Bin so hin und hergerissen!

PinaColada
PinaColada
07.06.2009 | 13 Antworten
ich habe eine frage an die allgemeinheit. ich habe 2 fg hinter mir (beide 10 ssw) mit einem abstand von ca 7 monaten, die letzte im april 2008. mein mann und ich haben uns untersuchen lassen, und unsere körper funktionieren einwandfrei und es sind auch keine krankheiten festzustellen. würdet ihr es als absolutes pech verstehen und es einfach weiter versuchen und hoffen, dass der liebe gott es diesmal gut mit uns meint oder würdet ihr jetzt schon zum humangenetiker gehen um chromosomen und hormonanalyse etc machen zu lassen? ich bin mir nicht sicher ob mich das noch zusätzlich nervös machen würde. was meint ihr?
danke schonmal für eure antworten ..

steffi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
weiter "versuchen"
ich hatte auch 2 FG , 9. und 10. Woche , wir haben es weiter versucht und raus kam Fabian 17 Monate viel Glück und alles Gute ;O)
Fabian22122007
Fabian22122007 | 07.06.2009
2 Antwort
ich würde erstmal weiter versuchen
wobei versuchen vielleicht der falsche ausdruck ist. ich würde einfach nicht verhüten und es dann auf mich zukommen lassen. wenn dann wieder was nicht klappen sollte würde ich mich untersuchen lassen aber ich denke es gibt auch paare die noch mehr fg und schicksalschläge hinnehmen mussten und dann hat es doch noch klappt. alles liebe
Cathy01
Cathy01 | 07.06.2009
3 Antwort
laut meinem FA
sind FG keine seltenheiten vor allem die ersten bzw die ersten! darüber war ich wirklich total geschockt! denn bei mir hats beim ersten mal geklappt ohne schwierigkeiten. leider in meinem freundeskreis nicht, da waren FG wirklich an der tagesordnung. nicht aufgeben!
puppie06
puppie06 | 07.06.2009
4 Antwort
@cathy01
ja aber es ist so, dass es nicht einfacher wird bei einer weiteren fehlgeburt, denn seelisch ist sowas nicht so leicht zu verkraften...
PinaColada
PinaColada | 07.06.2009
5 Antwort
@PinaColada
ja, ich weiß. wie puppie06 schon geschrieben hat: bei uns im freundeskreis waren auch schon mehrere fg oder paare die schon ewig versuchen schwanger zu werden und dann klappts endlich mal. eine enge freundin von mir hatte letzten monat eine as weil das baby 9. woche einfach nicht mehr gelebt hat im bauch. ich weiß nicht wie du dich fühlst weil ich nie in so einer situation war aber ich kann mir vorstellen wie frustiert man ist immer wieder ein kind gehen lassen zu müssen.
Cathy01
Cathy01 | 07.06.2009
6 Antwort
Hallo
bitte nicht den Mut verlieren, es klappt sicher irgendwann. Ich hatte vor meinem Sohn eine FG und vor meiner Tochter zwei FG. Auch jedes Mal so um die 10. Woche. War manchmal schlecht feststellbar, da der Fötus manchmal schon eher gestorben ist. Wir waren auch bei der Humangentik. Bei uns war alles o.k. Letztendlich hat uns das auch nicht viel weiter gebracht. Ich denke einfach, dass die Natur so eingerichtet ist, dass wenn in der Schwangerschaft was nicht stimmt, dass einfach selber reguliert. Viel schlimmer wäre es doch, wenn das Kind mit schweren Behinderungen zur Welt kommt oder schlimmer. Es sehr schlimm was ihr erlebt und ich kann mit euch fühlen. Mir ging es zu dieser Zeit auch sehr schlecht. Wir haben uns nach der zweiten FG , also vor unserer Tochter ein Auszeit genommen. In der wir zur Ruhe kommen wollten und überlegen was wir machen, was wollen wir auf uns nehmen. Ich hatte nicht extra wieder eine Pille verschreiben lassen sondern nach der TempMethode verhütet, dann verrechnet und schwupps schon war ich mit meiner Tochter schwanger. Ich wünsche euch viel Glück, lasst euch von anderen nicht reinreden und geht euren eigenen Weg. Wenn es Dir Ruhr bringt und es möchtest, dann geht zur Humangenetik. Machnchmal hilft ja auch einfach nur das Wissen, dass alles o.k. ist. Also super viel Glück. LG
sonne34
sonne34 | 07.06.2009
7 Antwort
Ich glaube,
dass ist auch eine Kostenfrage. Kann sein, dass die Krankenkasse erst nach der 3. FG die Humangenetische Untersuchung bezahlt. Kann mich aber auch täuschen. Red mal mit deinem Fa. Meiner hat mich nach der 3. FG zum Humangenetiker weiterüberwiesen. Hast du deine Schilddrüsen abchecken lassen? Ist sehr oft ein Grund für FG, wenn dort was nicht stimmt. Das kannst du nämlich auch beim Hausarzt testen lassen. Viel Glück und viel Kraft! LG simone
simonepolivka
simonepolivka | 07.06.2009
8 Antwort
...
ja das ist richtig dass die kk einen besuch beim hg erst nach der 3. fg bezahlt... geld spielt für mich bezogen auf diese sache aber keine rolle... besser als seelisch am boden zu sein... und trotzdem bin ich mir nicht sicher...
PinaColada
PinaColada | 07.06.2009
9 Antwort
Fühl dich erstmal gaaaaanz fest gedrückt von mir!
Also ich hatte auch zwei FG die letzte im März und mein Lebensgefährte und ich haben uns untersuchen lassen, bei meinem Freund ist alles in ordnung nur bei mir nicht.....es wurde bei einer genetischen untersuchung raus gefunden dass ich das Faktor V leiden habe und noch ein paar andere kleinigkeiten.....ich werde bei einer erneuten schwangerschaft medikamnte bekommen! Lg Doris
baldmami2009
baldmami2009 | 07.06.2009
10 Antwort
@baldmami
ich habe kein faktor 5 leiden..darauf habe ich mich bereits untersuchen lassen... denke du musst dir dann heparin spritzen oder? ich wünsche dir auch alles gute für die nächste ss
PinaColada
PinaColada | 07.06.2009
11 Antwort
Schilddrüse
jetzt wo ihr es schreibt, bei der HG wurde ich auch darauf angeprochen. Das wäre eine Möglichkeit, der ihr nach gehen könnt. Das die KK erst ab der dritten FG zahlt wusste ich nicht, aber ist auch schon mehr fast 6 Jahre her, vielleicht war es da noch anders. LG
sonne34
sonne34 | 07.06.2009
12 Antwort
ja ich muss heparin spritzen
ich würde an deiner stelle auf jeden fall alles versuchen was möglich ist denn wenn es nochmal passiert machst du dir vielleicht vorwürfe warum du es nciht gemacht hast......ich denke mir jetzt oft warum ich nicht schon nach meiner ersten fg mich untersuchen lassen hab..... ich wünsche dir viel glück damit beim nächsten mal alles klappt
baldmami2009
baldmami2009 | 07.06.2009
13 Antwort
gks
hattest du denn bei deiner 2ten ss utrogest bekommen, viele fg entsehen durch gelbkörperhormonschwäche .wurde das überprüft?
sweet-my
sweet-my | 08.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Hin und hergerissen
22.01.2010 | 9 Antworten
hin und hergerissen - kopf gegen bauch!
28.09.2008 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading