HILFE! Ich hab ein Problem! Darf man wenn man schwanger ist mit in die Leichenhalle?

Mondfee81
Mondfee81
04.10.2009 | 11 Antworten
Vielleicht kann mir jemand helfen: hab zwar schon gegoogelt aber leider ohne erfolg!
Wie ist das ich habe gehört das man wenn man schwanger ist (bin vielleicht am Anfang .. ) nicht in die Leichenhalle gehen.
Von Freunden der 6jährige Sohn ist leider verstorben und ich wollte mit noch in die Leichenhalle gehen, vor der beerdigung und mich noch verabschieden!
Mein Problem ist eben, ich war im Mai diesen Jahres Schwanger und war mit in die Leichenhalle und so und auf beerdigung von meiner Oma und hatte dann 1 woche später eine Fehlgeburt mit Ausschabung.. na ja und ich wollte es nicht riskieren .. (vielleicht ist es auch nur aberglaube?!)
Kann mir jemand weiterhelfen was ich am besten mache ..
Liebe Grüße und danke fürs zuhören ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wieso darf man nicht?
man hat ja keine Berührung mit den Verstorbenen?
sophiesmama08
sophiesmama08 | 04.10.2009
2 Antwort
Das musst
allein du entscheiden, wie du psychisch drauf bist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.10.2009
3 Antwort
@sophiesmama08
selbst wenn man berührung mit dem verstorbenen hat. ich denke nich das deine fg deswegen war. mach das was für dich am besten ist, wenn du dich von ohm verabschieden möchtest idt das richtig und wichtig. ich wünsche dir viel kraft!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.10.2009
4 Antwort
kann es sein dass es am weihrauch liegen kann???
Denn dieser geruch ist echt ekelhaft aber weis nicht ob das schädlich ist Aber wenn man einen verstorbenen Berührt kann doch nichts passieren!!! Wünsche Dir viel Kraft auf diesem Wege Die armen Eltern
saliha-tara
saliha-tara | 04.10.2009
5 Antwort
hallo
ich würde nicht reingehen, Tod und Geburt passen nicht zusammen. Ich bin bisschen abergläubisch deswegen würde ich Abstand halten.
sonnelieb
sonnelieb | 04.10.2009
6 Antwort
...
...
evil-bunny
evil-bunny | 04.10.2009
7 Antwort
@sophiesmama08
ja denke ich auch! Aber ich bin mir so unsicher ob ich soll
Mondfee81
Mondfee81 | 04.10.2009
8 Antwort
...
Ich habe mich von meiner Oma verabschiedet !!!! Das hat gar nichts ausgemacht... Ich denke, deine FG und die Beerdigung des Jungen war reiner Zufall...
Widi
Widi | 04.10.2009
9 Antwort
habe hier was gefunden
http://forum.gofeminin.de/forum/matern1/__f41974_matern1-Schwanger-Beerdigung.html lies es dir mal durch
saliha-tara
saliha-tara | 04.10.2009
10 Antwort
Leichenhalle
Keine Sorge! Ich bin selber Frauenärztin und bin ich während meine drei Schwangerschaften dort
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.10.2009
11 Antwort
@sonnelieb
tod u geburt passen genaugenommen zusammen.. der Kreislauf der Natur.. wenn es dich sehr aufregt - DANN würd ich vorher nicht in die Leichenhalle gehn sondern eher auf die Beerdigung.. wenn du nun die ganze Zeit grübelst u dich sorgst, is das net so gut fürn Bauchzwerg.. also entspann dich - natürlich kein schönes Thema wenn ein 6jähriger stirbt, doch wenn du merkst es ist firgndwie zuviel für dich - geh nur auf die Beerdigung..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Das Problem der Surrealität
14.02.2016 | 13 Antworten
Problem: welche Snacks?
16.01.2015 | 9 Antworten
Unangenehmes Problem im Intimbereich
12.09.2014 | 17 Antworten
Problem mit dem Vater
12.05.2014 | 9 Antworten
großes Problem im Kindergarten )=
03.05.2013 | 11 Antworten
Freund bleibt oft über Nacht weg..
16.02.2013 | 16 Antworten
Folgendes Problem
02.05.2012 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading