Richtiger Zeitpunkt?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.04.2009 | 11 Antworten
Hallo,

gibt es den richtigen Zeitpunkt?
Wann habt ihr entschieden das ihr jetzt mit der Familienplanung anfangt?

Ich bin so hin und her gerissen.. wer meine Fragen von gestern gelesen hat, weiß worüber ich mir den Kopf zerbreche! :s

Wann ist der richtige Zeitpunkt? Gibt es den überhaupt?

Habt ihr nach Kopf oder Gefühl entschieden?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
bei uns
Wir waren schon verlobt und haben über heiraten und Kinder kriegen gesprochen.Und da waren wir beide uns einig das ich die Pille absetze und wir warten bis es einschlägt.einen Monat später schon war ich dann schwanger. ich war da 22 mein Mann 23. haben dann auch geheiratet und 4 monate später kam unsere Tochter zur Welt. der richtige Zeitpunkt hat heute nix mehr mit dem alter zu tun. und mit anfang 20 hat man ja in der regel seine Ausbildung fertig also wieso warten bis man 30 oder älter ist? wer Karrieregeil ist kann es natürlich auch bleiben lassen und warten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2009
10 Antwort
Hallo
beim ersten und zweiten wars eine reine Gefühlsentscheidung.Beim dritten und vierten waren es der Wunsch als erstes, haben uns aber genau erkundigt wie es auch in finianzieller Hinsicht und beruflich ausschaut!Möchte meinen Kindern auch was bieten können ohne "betteln"zu gehen müssen!!Bin jedesmal wieder nach einem halben Jahr wieder auf 400 Basis angefangen, beim dritten nach dem Mutterschutz und beim vierten erst nach 11 Monaten, nicht weil es unbedingt sein muss, sondern weils mir Spass macht und das Geld kann man immer gebrauchen!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2009
9 Antwort
meine is jetz 13 monate
ich bin 21. ihr papa 27.. er wollte zwar erst papa werden wenn er 30is.. aber nun gibt er sie auch nimmer her..auch wenn wir nicht zam sind..verstehen tun wir uns nach wie vor super.. mach jetz im oktober meine ausbildung zur diätassistentin weiter. sind noch 2jahre. hab aber n sozialassistent schon abgeschlossen.. wollt mir eigentlich auch bis zum ende der ausbildung zeitlassen.aber der richtige zeitpunkt kommt glaub ich nie..
kristinah
kristinah | 14.04.2009
8 Antwort
Zeitpunkt
also ich denke den richtigen Zeitpunkt gibt es heute nicht mehr, mein Mann und ich sind 8 jahre dieses Jahr zusammen und er ist 4, 5 Jahre älter wie ich
Blue83
Blue83 | 14.04.2009
7 Antwort
...
Wenn es passiert, dann ist der richtige Zeitpunkt. "Wenns kommt, dann kommts" Viel Glück und liebe Grüsse.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2009
6 Antwort
Kopf und Gefühl
Hallo Minnie-Maus Wir sind derzeit auch offen in der Familienplanung.... Und sagen zu einem Kind nicht "NEIN", wenn es denn kommt.... Entschieden haben wir uns eigentlich gar nicht so wirklich dafür - aber lange zeit war eher das negative im Raum gestanden - NEIN zu weiteren Kindern - JA zur unendlichen Freiheit..... Und jetzt???? Jetzt sagen wir JA - zu weiteren Kindern... Weil wir es wollen.. Wenn es passiert - dann ist es herrlich - und wenn es nicht sein soll - dann ist es auch gut... Kinder sind was herrliches... aber wir haben gesagt, dass wir nichts herrausfordern und wenn es nicht sein soll, werden wir keine "unromantischen" Mittel in Betracht ziehen sondern sagen " so will es das schicksal eben haben" .... Mein Mann hat bereits Kinder aus früherer Ehe - eigene und 1 Adoptiert. Daher ist es nicht wirklich schlimm... Die Kiddies sind schon da.... :-) aber eigene ist halt was anderes... und diesen Wunsch will mein Schatz mir erfüllen.. vom herzen.... nicht wirklich nach dem Kopf :-) ♥ ☺ sei lieb gegrüßt andrea
andrea_77
andrea_77 | 14.04.2009
5 Antwort
Einen richtigen Zeitpunkt gibt es nicht!
Ich habe auf mein Herz gehört, ob ich überhaupt bereit bin ein Kind zu erziehen! Und das war sehr schnell klar das mein Mann und ich der aufgabe gewachsen sind!
Amy08
Amy08 | 14.04.2009
4 Antwort
hab mit mein schatz
darüber geredet und er sagte immer er will jung papa werden also haben wir die pille weggelassen und dann war ich schwanger :) naja vom zeitpunkt kann man nicht sagen glaub da gibts kein perfektn
sabrinaSR
sabrinaSR | 14.04.2009
3 Antwort
Kopf und Gefühl
Also ich kenne deine Fragen von gestern nicht. Aber wenn ich rein nach meinem Gefühl gegangen wäre, hätte ich bereits mit etwa 19 Jahren ein Kind bekommen. So früh begann jedenfalls mein Kinderwunsch. Da wäre ich aber noch gar nicht mit der Ausbildung fertig gewesen. Also habe ich das vorher zu Ende gebracht auch noch ein paar Jährchen Berufserfahrung gesammelt und konnte dann mit einem guten Gewissen und Bauchgefühl schwanger werden. Genauso würde ich es immer wieder machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2009
2 Antwort
Hallo
Den perfekten Zeitpunkt gibt es nicht! Wenn ihr kinder wollt lass es drauf ankommnen ! wann es klappt weist ja auch nicht! Grüße Jumelu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2009
1 Antwort
zeitpunkt
hi, der richtige zeitpunkt ist dann wenn du dir 100% sicher bist, dass du kinder willst!! am besten besprech da mit deinem Partner!! Denk aber auch an die Pro und Kontra?!?!? lg
blume234
blume234 | 14.04.2009

ERFAHRE MEHR:

kein richtiger Babybauch im 6. Monat?
08.01.2015 | 14 Antworten
Wie alt beim ersten Kind
05.04.2013 | 62 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading