Warum fühl ich mich wie eine schlechte Mutter? :'(

Kiara66
Kiara66
26.09.2014 | 11 Antworten
Hallo Mädels

Mein Großer und ich waren heute bei der U9 dabei ist rausgekommen dass er höhstwahrscheinlich am Hoden und der Vorhaut operiert werden muss-sowas dacht ich mir schon fast.
Dann muss er zum Logopäden damit er noch bissl üben kann-auch nicht weiter tragisch.
Einen Termin beim Kinderpsychologen wollte ich auch haben da er in den letzten Jahren viel mitgemacht hat und nun verarbeitet. Die Ärztin meinte auch dass es sinnvoll wäre denn er macht ein wenig einen traurigen Eindruck (traurig03) ....schluck aber er kann doch auch sooo fröhlich sein!!!

Jedenfalls wusst ich ja eigentlich schon vor Antritt der Untersuchung was dabei in etwa rauskommen wird dennoch fühle ich mich als hätt ich einen oder nur Fehler gemacht (tempo)

Es ist grad ganz schlimm für mich dass so anzunehmen ich liebe meine Kinder über alles und will dass es ihnen gut geht und nun gehts ihm nicht gut...

(traurig02)
Versteht wer was ich meine?

Danke fürs ausheilen dürfen
Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@olgao Haha, sehr witzig.95 Prozent meiner Antworten sind nett und freundlich oder völlig normal verfasst! Nur, wenn man immer nur die Hälfte liest oder nur das, was man lesen will, dann bekommt man das nicht so mit, ne?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
10 Antwort
@Urmel86 danke ja waren harte Zeiten mein Mann hatte Januar 2012 nen Herzinfarkt und war dadurch 2 monate weg mit reha und so...dann Jan die Ärzte zeitgleich bei meinem Papa ALS festgestellt an dem er dann im Juni gestorben ist auf den Tag genau einen Monat später is Luis erst 3 geworden dann war ich schwanger und im November kam dann sein kleiner Bruder vorher noch kigastart usw usw ein Jahr später war ich dann lang bzw immer wieder in der Klinik...war hart für unsren großen
Kiara66
Kiara66 | 26.09.2014
9 Antwort
@fluketwo ja war einfach zu heftig lass mir auch grad helfen und es tut gut aber wenn man dann so hört was man ja eig schon weiß is komisch
Kiara66
Kiara66 | 26.09.2014
8 Antwort
@HelenaundEric WOW endlich mal kiene negativen Kommentare von Dir Sorry mußte sein.
olgao
olgao | 26.09.2014
7 Antwort
Du eine schlechte Mutter? Eindeutig nein.... Sorgt eine schlechte Mutter dafür das seinem Kind geholfen wird? Nein.... Sollten dich diese Gefühle nicht los lassen ... Sorg dafür das du mit einem unabhängigen sprechen kannst... Denke wenn es für sein Kind ein schlechtes Jahr war, wars auch für dich schwer... Dies kenne ich aus eigener Erfahrung ....mein Schwager hat sich auf brutale Weise versucht das Leben zu nehmen... Danach hat er noch neun Tage auf der intensiv gelegen. Und das belastet uns alle immer noch... Aber wir habe uns Hilfe genommen und es hilft... Dafür brauch man sich nicht schämen du hast einen tollen und großen Schritt in die richtige Richtung gemacht beim Kinderarzt. Wünsche dir viel erfolg und Kraft für die Zukunft
Urmel86
Urmel86 | 26.09.2014
6 Antwort
Ach süsse, du bist eine tolle mama. Ihr habt nun mal viel durch und das geht an den kids nicht einfach vorbei. Niklaas muss nun auch zum psychologen. Ist grad in der abklärung. Er hat früherziehung, logo und heilpädagogik. Ergo haben wir auch noch abklärung. Wir wissen halt auch nicht was in den kleinen köpfen vor sich geht. Meist wissen sie es selbst nicht oder können es nicht ausdrücken. Mach dich nicht fertig, kommt alles gut
fluketwo
fluketwo | 26.09.2014
5 Antwort
Danke Ladies und Gentelman ;-) die aufmunternden Worte tun gut Ich hoffe nur dass wir alles schaffen sein 2012 hörte einfach nimmer auf bei uns.. :-(
Kiara66
Kiara66 | 26.09.2014
4 Antwort
Mir ging es auch lange Zeit so.Mein Sohn hatte es viel schwerer als , , normale Kinder'' und immer war irgend etwas. Und ich dachte, daß ich deswegen eine schlechte Mutter bin und fühlte mich schuldig. Heute weiss ich, daß eine Mutter nur dann schlecht ist, wenn sie ihre Kinder verwahrlosen lässt, nicht versorgt und das Wohl der Kinder ihr nicht am Herzen liegen und sie sich nicht für ihre Kinder interessiert. Dafür sehe ich hier aber nicht den geringsten Grund.Er wird versorgt und geht zu Therapien.Warum sollte es ihm damit nicht gut gehen? Es ist eine Art Unterstützung und es ist völlig ok. Alles Gute für dich und deinen Sohn
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
3 Antwort
Du möchtest nur, dass dein Sohn fröhlich und unbeschwert sein kann. Wenn er das gerade nicht ist und du mitfühlst, zeigt das was für eine GUTE Mutter du bist. Ich kenne das Gefühl der Hilflosigkeit, wenn man selbst nichts tun kann. Aber in Wahrheit tut man eine Menge. Man liebt sein Kind so wie es ist und möchte ihm einen guten Weg durchs Leben zeigen. Wenn du weißt und annimmst, dass du das nicht immer alleine schaffst, bist du alles was eine Mutter sein muss und kann! Ihr schafft das!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
2 Antwort
noch vergessen: und alles gute für deinen sohn! :)
DASM
DASM | 26.09.2014
1 Antwort
ich versteh was du meinst. ging mir lange ebenso. dachte oft ich wär der schlechteste vater der welt, weil ich mein kleines schreibaby nicht beruhigen konnte .. dennoch .. ich wette du hast absolut alles getan was du machen kannst und immer das beste für dein kind. glaubst du, dass eine schlechte mutter sich wirklich gedanken mache würde so wie du sie dir machst? ich wette nicht! schon allein weil du dir diese gedanken machst würde ich wetten, dass du eigentlich eine wirklich tolle mama bist! an der vorhaut operiert zu werden ist nicht schlimm. es muss sein und ich kann dich wirklich versichern, er wird deswegen später nicht beeinträchtigt sein ;) den termin beim kinderpsychologen solltest du positiv sehen! entweder es hilft deinem kind oder es ist nicht nötig .. beides wäre doch toll :) mach dir heute einen schönen entspannenden abend. das hilft meist wenn am tag ein paar unschöne dinge passiert sind. warm einmummeln, eine schöne tasse tee und ein guter film oder ein gutes buch zb.
DASM
DASM | 26.09.2014

ERFAHRE MEHR:

bin ich.eine schlechte Mama weil
19.07.2013 | 24 Antworten
etwas schlechte dopplerwerte
24.01.2013 | 20 Antworten
Ich bin eine SCHLECHTE MUTTER :(
11.12.2011 | 34 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading