsfähigkeit NICHT.
emi0282
emi0282 | 01.01.2010
8 Antwort
Danke
das ihr alle mir so aufklärende antworten geschrieben habt.jetzt bin ich etwas beruhigter.und bei allen wo der kleine wurm bald kommt wünsch ich alles gute.
angelgirl25
angelgirl25 | 01.01.2010
9 Antwort
Dannn bildet er evtl
zu viel Samenflüssigkeit inder Art vom Lusttropfen nur das die dann bißchen verklumpen. Hat aber nichts schlimmes an sich.
daven04
daven04 | 01.01.2010

ERFAHRE MEHR:

geelartiger klumpen
21.05.2013 | 14 Antworten
Kind schluckt Flüssigkeit aus Sperma
18.07.2012 | 27 Antworten
Antibiotika im Sperma?
29.02.2012 | 35 Antworten
Sperma im Essen
18.09.2011 | 60 Antworten
Ist Sperma schädlich für mein Kind?
25.06.2011 | 43 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading