Neurodermitis - Arzt will keinen Allergietest

Steffi3_2012
Steffi3_2012
08.05.2015 | 15 Antworten
Hallo ihr Lieben,

meine kleine Tochter hat seit sie 1 Jahr ist Neurodermitis. Da kam es in Grossen Abständen zu schüben. Vieleicht 1 mal alle 2-3 Monate und auch nur gering mit einem kleinen Ekzem was nach einmal eincremen mit einer Fettcreme verschwand. Nun haben wir seit Monaten das sie immer wieder nach dem Waschen besonders ihren Neurodermitis schub bekommt. Letztens war es so schlimm das sie anfing mit weinen und meinte " Mama ich will raus mein Arm tut weh" Da ist ihr kompletter Arm Rot geworden sie hat sofort an den Ttypischen Neurodermitis stellen Ausschlag bekommen. So das ich sie sofort abgetrockenet habe und nochmal mit klarem wasser abgespült habe. Wir haben sie auch gleich eingecremt und es wurde schnell besser. Auser eben die Atellen in den Armbeugen. Diese hat sie weiterhin nicht doll aber das Ekzem ist da. Und nach dem Baden ist es Rot wird mehr und sie juckt sich auch so am Körper. Nach dem Baden ist immer gut sie kratzt nicht doll. Aber das Ekzem bleint. Nun war ich mit ihr beim Kinderarzt gewesen. Wir finden unseren Arzt hervorragend er ist wirklich klasse. Er war schon mein Kinderarzt. Aber bei dieser Sache sind wir uns unschlüssig. Damals als sie ihren ersten Schub hatte meinte er bevor sie nicht 3 ist können wir keine Tests machen. Nun wird sie am 01.08. 3 Jahre und er meinte wir sollen testen. verschiedene Duschbäder Crems usw. Alles einfach mal durchtesten was sie verträgt. Wir wechseln immer sobald wir merken sie verträgt iwas nicht wechseln wir . Aber das ist meine Lösung. Ich will die Ursache bekämpfen umgehen und nicht nur die Symptome. Da bei Neurodermitis es sich verschlimmern kann wie bei jeder Allergie und es auch dazu führen kann das das Kind Asthma entwickelt. Da meine Tochter sowieso dahingehend schon etwas Entwickeln kann was wir nicht hoffen den bis jetzt blieb sie verschont. (mein Freund hat erbliches Asthma und Heuschnupfen. Ich hab Allergien und Laktose Intoleranz und Neurodermitis) Wollen wir sie gerne soi gut es geht verschonen und die Ursache finden.Ich mein das ist mal ein Picks zum Blutabnehmen und mal der Pricktest eine halbe Std. ich bin der Meinung da muss sie da mal kurz durch aber dann haben wir wenigstens die sachen die wir umgehen müssen. Was würdet ihr tun? Einen neuen Kinderarzt? Nochmal mit ihm reden ? eine zweite Meinung einholen?

Ich danke für eure Antworten

Lg Steffie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Wir hatten früher auch das Problem, vor dem 6ten Lebensjahr wurde hier nur ein Allergietest mit Blutabnahme gemacht. Das hat uns aber so einiges gebracht...
WeBi
WeBi | 26.05.2015
14 Antwort
@Babyschritte Danke ich werde mal vorbei schauen .... Weil das habe ich heute bei dir das erste mal gehört ich kenne diesen Begriff gar nicht
Steffi3_2012
Steffi3_2012 | 10.05.2015
13 Antwort
@Steffi3_2012 das ist schwer in Kürze zu erklären. wenn Du Lust, lad ich Dich herzlich ein, auf unserer Website zu stöbern: www.kinesiologie-pilgrim.de Viel Spaß!
Babyschritte
Babyschritte | 10.05.2015
12 Antwort
@Babyschritte Kinesiologin? Was den das?
Steffi3_2012
Steffi3_2012 | 10.05.2015
11 Antwort
@Babyschritte Oh Yesssss...wobei ich Kinesiologie zu Anfang total schräg fand...lag wohl an der Dozentin! aBER KLAR; DA KANN MAN GANZ VIEL BEWIRKEN1
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2015
10 Antwort
@Dajana01 ich bin selber Kinesiologin :) auch super, vor allem auch in Kombi ;)
Babyschritte
Babyschritte | 10.05.2015
9 Antwort
@Babyschritte ;-) Jaaa, wir können was...viele zumindest!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2015
8 Antwort
@Steffi3_2012 oje, das klingt ja herzerreissend. da fühlt man richtig mit der kleinen. ich selbst leide auch an neurodermitis und habe bereits während der scwhangerschaft auf bestimmte lebensmittel verzicht viel erfolg weiterhin! rebecca
Rebecca15
Rebecca15 | 08.05.2015
7 Antwort
Als Kind hatte ich auch fiese Neurodermitis. Und kam mir vor wie ein Versuchskaninchen. Und an den Allergietest hab ich jetzt noch schreckliche Erinnerungen. Besser wurde es erst durch eine völlig schmerzfreie Behandlung durch einen Heilpraktiker. Inzwischen habe ich gar keine Probleme mehr damit. Ich bin da voll bei Dajana :) ab zum Heilpraktiker! Und viel Glück, dass die Kleine die Tortur bald hinter sich hat!!
Babyschritte
Babyschritte | 08.05.2015
6 Antwort
@Dajana01 Danke danke danke für deine Hilfe und auch die der anderen... ich werde mich mal an die homöopatie trauen... muss ich mal nach einem arzt schauen
Steffi3_2012
Steffi3_2012 | 08.05.2015
5 Antwort
Tu das...Neurodermitis ist fies :-( Übrigens hat sie nur selten was "körperliches" viele reagieren damit, wenn sie "aus der Haut fahren" möchten...ja, auch Kinder ;-) Auch homöopathisch geht da ganz viel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.05.2015
4 Antwort
@Dajana01 Danke ja ich teste es mal danke danke
Steffi3_2012
Steffi3_2012 | 08.05.2015
3 Antwort
Ich habe, als Freyas BNeurodermitis schlimm war, ALLE Allergene weg gelassen. Vier Wocxhen lang. Kein glutenhaltiges Mehl, nichts laktosehaltiges, keine Äpfel, Tomaten, Zitrusfrüchte, Trauben, kein rotes Fleisch...seitdem hatte sie nie wieder was...und das ist jetzt drei Jahre her. Geh mal zu nem guten Heilpraktiker, oft bekommt man es sehr gut in den Griff.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.05.2015
2 Antwort
ne da hab ich noch ne dran gedacht Danke ich geh dann gleich mla in die Apotheke. Ja ich werd ncohmal mit ihm reden
Steffi3_2012
Steffi3_2012 | 08.05.2015
1 Antwort
Es gibt spezielle Bade- und Waschlösungen für Patienten mit Neurodermitis. Hast du die schon mal ausprobiert? Ich glaube Linola ist einer von den Herstellern. Frag einfach mal in der Apotheke nach. Sprich nochmal mit dem Kinderarzt, ansonsten vielleicht mal zum Hautarzt gehen.
ekiam
ekiam | 08.05.2015

ERFAHRE MEHR:

Neurodermitis in der Schwangerschaft!?
06.11.2014 | 4 Antworten
Mit Neurodermitis ins Schwimmbad?
19.06.2014 | 10 Antworten
Akuter Neurodermitis-Schub!
08.01.2014 | 8 Antworten
Erfahrung mit Silbercreme? Neurodermitis
17.01.2012 | 12 Antworten
Neurodermitis bei Kleinkindern
08.01.2012 | 11 Antworten
Neurodermitis-Schub durch Infekt?
14.05.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading