Orthomol, Femibion oder Folio?

Nanna34
Nanna34
15.10.2009 | 9 Antworten
Hallöchen Ihr Lieben,
wann habt ihr denn mit den Vitaminen angefangen, schon vor absetzten der Pille?
Und welche sind emfehlenswert, das Angebot und die Preisunterschiede sind ja riesig.
Danke für Eure Hilfe.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
ich hab seinerzeit Femibion genommen, sollen von der Zusammensetzung her optimal sein. Allerdings erst ab der ca. 9ten Woche - vorher wusste ich noch nichts vom Bauchbewohner. Zum Glück ist sie aber kerngesund... Man soll es aber eigentlich ab Kinderwunsch nehmen.
sophiesmama08
sophiesmama08 | 15.10.2009
2 Antwort
Hallo
ich habe ab Kinderwunsch Femibion genommen. LG Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2009
3 Antwort
vitaverlan...
nimm sie jetzt schon die 2.SS und bin zufrieden- auch mit dem preis-leistungsverhältnis
MarleensMum
MarleensMum | 15.10.2009
4 Antwort
orthomol
Hi hab ab kinderwunsch Fol400 genommen da braucht man ja nur Folssre. Als ich dann wusste das ich schwanger bin hab ich Orthomol natal genommen sind zwar massig Tabletten war aber damit zufrieden. Muss jeder selber wissen was er nimmt ;)
Arween84
Arween84 | 15.10.2009
5 Antwort
orthomol
Hi hab ab kinderwunsch Fol400 genommen da braucht man ja nur Folssre. Als ich dann wusste das ich schwanger bin hab ich Orthomol natal genommen sind zwar massig Tabletten war aber damit zufrieden. Muss jeder selber wissen was er nimmt ;)
Arween84
Arween84 | 15.10.2009
6 Antwort
hallo
mein fa hat mir angeraten 3 monate vor absetzen der pille mit femibion 800 anzufangen um ein depot anzulegen. hab ich natürlich nicht gemacht. hab ich schlußendlich auch nicht gebraucht, da es 12 monate gedauert hat bis ich schwanger geworden bin. femibion ist recht teuer, aber gut. ich hab es nach ein paar monaten vergeblichen versuchen abgesetzt...hat mich nur noch mehr gestresst jeden tag eine pille zu nehmen und doch nicht schwanger zu werden. im grunde reicht es wenn du dich gesund ernährst und sobald du merkst das du schwanger bist damit anfängst. mein fa hat mir dann fero-folsan verschrieben und zusätzlich jodid. die beiden packungen kosten für 100 tage nicht mal 20€ und haben auch alles was femibion hat.
pelie87
pelie87 | 15.10.2009
7 Antwort
Femibion
Also ich nehme Centrum Materna von A bis Zink, da ist außer Folsäure auch noch Eisen, magnesium, Calcium and Vitamine drin.Sind zwar nicht gerade billig, aber ich komme damit gut zurecht.
Sippie
Sippie | 15.10.2009
8 Antwort
...
ganz ehrlich??? folsäure von dm, jetzt zusätzlich noch zink und ganz neu: eisen... hab in der 14.ssw nen hb von unter 10, der war aber in der ersten ss auch schon so niedrig, trotz femibion...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 15.10.2009
9 Antwort
Danke
...für Eure Tips, und allen ein schönes Wochenende, LG Nanna
Nanna34
Nanna34 | 16.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Alternative zu Femibion 2
08.03.2015 | 13 Antworten
Femibion 1 auch nach der 13 SSW nehmen?
01.12.2013 | 14 Antworten
Folio Präparat .
18.10.2012 | 5 Antworten
Schwanger werden und Folio?
03.07.2012 | 34 Antworten
femibion gibts das auch jodfrei?
01.03.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading