reizdarm

juliamueller
juliamueller
16.11.2016 | 4 Antworten
Hat jemand damit Erfahrungen bei kindern?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
P.S...es ist nicht böse gemeint....
130608
130608 | 17.11.2016
3 Antwort
seit April schreibst Du immer wieder über die Bauchbeschwerden Deiner Tochter.... Nimmst Du denn auch mal die Ratschläge anderer Menschen an ? z. B wie Lactosefreie Kost ? wenn Deine Tochter eine V. a Invagination hätte dann würde Deine Tochter keine guten Phasen haben ....ich bin Kinderkrankenschwester...und... viele Eltern kommen mit ihren Kindern wegen Bauchschmerzen und nicht immer ist es der Bauch .. ...habe Dir bereits auch schon auf Fragen geantwortet....Kinder haben fast immer Bauchweh...obwohl der Schmerz auch mal woanders sein kann....vielleicht solltest Du Dich nicht nur auf den Bauch konzentrieren ....wie läuft es in der Schule ? Hat sie Freunde ? usw....
130608
130608 | 17.11.2016
2 Antwort
Und bei Kindern wäre ich mit dieser Diagnose vorsichtig. Je nach Alter müsste da eine lange Liste anderer möglicher Ursachen erst ausgeschlossen werden....wie gesagt Ausschlussdiagnose! Das bedeutet überigens, nicht messbar, nicht wirklich diagnostizierbar, kein pathologisches Korrelat, sondern aufgrund der Klinik das, was am ehesten zutrifft, wenn alles andere sicher nicht zutrifft!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2016
1 Antwort
Wie kommst Du ausgerechnet auf Reizdarm? Das ist eine Ausschlussdiagnose.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2016

ERFAHRE MEHR:

Reizdarm
07.08.2016 | 37 Antworten
Hallo Mädels
31.10.2011 | 15 Antworten
Schwangerschaft und Arbeit
12.03.2009 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading