Wachstumsprobleme bei meinem 5 jährigen sohn

Fynnja
Fynnja
26.08.2012 | 8 Antworten
hi, ich habe einen 5 jahre alten sohn der seit 1 1/2 jahren nicht mehr so wächst und zunimmt wie er soll. war jetzt vermehrt beim arzt der blut untersucht hat und uns jetzt in die kinderklinik überwiesen hat, habe aber erst anfang oktober dort einen termin. also er ist 102, 9 cm klein, wiegt 15, 9 kg sein kleiner bruder wird anfang september 2 und ist 89cm und wiegt 14, 8kg. mein großer bewegt sich immer mehr von der letzten linie nach unten weg. er hat jetzt zwar in 4 wochen 2 cm und 800 g zugelegt aber halt nicht so wie er sollte. Vielleicht hat einer das auch durch mit dem verlangsamten wachstum und kann mir sagen was gemacht wurde, vorallem hab ich vor der kinderklinik angst und das er das halt nicht aufholt. lg und danke fürs lesen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Korrektur: ich war, bis ich 12 war, die zweitkleinste in der Klasse -
BLE09
BLE09 | 27.08.2012
7 Antwort
Mein Vater und ich waren acuh immer spät mit Wachsen dran - ich war, bis ich 23 war, die zweitkleinste in der Klasse - mein Papa auch immer klein. Jetzt bin ich 1, 73, mein Vater 1, 86. Wir sind einfach sehr spät noch viel gewachsen - waren auch immer sehr dünn - so richtige kleine Kümmerlinge ;) Wir waren auch sehr wählerisch beim Essen - so richtig schlimm hat papa ausgesehn, als er dann mit 18 noch 5 cm gewachsen ist - da hatte ere ine Figur wie Karl Valentin ... Vielleicht ist Dein Sohn auch ein spät wachsender ... frag mal in der Familie nach- Und alles Gute für die Untersuchungen!
BLE09
BLE09 | 27.08.2012
6 Antwort
mein Großer ist auch ein kleiner Mensch, er ist gerade mal 1, 40... die Kids aus seiner Klasse, sind alle mind. 1 Kopf größer wie er, bei uns sind es aber die Gene... meine Oma war knapp 1, 50 und meine Schwiegermutter ist auch nur 1, 53...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2012
5 Antwort
@Fynnja nun, vielleicht kommt der Kleine nach Dir ??? Frag mal deine Mama wie groß oder klein du als Kind warst. Kinder, die kleiner sind als andere bleiben lange kleiner als andere. Groß werden sie trotzdem. Da fällt mir ein. Meine Große hat ein Mädel in ihrer Klasse, die ist ca 2 Köpfe kleiner als der Rest und trotzdem ist alles in Ordnung Ich würde sagen ... wart jetzt wirklich erstmal ab und wenn du dann die Ergebnisse hast ... vielleicht schreibst du ja dann nochmal was dazu LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.08.2012
4 Antwort
@Solo-Mami also ich bin 1, 67m und mein mann 1, 76m. und so sind in unserem verwandtenkreis alle.
Fynnja
Fynnja | 27.08.2012
3 Antwort
@Fynnja Vversuch erstmal ruhig zu bleiben und warte die Untersuchungsergebnisse ab. Entweder sie machen erstmal garnix oder sie beginnen eine Hormontherapie Seid ihr als Eltern auch ehr klein oder normal gewachsen? Was ist mit euren Familienmitgliedern?
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.08.2012
2 Antwort
also er hat sein blut untersuchen lassen, also schilddrüse und bauchspeicheldrüse also da ist alles in ordnung, die in der klinik sollen jetzt alles andere untersuchen unter anderem seine handknochen röntgen wegen den wachstumsfugen oder so. er hat mir auch nicht gesagt was die da machen nur das sie nochmal das blut untersuchen. versteh ich aber auch nicht hat er doch schon.
Fynnja
Fynnja | 27.08.2012
1 Antwort
hey, das ist wirklich arg klein ... habt ihr mal den Hormonhaushalt untersuchen lassen von ihm? Was wurde da denn gesagt?
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.08.2012

ERFAHRE MEHR:

wie 2 jährigen auslasten?
08.10.2012 | 8 Antworten
Verkauf an einen 16-jährigen
29.03.2012 | 11 Antworten
Körperhygiene bei 2-Jährigen
18.03.2012 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading