Phimose operiert - jetzt Angst vorm Pipi machen

Sunny131
Sunny131
28.07.2013 | 4 Antworten
Hallo. Unser Kleiner wurde am Mi operiert. Hat alles gut geklappt. Mi und Do ist er ohne Probleme auf die Toilette gegangen, seit Fr hat er Angst davor. Es ist immer ein halbes Drama, wenn er auf die Toilette soll. Er hält dann meist so lange auf, das die Blase total voll ist. Wenn er dann Urin lassen kann ist alles gut, aber der Weg bis dahin ist sehr lang. Die Creme aus dem Krankenhaus will er nicht drauf haben. Die "Wunde" sieht eigentlich ganz gut aus. Es "suftzt" etwas gelb, aber es gab keine Nachblutungen. Bei dem Wetter lass ich ihn die ganze Zeit ohne Hose rumlaufen. Er möchte auch keine andere Creme drauf haben. Auch nachts nicht. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht oder könnt ihr mir Tipps geben? Wie lang dauert so ein Heilung? VG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ach Gott das ist auch doof : ( das urinieren ist das beste weil das am besten desinfiziert! meine Freundin hatte bei ihrem Sohn so ein Spreh deshalb musste sie nicht dran an die wunde und ihr Sohn hat sich das gefallen lassen
sweetwenki
sweetwenki | 28.07.2013
2 Antwort
mein freund musste das machen lassen als junge ... er meinte kommt drauf an ob selbauflösende nähte oder zum ziehen lassen ... bei ihm hats ein monat mit der heilung gedauert. würd ihm sagen das er die creme rauf tun lassen soll oder selber rauf tun, damits schneller verheilt. ich denk mir wenn er das selber machen darf, is ihm lieber vl ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2013
3 Antwort
das Drama kenn ich nur zu gut, man muss sich halt auch vor Augen halten das die Eichel des kleinen Mannes jetzt extrem empfindlich ist und es ein sehr komisches Gefühl sein muss. Mit der Salbe hatten wir auch "Probleme" in Form von nicht wollen, haben uns dann Beta-Isodona Tropfen geholt und damit ging es dann, haben meinem Sohn erklärt dass die Tropfen die böse Keime tot machen damit es ganz schnell wieder heile wird und damit hat es ganz gut geklappt. Er war damals 3 Jahre alt. Und das mit dem Pipi machen das renkt sich von ganz allein wieder ein, irgendwann denkt er gar nicht mehr dran das da was ist :) Bei uns hat es ungefähr ne Woche gedauert, vtl. etwas länger.
Skassi
Skassi | 28.07.2013
4 Antwort
einfach einen becher warmes wasser nehmen, schniedelwutz reinhalten und dann losstrullern. funktioniert! und schön viel trinken, damit der urin nicht so "dick" ist, denn das salz da drin brennt halt. gute genesung! :)
Memories
Memories | 28.07.2013

ERFAHRE MEHR:

advantan salbe bei phimose
06.01.2016 | 1 Antwort
kind merkt nicht wann es pipi muss
08.12.2015 | 4 Antworten
kind hat angst vorm Arzt. was tun?
05.05.2015 | 19 Antworten
Wieder Pipi in die Hose machen
06.04.2013 | 5 Antworten
Hab Angst vorm übertragen
26.07.2012 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading