Durchfall - relativ gut drauf - kita?

o0julchen0o
o0julchen0o
04.03.2014 | 12 Antworten
Hallo. Mein Sohn (1, 1Jahr) hat seid 4 Tagen ziemlich dünnen säuerlichen riechenden Stuhl ca.4-5 mal am Tag, mal mehr mal weniger. (fast mit Urin vergleichbar). Er ist aber sonst nicht großartig anders drauf wie sonst auch. Trinkt und isst am Tage gut. Nur Abendbrot mag er einigen Tagen gar nicht auser mal ein Haps oder Pudding. Dürfte er so in die Kita? Vielen Dank für eure Antworten. Lg Julchen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
ich finde es unverantwortlich ihn so in die kita zu schicken!!!!
ninemama
ninemama | 05.03.2014
11 Antwort
Nein, ich findes es weder deinem Kind noch den anderen Kindern und eltern gegenüber fair. Mein Sohn hat sich im Kiga auch einen Magen-Darm-Infekt eingefangen, der sich bei ihm zu einer Meningitis mit KH-Aufenthalt entwickelt hat. Jedes Kind reagiert anders - deiner steckt es vielleicht grad gut weg, ein anderes Kind evtl. nicht.
Saridia
Saridia | 05.03.2014
10 Antwort
natürlich NICHT!! Wenn dein Kind durchfall hat, musst du ihn zu hause lassen. Er steckt doch sonst alle anderen Kinder mit an unter umständen.. ehrlich , ich kann nicht verstehen wie man da ernsthaft drüber nachdenken kann... *kopfschüttelsmiley*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2014
9 Antwort
Zu hause lassen!! Wir hatten das gerade auch....und es waren die Rotaviren! Tu den anderen Kindern und Eltern den Gefallen und lass ihn zu hause. Mein Sohn hat es außer Fieber gut weggesteckt, meine Tochter wäre fast ausgetrocknet . Jeder Körper ist anders. Aber generell gilt: einen Tag mindestens sollte das Kind beschwerdefrei sein. Wegen solchen Aktionen, hat man Angst das Kind in den Kindergarten zu tun, weil es wirklich Elterngibt, die ihre kranken Kinder in den Kindergarten stecken. Da könnte ich brechen!! Ich bin berufstätig und bin eigentlich auf die Betreuung durch den Kindergarten angewiesen und zahle auch sehr viel. Aber man muss schon so verantwortungsvoll sein und auch einsehen, dass ein Kind mit Symptomen, wie zB. Fieber, Durchfall, Erbrechen zu hause sein müssen!
alinkaaa1
alinkaaa1 | 05.03.2014
8 Antwort
oha, wenn du ihn schickst und er steckt die andren Kind an haste unter den Eltern gaaaaaaaanz viele Freunde ^^ Lass dein Kind zu Hause bis der Durchfall vorbei ist Gute Besserung !!!
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.03.2014
7 Antwort
Du schreibst dein Sohn ist "relativ gut drauf". Das heißt doch, dass er sich krank fühlt. Warum soll er dann in die Kita? Außerdem ist es in den meisten Kitas so, dass das Kind mind. einen Tag durchfallfrei sein muss!!
Ponylein171
Ponylein171 | 04.03.2014
6 Antwort
hallo.damit dürfen kinder nicht in die kita.probier es mit schonkost und fettiges und milchprodukte weglassen. zum trinken tee und wasser.gute besserung
nicos_mami
nicos_mami | 04.03.2014
5 Antwort
Dein Sohn wird einen viralen Infekt haben, wie sie derzeit überall rumgehen. Wir hatten ihn alle in der Familie, die Kinder mit Durchfall, mein Mann und ich mit Erbrechen und alle mit Fieber. Meine jüngere Tochter hatte kaum Beschwerden und konnte nach zwei Tagen wieder in den Kiga. Die Große war nach zwei Tagen wieder fit wie ein Turnschuh, aber sie hatte, wie dein Sohn auch, wässrigen Durchfall. Bei ihr dauert es immer länger, bis sich der Darm erholt hat nach einem Infekt. Es mag sein, dass dein Sohn einen Infekt hatte und der Darm sich noch nicht erholt hat, aber das ist nicht sicher. Ich leider jetzt auch schon Tag drei an dieser Grippe und könnte definitiv nicht unter Leute gehen. Und die Ansteckungsgefahr im Kiga ist so hoch. Er steckt also womöglich nicht nur andere Kinder an, sondern fängt sich mit seinem geschwächten Immunsystem gleich den nächsten Infekt ein. Ich würde ihn zu Hause lassen und ihm zu Hause Schonkost geben. Im übrigen gilt bei uns im Kiga die Regel, dass kein Kind mit Durchfall in den Kiga kommen darf. Das Kind muss mindestens einen Tag durchfallfrei sein. Und das ist auch richtig so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2014
4 Antwort
Lass Ihn zuhause und vllt mal zum KIA gehen oder in der Apotheke was besorgen das er mal Durfall frei wird. Gute Besserung.
kikisunny
kikisunny | 04.03.2014
3 Antwort
Säuerlich riechender dünner Stuhl war häufig das Anzeichen meiner Kinder wenn Infekt kommt oder ein Zahn. Evtl Zahn?
daven04
daven04 | 04.03.2014
2 Antwort
wer weiß, was es ist. ich würde ihn daheim lassen, auch um in der kita nix zu "verteilen".
ace09
ace09 | 04.03.2014
1 Antwort
mit durchfall würde ich ihn nicht zum kindergarten bringen. erst wenn es wieder besser ist.
Bienchen76
Bienchen76 | 04.03.2014

ERFAHRE MEHR:

Wie viel kostet eine Kita/ein KiGa?
28.05.2012 | 23 Antworten
Kita verlangt Attest bei Margen-Darm
15.03.2012 | 38 Antworten
durchfall nur in der kita?
09.12.2011 | 3 Antworten
enttäuschende Kita-Weihnachtsfeier
07.12.2011 | 43 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading