Kinderwunsch

Nancy14
Nancy14
10.11.2008 | 11 Antworten
Hallo, ich bin neu hier!
Wir versuchen seit drei Jahren ein Baby zu bekommen, doch leider hat es immer noch nicht geklappt. Ich habe schon viele Untersuchungen hinter mir, alles bestens und bei meinem Freund ist auch alles super! So langsam weis ich echt nicht mehr weiter, da auch alle in unseren Freundeskreis Kinder haben:-(.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Damit du keine zu große Angst bekommst
ich war dann schon 34 als wir endlich in eine Kinderwunschpx gingen...........je jünger man ist desto besser sind natürllich auch die Erfolgschancen wenn kein "Grund" für die Kinderlosigkeit gefunden wird.
Xanni
Xanni | 11.11.2008
10 Antwort
Was für Untersuchungen
hast du denn hinter dir??? Eileiterüberprüfung Gebärmutterspiegelung Hormonbestimmung an verschied. Tagen im Zyklus Postkoitaltest Schilddrüsenüberprüfung Wenn die alle gemacht wurden und nichts auffälliges war könnte man noch das Blut von dir und deinem Freund in Kiel auf eine Imunität prüfen und eine Therapie machen Nach 3 Jahren Kinderwunsch würde ich an Eurer Stelle in eine Kinderwusnchpraxis gehen und erst mal mit IUI beginnen. Ich habe viele Viele Jahre verschwendet bis ich im Frühjahr 2003 endlich in die Kinderwunschpx bin!!! Fast 5 Jahre habe ich dann noch gebraucht und das wo bei uns wirklich gar nix gefunden wurde...wobei ich sagen muß das ich 2 Fwehlgeburten hatte und zwischen durch pausiert habe. Ich wünsche dir viel Glück!!! Ach ja was ich vor der SS mit den Zwillingen nochmal gemacht habe war eine Entgiftung mit Phönix ich glaube das das auch super gut war und vielleicht sollten du und dein Freund das auch mal machen???
Xanni
Xanni | 11.11.2008
9 Antwort
Herzlich willkommen
Du kannst dir glaub ich bei deinem FA tabletten holen das es schneller geht! Lass dich soch einfach mal beraten viel glück
NicoleS19
NicoleS19 | 10.11.2008
8 Antwort
Hallo,
ich kann Euren Stress verstehen und so schwer es auch ist, versucht euch nicht zu sehr unter Druck zu setzen. Ihr seit gesund und euch macht bestimmt der Stress einen Strich durch die Rechnung. Ich hatte zum Beispiel durch Studiumstress meinen Einsprung erst um den 25 Zyklustag. Alles Gute Cari
carinao
carinao | 10.11.2008
7 Antwort
Kinderwunsch
Hallo, das tut mir echt leid, wahrscheinlich hast du das auch schon oft gehört, aber wenn körperlich und organisch alles okay ist, dann liegt es daran das du euch zu viele Gedanken macht. War bei uns auch so und erst als der Termin zum Beginn der Künstlichen Befruchtung anstand und ich den Gedanken los gelassen habe Schwanger zu werden hat es plötzlich und unerwartet normal funktioniert. Kann Euch nur raten nehmt den Druck von euch und viel glück
Zauberwald
Zauberwald | 10.11.2008
6 Antwort
Zyklusüberwachung.
Ich würd dir eine Zyklusüberwachung beim FA vorschlagen, da ja bei euch alles in Ordnung is. Du gehst einfach so um den 12. Tyklustag zu deinem FA und lässt dann alle 2 Tage per Ultraschall überprüfen, ob du deinen ES hast. Und wenn dir dein FA grünes Licht gibt, dann nutzt die Zeit und macht wilde und heisse Liebe ... hi hi.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008
5 Antwort
hu h u
Bei mir hats jetzt auch erst eingeschlagen nachdem sie in der Uni Freiburg gesagt haben hormonbehandlung. PCO syndrom. Also hab ich erst mal damit abgeschlossen mit dem Kinderkriegen bis zur behandlung und schwubs jetzt bin ich schwanger das 2. mal ok nach fehlgeburt im April. VErsuch diech abzulenken bei mir hats jetzt auch JAhre gedauert
Niki82
Niki82 | 10.11.2008
4 Antwort
huhu
herzlich willkommen :) bei mir hat es 8 jahre gedauert ...fahrt doch einfach mal übers we weg und denkt nicht dran ;-)
Lethes
Lethes | 10.11.2008
3 Antwort
Hi
...und bei den Untersuchungen kam nicht raus, dass irgendwas nicht stimmt oder die Fruchtbarkeit heruntergesetzt ist... Ist auch dein Östrogenspiegel in Ordnung... Steht ihr vielleicht unter zu großem Druck etwas erreichen zu wollen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008
2 Antwort
xxx
halloo.ich kann sie richtig gut verstehen mir genht es ebensoo...wir versuchen seit letztes jahr ein kind zu kriegen aber leider klappt es nicht ich hatte drei aburte...
nesibe
nesibe | 10.11.2008
1 Antwort
du arme
wir haben knapp 1, 5 Jahre gebraucht...kann dir nur raten wenn körperlich alles okay ist bei euch, nicht so sehr darauf versteifen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Was tut ihr für euren Kinderwunsch?
15.04.2016 | 25 Antworten
Kinderwunsch unerfüllt
10.03.2015 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading