2 Kind?

Lydia85
Lydia85
31.01.2009 | 7 Antworten
Hallo, mein kleiner Junge ist erst 3, 5 Monate, aber ich mach mir schon Gedanken darüber ob ich vielleicht doch ein 2. Kind will.

War mir unschlüssig. Weil unser Schatz zu einem Zeitpunkt gekommen ist, als wir mit unserer Entscheidung, ob wir überhaupt Kinder wollen, noch nicht ganz einig waren. Jetzt würden wir ihn beide nicht mehr hergeben. (baby03)

Mein Mann, sagt, dass er kein 2. Kind will. Aber ich bin mir da noch nicht so im Klaren. Würde ihn nie einfach vor vollendete Tatsachen stellen. Ich finde zu einem Kind sollten beide stehen.

Aber könnte es sein, dass das sich in 1 oder 2, 3 Jahren vielleicht ändert und er dann doch noch eins will.

War das bei einem von euch vielleicht auch so?

Wär lieb wenn ihr mir antworten könntet. (family)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
...
Die Hoffnung darfste nie aufgeben ! Ich denke schon dass es ihm jetzt einfach zu früh ist sich da festzulegen. Sind halt Männer ;-) Ansonsten wenn dein Kinderwunsch wirklich akut wird würd ichs einfach nochmal ansprechen... Das wird schon, wirste sehn... Ach übrigens, einen richtig süßen Spatz habt ihr da ! LG CAro
carolin84
carolin84 | 31.01.2009
6 Antwort
Danke...
für eure Antworten. Er weiß, dass ich zu einem 2.Kind tendiere. Aber es beruhigt mich zu wissen, dass seine Gefühle nicht entgültig sein müssen. Hoffen kann man also.
Lydia85
Lydia85 | 31.01.2009
5 Antwort
...
genauso machen wirs auch. Wir wollen auch 2Kinder und wenn ein 3.kommt ist es auch i.O. Aber mein Mann wollte nach der Geburt von unserer Tochter auch nicht wirklich viel von einem 2.wissen. Nicht bewusst aber er hat wenn ich dieses Thema angesprochen habe nie groß darauf reagiert. Diesen Monat ist meine Regel später gekommen, hab schon gedacht dass ich schwanger bin... aber der Test war negativ. Und vorallem mein Mann war irgendwie traurig darüber auch als meine Regel dann kam, weil er sich irgendwie schon drauf eingestellt und gefreut hatte.. Aber für unsre momentane Situation wäre es nicht ideal gewesen, wir planen das 2. jetzt zum Ende des Jahres oder anfang nächstes Jahr. Rede mit ihm irgendwann ganz offen über deine Gefühle, das hab ich vorhin vergessen dazu zu schreiben...
carolin84
carolin84 | 31.01.2009
4 Antwort
also das wir
zwei wollen war immer klar und das3. warschon ne grö0ßerre überlegung aber jetzt freuen wir uns riesig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2009
3 Antwort
kinder?????
Meine kinder sind heute sohn 10jahre tochter 9jahre schon eine weile her aber mir kommt es so vor wie wenn es gestern war. Ich rate dir hör auf deine gefühle.Und zum schluß must du das selbst entscheiden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2009
2 Antwort
Hallöchen !
Klar macht man sich so seine Gedanken. Aber lasst euch und euren Gefühlen einfach noch etwas Zeit mit dieser Frage... Allein ein Kind zu bekommen ist für jedes Paar eine Umstellung. Das Leben ändert sich ja bei einem schon... Lass deinem Freund/Mann einfach die Zeit sich an euer 1.Kind zu gewöhnen und alles andere ergibt sich in den nächsten 1-2 Jahren... wirste sehn. Vielleicht überfordert ihn die Situation einfach einwenig, Männer sind da "komisch" und umsorgen- das ist einfach so. Gebt euch einfach etwas Zeit und genießt jetzt die Zeit mit euerm Sonnenschein ! LG Caro
carolin84
carolin84 | 31.01.2009
1 Antwort
halloo
du bei mir war das auch so ich hatte meinen sohn der 3monate alt war. und mir ein zweites gewünscht habe dann sagte mein mann ach nein warten wir noch ein bischen.ich mußte nicht mehr warten den ich war wieder schwanger und bekam ein mädchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kinderwunsch-trotz Übergewicht
01.08.2007 | 12 Antworten
Stillkind das die Flasche verweigert
01.08.2007 | 10 Antworten
Kinder im Ehebett?
30.07.2007 | 17 Antworten
Wie gewöhne ich mein Kind an Tee?
29.07.2007 | 8 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading