Immer Husten bei Temperaturwechsel?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.12.2012 | 5 Antworten
Huhu ihr Lieben (wink)
Ich nochmal ... mein Sohn hat bestimmt seit 3 Monten immer mal wieder Husten+Schnupfen - mal mehr, mal kaum.
So schlimm wie dieses Jahr war es noch NIE, nichtmal in dem ersten Krippenwinter (verwirrt)
Jetzt hustet er schon chronisch, sobald sich die Temperatur ändert. Also von drinnen nach draußen, aber viel schlimmer ist von draußen nach drinnen! Er bekommt richtige Hustenanfälle bis zum Würgen tw. :-/
Keiner weiß, was das ist! Dachte schon, wir haben irgendwas in der Wohnung, verdeckten Schimmel oder sonst was (Haus ist 120 Jahre alt).. aber im Kiga fiel das heute auch schon sehr auf! Was kann denn das sein?! Lungen sind immer frei.
Ist das auch normal, dass Kinder in dem Alter noch nen ganzen Herbst/Winter durchhusten?? Er ist ja schon fast 5 ...
Wenn er sich auch über die Ferien nicht richtig erholt, gehen wir zum Pneumologen ... :-/

Liebe Grüße!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hmm ... hört sich auch fast wie asthma an ... so ist es bei einer freundin von mir raus gekommen, sie war auch ekältet und der husten ging nicht weg und dann richtige husten-anfälle wenn sie anderen temperaturen ausgesetzt war und am schlimmsten war es bei nebel und sehr hoher luftfeuchtigkeit, da hat sie immer richtig mit atemnot gekämpft usw ... wünsche deinen sohn alles gute
kirschküßchen
kirschküßchen | 11.12.2012
2 Antwort
@kirschküßchen oh, bitte nicht!! mein bruder hatte das genau in dem alter auch :-/ also da fing das an.. kann mich noch an die zeit erinnern, wo er nicht mehr zum turnen konnte und abends immer inhalieren musste und dass ich wegen studium kaum mit ihm daheim bleiben kann dieses semester. ich hoffe einfach, dass er sich jetzt über weihnachten und neujahr RICHTIG auskuriert.. asthma wäre so kacke!! er ist so eine sportskanone - is im waldkiga und beim judo :-/
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2012
3 Antwort
Bei mir als Kind war es ähnlich und es stellte sich chronische Bronchitis raus. Wir waren mit Eric damals mit drei Jahren bei einem Spezialisten und haben gleich einen allergietest machen lassen. Kann ich euch nur empfehlen und die werden dann jetzt in dem Alter auch gleich einen Lungenfunktionstest machen lassen! LG und alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2012
4 Antwort
@CrashKidClaudi ja, das werden wir im neuen jahr auf jeden fall gleich machen lassen, wenn er den husten wieder mit "heim bringt" ... kann man eigentlich auch einfach so zu einem facharzt gehen? also ohne überweisung?? unser kinderarzt ist zwar eigentlich klasse, is aber immer noch der meinung, dass es "nix weiter" ist. ich hoffe ja, dass er recht hat! haben aber auch einen lungenspezialisten in der stadt ... danke dir auf jeden fall erstmal :o) LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2012
5 Antwort
das kann auch krupp husten sein das haben kinder schonmal öfter gerade in der zeit zwischen herbst und frühlich , ..dann hört sich der husten ein bisschen wie bellen an , ..
black-rose21
black-rose21 | 12.12.2012

ERFAHRE MEHR:

Dringend! Kirschkernkissen bei Husten?
23.11.2011 | 2 Antworten
kann es sein das durch starkes husten
03.10.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading