Hilfe - meine Tocher hat einen seltsamen Hautausschlag

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.11.2013 | 7 Antworten
Als ich grade meine Tochter bettfertig gemacht habe, habe ich einen seltsamen Hautausschlag entdeckt. Erst einen riesen roten Fleck am Po, mit zwei helleren "Erhöhungen" drauf, für mich sah das aus wie ein Insektenstich. Bei näherem Hinsehen habe ich überall solche Flecken entdeckt, an den Beinen, am schlimmsten an den Armen und eben am Po, nicht am Bauch oder im Gesicht. Sowas hab ich noch nicht gesehen, passt irgendwie auch zu keiner Kinderkrankheit die ich kenne. Mir ist klar, dass ich morgen direkt zum Kinderarzt muss, aber vielleicht kennt einer von euch solch einen Ausschlag. Ich habe ihr gestern abend einen Ibuprofen-Fiebersaft gegeben, vielleicht reagiert sie darauf allergisch, den hat sie bisher noch nie bekommen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hatte sie vll was neues an oder hast de anderes waschmittel benutzt?
Irgendwann92
Irgendwann92 | 04.11.2013
2 Antwort
Also so wie du es beschreibst sah meine Tochter aus als es bei ihr mit Windpocken los ging.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2013
3 Antwort
Klingt irgendwie nach Ringelröterln, die hatte meine Kleine auch. Wenn es Ringelröteln sein sollten, werden die sich bestimmt noch auf Gesicht und Bauch ausbreiten. Allerdings hatte mein Zwerg damals keine Beschwerden, kein Jucken, kein Fieber, nichts und es klang von allein nach einigen Tagen wieder ab. Hoffe für Dich, dass es nur das ist. Gute Besserung Deiner Maus.
bernie79
bernie79 | 04.11.2013
4 Antwort
@bernie79 Ringelröteln haben keine erhabenen Pusteln sondern einen flächigen Ausschlag der einer einer Girlande ähnelt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2013
5 Antwort
sowas ähnliches hatte ich letztens auch bei meiner Tochter, nur noch zusätzlich im Gesicht ... der Doc meinte das wären Insektenstiche... Dann fragte er ob sie viel draussen war und/oder im Wald/Wiese oder im Kindergarten vtl. in den Büschen rumgekraucht ist ... als ich alles das bejate war er sich sicher das es nix wildes ist :) war dann auch am nächsten Tag kaum noch zu sehen und nach 3 Tagen war gar nix mehr :)
Skassi
Skassi | 04.11.2013
6 Antwort
Klingt ganz nach Ringelröteln http://www.citypraxen.de/index.php/Krankheiten/Haut-Allergien/ringelroeteln-erythema-infectiosum.html
BLE09
BLE09 | 05.11.2013
7 Antwort
@Irgendwann92 nein. Sie hat lediglich das erste mal diesen Ibuprofen-Fiebersaft bekommen, bei dem steht sogar im Beipackzettel Hautausschlag als Nebenwirkung drin. Heute morgen war der Ausschlag verschwunden. Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass sie auf den Saft allergisch reagiert hat, auf ein Antibiotikum hat sie auch mal mit Hautausschlag reagiert, aber wissen tu ich es wahrscheinlich erst, wenn ich ihr den Saft mal wieder gebe...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2013

ERFAHRE MEHR:

Hautausschlag
28.03.2013 | 10 Antworten
Hautausschlag-rote Flecke an Beinen!
23.09.2010 | 2 Antworten
Hautausschlag an Bauch u Rücken
08.09.2010 | 5 Antworten
Mit 5 Monaten nochmal Babyakne?
11.05.2010 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading