Kann mir jemand helfen was ich gegen den Husten meines Sohnes tun kann?

Yvonne12583
Yvonne12583
04.11.2007 | 5 Antworten
Mein Sohn ist 4 1/2 und er hat Asthma, dadurch ist er anscheinend anfälliger als andere und hat alle 2 - 3 Wochen Husten, Schnupfen und Fieber. Diesmal ist es sogar so schlimm dass er Nachts erbricht weil er nicht abhusten kann und tagsüber hat er fast überhaupt keine kraft und wenn wir mal draußen sind dann ist er nach 15 - 30 Minuten so kaputt dass wir wieder rein müssen. Hab vom Arzt nen Hustensaft gekriegt, aber der macht ihn total nervös und das überträgt sich dann auf mich .. Weiß nicht was ich noch machen soll, versuchs morgen mal bei einer anderen Kinderärztin, hoffe die kann mir weiterhelfen, kann schließlich auch nicht dauernd von der arbeit daheim bleiben .. Könnt ihr mir etwas empfehlen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
antwort
hallo wenn meine kinder husten kriegen creme ich sie mit eucabal-balsam s creme ein .die kannst du dir in jeder apotheke kaufen . creme ihn früh mittags und abends ein das hilft bei meinen ganz gut .creme kostet fast 9 euro kannst es ja mal ausprobieren bei deinen sohn . lg ella
ella22
ella22 | 04.11.2007
2 Antwort
Husten
Mein Sohn hat auch sehr viel mit husten zu tuen ich hänge dann nasse handtücher über die heizung damit die raumluft feuchter wird das hilft uns dann aber immer gut und wenn es aber mal nicht geht bekommt er für die nacht capval saft den habe ich neu verschrieben bekommen das ist ein hustenstiller für die nacht und der ist wirklich gut schmeckt aber nicht aber was bekanntlich nicht schmecht das hilft lieben Gruß und gute besserrung
jungefamilie
jungefamilie | 04.11.2007
3 Antwort
Hustenreiz ade
Hey ... aslo das mit den nassen handtüchern kenne ich auch, ich mach aber immer noch ein paar Tropfen Babix-öl Honig und Zitrone. Klar und wenn es ganz schlimm kommt Saft vom Arzt, wir haben: ABRIOinfant N1 Lösung, der hat sogar mal mir geholfen Viel Glück bei der neuen Ärztin und Gute Besserung ;O)
maipe_76
maipe_76 | 04.11.2007
4 Antwort
Bei Asthma keine Cremes mit Eucalyptus!!!!
Ich habe selber Asthma und wenn ich Husten habe dann kann ich keine Creme mit Eucalyptus vertragen. Bekomme sofort einen Asthmaanfall. Gegen den Husten versuch es doch mal mit einer Ausgehölten Steckrübe, dort legst du braunen Kandis rein und stellst die Steckrübe an einen warmen Ort den Sirup muss der Kleien dann jede Stunde zu sich nehmen Das hilft bei starkem Husten. Beim Fieber machst du dann ab 39 Grad Wadenwickel und gegen den Schnupfen weiß ich jetzt nicht wirklich was ausser Nasenspray für Kleinkinder. Gute Besserung für deinen Kleinen!!! LG Caro
Caro1986
Caro1986 | 04.11.2007
5 Antwort
Dankeschön für eure
Hilfe, die Tücher häng ich nachts sowieso schon auf weil er sonst überhaupt keine Luft kriegt, aber da kann ich leider nichts drauftröpfeln weil er dann nicht schlafen kann ... War ja jetzt bei ner anderen Ärztin und die hat ihm Mucosolvan aufgeschrieben und für abends Singulair Kautabletten mini, er muss jetzt halt sein Asthma-Spray frühs und abends zweimal nehmen, dann hoffen wir dass es auch besser wird. Er hat eine tiefsitzende Bronchitis hat sie gemeint und ich muss ganz arg auf ihn aufpassen.. Ist nur blöd wegen der Arbeit, weil ich dadurch halt wieder ein paar Tage verlier und ich im Oktober erst angefangen hab ... Aber das krieg ich auch rum ... Und wenn er gesund ist will sie eine Globoli-Kur machen, damit sein Immunsystem wieder gestärkt wird, hoffe das bringt was ...
Yvonne12583
Yvonne12583 | 06.11.2007

ERFAHRE MEHR:

kann es sein das durch starkes husten
03.10.2011 | 4 Antworten
Zuckerwasser gegen Husten?
17.05.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading