Babyschwimmen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.09.2008 | 6 Antworten
Hallo!
Heute habe ich mal eine Frage: Ich war mit meiner kleinen bisher 2 mal beim Babyschwimmen.Die Zeit mit ihr im Wasser ist sehr schön, sie genießt es sehr, ist aber nicht wie die anderen Babys völlig aus dem Häuschen, sondern sehr relaxt .. Doch was mich stört: Die Kursleiterin ist völlig unfähig(meiner Meinung nach) Sie geht nicht auf die Babys und Mütter ein, wartet nicht bis alle im wasser sind, erklärt denen die neu dabei sind nichts, zeigt nichts und dann wird jedesmal das selbe gemacht.Ich wollte mit meiner Kleinen das Babyschwimmen machen um ihre Muskulatur zu stärken und nun sowas.Bin sehr enttäuscht.Ist es in euren Kursen anders?Oder ist jemand dabei der einen Babyschwimmkurs leitet und mir noch ein Paar Hinweise geben kann, wie es 'normal' ist?Danke für Eure Antworten (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
frag mal SOlo-mami
die gibt auch schwimmkurse glaub ich wir haben auch jedesmal das gleiche gemacht aber das hat uns nicht gestört bennet is jedesmal so ausgeflippt vor freude das er im Schwimmbad war
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 02.09.2008
2 Antwort
hmmm
was ist schon normal ... dass die kursleiterin nicht auf die mütter eingeht oder auf die neuen wartet finde ich auch komisch ... naja, versuche doch aus dem kurs raus zu kommen und nen anderen zu machen ... wenn du dich nicht wohl fühlst ... dir soll es schließlich auch spaß machen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2008
3 Antwort
Hallo,
bei uns war es anfangs auch etwas durcheinander, aber dann ging sie auf jedes Kind immer super ein. Sie hat mit unserer kleinen auch immer einen riesen Spaß und macht auch viel quatsch mit ihr. Unsere Maus hat auch großes Vertrauen zur Kursleiterin. Wir haben uns mit jeder Stunde in den Übungen gesteigert und sind nun beim tauchen angelangt. Wenn du wirklich nicht zufrieden bist würde ich wechseln, denn wenn ihr irgendwann beim tauchen o.Ä. ankommt muss auf dich und die kleine eingegangen werden und es braucht natürlich auch Zeit und Vertrauen. LG
Denise85
Denise85 | 02.09.2008
4 Antwort
hallo :-)
Wiederholung ist ein fester Bestandteil eines Babyschwimmkurses. Am Anfang und am Ende ... in der Mitte der Stunden sollten neue Elemente hinzukommen. Ein Kurs ist ein Kurs - die Eltern sollten schon versuchen pünktlich zu sein, damit die Stunde vorangehen kann und das "Stundenziel" erreicht werden kann. Da kann eine Kursleiterin nicht jedesmal auf Nachzügler warten. Auch Kursleiterinnen sind Menschen und nicht jeder kann mit jedem. Jeder Mensch hat seine Art mit dem anderen umzugehen und dann kann es passieren, das man auf menschlicher Ebene nicht klarkommt und somit nur das negative sieht Natürlich sollte sie den Neuankömmlingen das erklären, was sie verpasst haben - egal aus welchen Gründen. Was genau hast Du für Probleme mit Deinem Baby ??? Was vermisst Du in Deinem Kurs ???
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.09.2008
5 Antwort
babyschwimmen
Also bei uns war das auch nicht wirklich für die Babys, die wurden auch nur durchs Wasser geschwenkt, mein Mann hatte aber jedesmal Muskelkater :-) . Mit Gymnastik fürs Baby hat das auch nichts zu tun. Wenn dich was stört ruhig die Kursleiterin ansprechen, dafür bezahlt ihr das ja. War bei uns auch ein Problem, hat sich dann mehr Zeit zum spielen und singen für die Babys genommen. Wenn das nicht klappt wie du denkst dann hör auf oder such dir eine andere Gruppe!
beamarie060906
beamarie060906 | 02.09.2008
6 Antwort
Re:Babyschwimmen
Hallo Solo-Mami!Ich finde das meine Kleine extrem gelenkig ist.Ich weiß das sind Babys generell, doch sie ist es besonders.Sie hat sehr wenig Spannung in ihrem Körper, die Bauchlage mag sie absolut nicht und auch mit Bewegung hat sie es nicht so Wenn ich mit Menschen nicht so kann sollte ich nicht so ein Kurs leiten.Babys sollte man schon mögen.Spaß hatten wir mit ihr noch nicht.Wechseln geht leider nicht, man bekommt das Geld nicht erstattet, aber ich konzentriere mich auf mein Baby und habe Spaß mit der Kleinen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2008

ERFAHRE MEHR:

Nach Impfung babyschwimmen
22.08.2013 | 18 Antworten
Babyschwimmen mit harmlosem Hautpilz
11.05.2012 | 5 Antworten
Babyschwimmen mit Zwillingen
10.05.2012 | 6 Antworten
Babyschwimmen- Erfahrung? Sinnvoll?
01.01.2012 | 9 Antworten
PEKiP oder Babyschwimmen?
29.08.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading