Kind haare färben?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.07.2015 | 11 Antworten
Hallo, mein sohn ist 8 und möchte in den ferien mal was verrücktes probieren, er möchte die haare bunt haben: habe die directions farben gekauft.. damit die knallig rüberkommen (wie er das möchte, müsste man die vorher blondieren. was haltet ihr davon, bzw, hat da jemand erfahrung?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Richtig färben oder tönen würde ich auch nich.. wenns denn n unbedingtes muss is, würde ich eher zu haarkreide greifen..die wäscht sich nach 1-3 wäschen wieder raus und gut..und, sie greift vorallem das haar nich so extrem an
gina87
gina87 | 17.07.2015
10 Antwort
Wie man überhaupt nur mit dem Gedanken spielen kann, einem 8 jähringen Kind, die Haare zu blondieren ....
Kristina1988
Kristina1988 | 17.07.2015
9 Antwort
Zum Thema Haare blondieren war erst diese Woche ein interessanter Bericht bei Spiegel TV.
steffi2606
steffi2606 | 17.07.2015
8 Antwort
Hallo, blonderen geht auf gar keinen Fall. man zerstört die gesamte Haarstruktur. Ich kann dir aus dem Kinderhort berichten, dass Mütter, die das bei ihren Kindern gemacht haben, entsetzt waren, wie dünn und krauselig das Haar ihrer Kinder geworden ist. Die Kinder waren im Alter von 10-14 Jahren. Selbst mit Tönungen sollte man sehr vorsichtig sein. Umso jünger die Kinder desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass es zu allergischen Reaktionen kommen kann. Ob Informationen, Tipps, Fachartikel oder aktuelle News – alles rund ums Kind auf: KITAnGO.de ...wie Kinder erleben, lernen und denken http://kitango.de LG
muttilove
muttilove | 16.07.2015
7 Antwort
Ich kenn noch diese Haarmascara. Meine Güte war das ne Sauerei. Färben würde ich in dem Alter auch nicht unbedingt. Gibt auch Haartönungen, die nach einigen Haarwäschen wieder raus sind
steffi2606
steffi2606 | 15.07.2015
6 Antwort
blondieren würde ich auch nicht, mit directions kannst du es machen. ich habe mir mit 10 mit meiner großen cousine strähnchen gemacht, mit wimperntusche *lach*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.07.2015
5 Antwort
Neles kita Freundin hat auch öfter mal Pinkfarbene Strähnen oder spitzen. Die tönen das und nach ein paar mal waschen ist es raus. Meine große selbst benutzt bei ihrer Freundin ab und zu son spray für Fasching... Is zwar immer ne riesen Sauerei aber abends nachm waschen ist es wieder raus. Richtig gefärbt hab ich selbst das erste mal mit dreizehn, aber heimlich und selbst gemacht... Meine Mutter war begeistert :-))
delila
delila | 15.07.2015
4 Antwort
Achso- blondieren geht gar nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2015
3 Antwort
Auf keinen Fall blondieren in dem alter. Bei uns färben die die Haare erst ab 14 weil es schon mal zu einem allergischen Schock mit Todesfolge kam.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2015
2 Antwort
Ist das ne Tönung? Eigentlich finde ich ihn noch zu jung, aber in den Ferien und wenns sich wieder rauswäscht isses bestimmt mal OK.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2015
1 Antwort
mit Directions färben JA .. blondieren ein ganz klares NEIN !!! In dem Alter hab ich bei meinen Kids auch mal Directions reingemacht - über die großen Ferien kein Thema. Aber blondieren - nein, dafür sind sie viel zu jung. Meine Große ist 12 und ich führe diese Art von Diskusion heute noch und das nicht gerade selten. Wenn sie 16 Jahre alt ist hab ich kein Problem damit - vorher für Kinder ein absolutes Tabu !!! Du mußt selbst wissen was du machst - aber gut wäre es nicht.
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.07.2015

ERFAHRE MEHR:

Haare Bleichen?
18.06.2015 | 12 Antworten
Haare färben/entfärben -Frage
16.07.2013 | 7 Antworten
Haare Färben in der ss
18.04.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading