Zähneputzen Kleinkind

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.11.2011 | 11 Antworten
Hallo Ihr Lieben.
Unsere Tochter wird am 3.12. 17 Monate. Wir nehmen die Nenedent Zahnpasta und ne ganz normale Zahnbürste für Kinder in dem Alter. Sie kriegt auch noch einmal täglich Fluortabletten. Nun so richtig mit 3 Minuten Zähne puten geht in dem Alter noch nicht. Und sie schluckt das auch jedes Mal runter. Sie saugt die Zahnbürste förmlich ab :-). Putzen tue ich ihr die im liegen auf der Wickelauflage. Da sie nicht so lange den Mund aufmachen will und ich es so besser sehe.... So lange Rede kurzer Sinn: Wie handhabt ihr das bei euren Kindern in dem Alter...? Und wann fangen die Kinder an mit ausspucken der Zahnpasta.... Putzt ihr in dem Alter auch noch im liegen? Vielen Dank über viele hilfreiche Tips :-).
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Mein Sohn hat mit 22mon begonnen auszuspucken er fand das Lustig wie wir das machten seitdem macht er das auch. Mit 17mon saß mein Sohn auf meinem Schoß u wir übten das AAAAAAAufmachen der kleinen Schnute aber 3min waren nicht drin nicht mal heute mit 27monaten. Aber er sitzt auf meinem Schoß auf der Toi u dann putz ich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2011
2 Antwort
Nenedent ist OK, statt Zahnbürste probiere mal die Fingerzahnbürste und Flourtabletten würde ich an deiner Stelle weglassen, sind eh net gesund nach neusten Erkenntnissen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 29.11.2011
3 Antwort
achso ... ich hab die ersten Jahre die Fingerzahnbürste bei Lia genutzt und später hat sie selbst ne Zahnbürste gehabt. Bis 2 Jahre hab ich mit der Fingerzahnbürste nachgeputzt. Als Lia alleine ausspucken konnte hab ich Zahnpasta dazu genommen. Flourtabletten hab ich ihr nie gegeben
Solo-Mami
Solo-Mami | 29.11.2011
4 Antwort
Meine Lütte ist 16 Monate alt und wir putzen seit sie 1 Jahr alt ist im Badezimmer während sie auf dem Klodeckel sitzt - es sei denn sie hat Zahnungsschmerzen, dann sitze ich auf dem Klodeckel und habe sie auf dem Schoß liegen, weil sie sonst wild rumfuchtelt . Wir putzen mit Kinderzahnpasta mit Fluor, weil wir keine Fluortabletten geben. Zahnbürste haben wir auch eine normale für Kinder. Ausspucken kann sie noch nicht, zumindest noch nicht absichtlich - wenn sie schlechte Laune hat landet es aber gern mal auf dem Boden ;)
Sooy
Sooy | 29.11.2011
5 Antwort
auf nem hocker stehend vorm waschbecken., .. wir singen ein lied was sich anna wünscht und ptutzen... in dem alter wie deine maus noch keine 3 minutaen, aber mittlerweile schon...auspcuken kommt noch, keine bange und ein wenig zahnpasta dürfen die schon verschlucken...nur keine fluortabletten mehr geben, wenn in der zahncreme fluor drin ist...
rudiline
rudiline | 29.11.2011
6 Antwort
Seitdem der erste Zahn da ist, das war mit sieben Monaten haben wir immer mit diesen Gummizahnbürsten schonmal geübt. Das war noch im Liegen. Aber seit er knapp ein Jahr war und reichlich Zähne hatte, haben wir mit ganz normaler Kinderzahnpasta und Zahnbürste im Bad geputzt. Er saß auf dem Klodeckel oder auf unserer Wäschekiste und ich habe ihm die Zähne geputzt. Danach durfte erdann selber noch auf der Zahnbürste kauen Ausspucken tut er heute immer noch nicht immer. Aber es fängt so langsam an, auch wenn er das meiste immer noch schluckt :D
Jinja87
Jinja87 | 29.11.2011
7 Antwort
oh ja das problem kenne ich zu gut
elli2011
elli2011 | 29.11.2011
8 Antwort
mein kleiner ist 22 monate alt, er steht dann auf sein hocker und wir putzen zusammen also ich meine und er seine nachputzen tue ich dann auch noch immer, funktioniert alles -3 minuten schaffen wir es auch nicht. machen das schon seid er ca. 1 jahr alt ist. fluortabletten gebe ich ihm schon ewig nicht mehr.
stern89
stern89 | 29.11.2011
9 Antwort
hi andrea also mei maus is 15 monat und es is echt ned so leicht sie zu überzeugen das des sei muss. die tabletten geb i ihr scho seit dem 1. monat nimmer de hebamme hat ma damals gsagt das in da milch genug drin is, nur de ärzte sehens ned so gern ;) also mei technik bei ihr is im sitzen u ich hab meistens nen finger drin weil sie immer den mund zu machen will u mit der zunge rum spielt. 3 min bring i nie zusammen. und spucken, also der sohn meiner freundin is a halbes jahr älter der kanns no ned
1988jasmin
1988jasmin | 29.11.2011
10 Antwort
@Sooy 16 zähne ??? ein traum meine is 15 monat u hat erst 2....
1988jasmin
1988jasmin | 29.11.2011
11 Antwort
3 Minuten schaffen wir übrigens auch nicht, wenns hoch kommt die Hälfte. 1988jasmin: Ja, 4 Backenzähne fehlen noch und dann haben wirs geschafft. Der Kinderarzt und der Zahnarzt wollten es uns gar nicht glauben das sie schon alle 4 Eckzähne hat, bis Lütti breit gegrinst hat *gg* ABER so schön das auch sein mag, die Nächte waren der Horror... sie hat starke Zahnungsbeschwerden gehabt bei fast allen Zähnen - wäre froh wenn wir nun vor den letzten 4 erstmal ein bisschen Verschnaufpause hätten.
Sooy
Sooy | 29.11.2011

ERFAHRE MEHR:

HILFE ZÄHNEPUTZEN IST HORROR!
05.01.2014 | 10 Antworten
affektanfall kleinkind
22.11.2013 | 21 Antworten
Kirchliche Trauung mit Kleinkind(ern)
30.08.2012 | 16 Antworten
als Kleinkind-Mutter ständig krank?!
24.05.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading