⎯ Wir lieben Familie ⎯

Soo schwer mit 1 Jahr! =(

martyna88
martyna88
22.11.2014 | 17 Antworten
Hallo,
irgendwie mach ich mir langsam Sorgen um meinen Sohn. Er wird am 3.12 1 Jahr alt.
Er war schon immer sehr groß und eher schwer.
Nun ist er ca 85cm groß und wiegt 14 kg!
Wohin soll das führen?!
Habe Angst vor der U6! Dass die Ärztin meint, dass das so nicht weiter geht oder er irgendwas mit dem Stoffwechsel hat! Essen tut er meiner Meinung nach normal, gleich viel und GLeiches wie andere in seinem Alter! Klar, weniger geht immer. Aber hungern lassen will ich ihn auch nicht!
Die Größe hat er vom Papa, das weiss ich!

Kennt jemand so eine Situation?
=(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich kenn das. Mein kleiner ist auch generell größer als alle anderen. Bei den U's liegt er immer im oberen Bereich. Wir haben Mitte Januar die U7 bin mal gespannt. Aber sorgen würde ich mir an deiner Stelle keine machen. vielleicht hat er ja nur "vorgelegt" und jetyt kommt erstmal nichts mehr. Und da du schreibst, du weißt es kommt vom Papa, würde ich da erstmal keine Panik bekommen. Er ist sonst putzmunter? Das ist doch das wichtigste :)
gaga89
gaga89 | 22.11.2014
2 Antwort
Das ist schon relativ groß für das Alter. Aber mach' Dir keine Sorgen. Meiner kam auch schon groß zur Welt und war 2 Monate vor seinem 3. Geburtstag bereits bei 1, 06m Körpergröße. Was soll denn mit dem Stoffwechsel sein? Ich würde da erst mal gar nichts machen. Es gibt halt große Kinder und es gibt kleine Kinder. Vor allem, wenn der Papa groß ist, ist das doch schon eine mögliche Erklärung.
andrea251079
andrea251079 | 22.11.2014
3 Antwort
Hab gerade geschaut. Meiner war mit 1 Jahr 81 cm groß und wog 10, 9 kg. Deiner ist zwar noch größer, aber die 3 cm machen's ja nun auch nicht, oder?
andrea251079
andrea251079 | 22.11.2014
4 Antwort
Hab jetyt nochmal eben nachgeguckt. Bei der U6 war mein Sohn 12 Kilo und 83 cm.
gaga89
gaga89 | 22.11.2014
5 Antwort
Hallo.sprech am besten mit dem kia über deine sorgen.meine kleine wird im januar 2 jahre und ist 88cm groß und wiegt ca 11, 5kg . der sohn einer bekannten wog mit 1 1/2 jahren 15kg.er ist aber gesund und munter . liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2014
6 Antwort
@MamavonSamira Wegen dem Kinderarzt hat sie ja diese Sorgen. Weil der meinte, dass man etwas wg. dem Stoffwechsel unternehmen muss.
andrea251079
andrea251079 | 22.11.2014
7 Antwort
Mein Sohn ist knapp 18 Monate und wiegt 14, 6 kg. Keine ahnung wie gross er ist aber das verläuft sich jetzt langsam. :) Ich würde mir da nicht so grosse sorgen machen.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 22.11.2014
8 Antwort
Meine Nichte wog mit einem Jahr 18kg. Jetzt hat sie zwar noch fettpölsterchen, aber nicht mehr wie früher
MausiIn
MausiIn | 22.11.2014
9 Antwort
Das hatte auch nur kamen bei ihm noch motorische Probleme dazu d.h er ist erst mit 13 Monaten gekabbet u mit fast 18 gelaufen . wenn sonst alles gut ist, mach dir kein Kopf.mein Sohn ist jetzt auch nicht mehr der größte in seiner Klasse u ihr wisst ja woher er es hat meine Kids werden mit hoher wARSCHNLICHKEIT auch alle groß da Papa 194 u ich 184 cm bin mein Vater war 198 cm..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2014
10 Antwort
Hallo, danke für die Antworten. Er war motorisch immer recht weit. Seit 3 Wochen läuft er frei. Er ist find ich auch noch sehr müde. Er macht 2 Schläfchen am Tag, einer reicht nicht aus, er ist dann unausstehlich! Sobal er eine Ruhepause einnimmt, ist er am wegnippeln! Aber das beruhigt mich mal, dass es auch andere so schwere Kinder gibt!
martyna88
martyna88 | 23.11.2014
11 Antwort
Mein sohn war auch groß und Jaa dick, meine kA immer kein stress es verwächst sich. Sie hatte recht heute geht er in die erste klasse und ist einer der kleinsten Sieht zwar immer mehr als andere kinder aber man Sieht es nicht mehr so. Mach dich nicht wuschig
sweetwenki
sweetwenki | 23.11.2014
12 Antwort
der sohn meiner besten Freundin wog mit einem jahr 19kg. zum vergleich, meine tochter wird im feb 7 und letzte Woche beim wiegen war sie 19.4 kg . für mich war das früher unvorstellbar, ich hätte jede mutter direkt stigmatisiert wenn ich nicht den fall meiner Freundin gekannt hätte. der junge hat ab Geburt sehr schnell und sehr viel zugenommen . wir haben mal aus jux gesagt meine Freundin hätte die nahrhafteste milch auf dem ganzen Planeten. der junge wurde nämlich ziemlich lang voll gestillt. danach würde ich behaupten hatte er eine mindestens so gesunde und ausgewogene Ernährung wie meine Kids, wenn nicht sogar die bessere, also daran kanns nicht liegen. Heute ist er fast 6 jahre alt . isst immernoch reichaltig. seit er mit dem laufen begonnen hat hat sich das ganze gewicht total gut verteilt, wenn ich mich nicht täusche hat er in den letzten 4 jahren auch kaum erhöht. sie muss ihn beim essen auch bremsen, aber das Kind hat riesen spass an Bewegung und das nutzt meine Freundin zu ihrem Vorteil. der junge geht ins Eishockey, sie fahren täglich mit dem Fahrrad einkaufen und sind unheimlich viel draussen. ich würde dir raten, dies genau so zu tun. nicht essen lassen bis das Kind platzt, sondern n bisschen einschränken und den natürlichen bewegungsdrang ausnutzen. und in 2 jahren dann nochmal entscheiden wies weitergeht :-)
Nayka
Nayka | 23.11.2014
13 Antwort
läuft er denn schon? jut mitm BMI von 19, 38 ist er wirklich schon im übergewicht. aber ist auchn riese und kann sich das getrost noch ablaufen. mein zweijähriger ist aktuell 85cm groß und wiegt 10, 5kg :D ich weiß, echt winzig ;) aber mein mittlerer hatte auf 85cm mit 1, 5 jahren auch locker 12-13 kg. jut er ist aber heut auch übergewichtig . in 2 wochen wird er 5 und wiegt 27kg auf 115cm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2014
14 Antwort
@martyna88 Bis zum 1. Geburtstag zählt Dein Kleiner als Baby Meiner war ein kleiner Möppi und als er dann sicher lief, waren alle Speckröllchen weg.
andrea251079
andrea251079 | 23.11.2014
15 Antwort
@Andrea251079 hahaha Mein sohn sein spitzname ist heute noch möpsi
sweetwenki
sweetwenki | 23.11.2014
16 Antwort
@sweetwenki Und ich kneife heute noch täglich in die Oberschenkel meines Sohnes und rufe laut "Möppies". Dabei hat er ja gar keine mehr Ja ja, so sind wir, wir in Babyspeck vernarrten Weiber Ich habe den Babyspeck von meinem Zwerg nämlich geliiebt.
andrea251079
andrea251079 | 23.11.2014
17 Antwort
Jajaja mein Sohn findet es auch nicht mehr witzig wenn ihn so rufe. Ich fand es auch nicht schlimm, aber alle um Mich rum um so mehr.
sweetwenki
sweetwenki | 23.11.2014

ERFAHRE MEHR:

Ab wann nicht mehr schwer heben?
25.06.2012 | 10 Antworten
19monate alter junge und 15kg zu schwer?
13.06.2011 | 29 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x