Kind 1jahr die halbe Nacht wach

Schnuli_25
Schnuli_25
14.10.2011 | 6 Antworten
Ich fühle mich wie erschossen.um halb eins hat er plötzlich angefangen zu weinen.auch nach Flasche und am bett sitzen bleiben schlief er nicht.schlaf cd usw alles zwecklos.also mit ins Schlafzimmer.er kam einfach nicht zur ruhe.fast drei std hat er uns was vom Pferd erzählt.und dann schlief er ein.für sage und schreibe eine stunde.solche Nächte hatte ich vor zwei wo schon.was soll das sein?schmerzen scheint er keine zu haben.bitte helft mir.eine Phase?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hmm
mein kleiner 6 monate ist seid ner woche genaus so. er weint will seine flasche net den schuller auch net und wen ich ihn dann auf dem arm nehme ist ruhe und er schläft. lege ich ihn hin dann wird er wach und weint wieder. dann schläft er mal für 3 std. dann wieder mach manchmal wacht er auch alle 1 stunde auf ich bin auch ziemlich am limit gerade. bin froh das mein mann frei hat und mir hilft da ich im mom auch noch erkältet bin... denke es ist nur nen phase und geht bald wieder vorbei immer positiv denken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2011
2 Antwort
Mein kleiner hat das auch!
Allerdings ohne weinen. er erzählt die halbe nacht. und ich für meinen teil lasse ihn. den das erzählen , habe ich als kind auch gemacht und mache es auch heute noch oft. ich gehe da nicht zu ihm ins zimmer und er schläft nach einer bis zwei stunden erzählen wieder ein. Er erzählt seinen kuschelttieren wie sein tag war. Wo er das das erste mal gemacht hat habe ich voll die angst bekommen und bin ständig zu ihm rein. was hat es mir gebracht nichts, auser das er und ich am nächsten tag total müde waren. jetzt klappt das super. ich höre ihn erzählen und schaue auch mal kurz ohne das er es merkt. es ist voll niedlich!
KaiLeonsMom
KaiLeonsMom | 14.10.2011
3 Antwort
@KaiLeonsMom
Er schreit wenn er allein ist.
Schnuli_25
Schnuli_25 | 14.10.2011
4 Antwort
ich hatte das jetzt 3 Wochen lang
sie ist 14 Monate und schläft im eigenen Bett im Schlafzimmer.... fing immer zwischen 0:00 und 2 Uhr zum schreien an, liess sich nicht mehr beruhigen bis sie dann bei uns im Bett lag .... ging bis vor 3 Tagen ... jetzt schläft sie wieder durch wie vorher
corazon_
corazon_ | 14.10.2011
5 Antwort
@Schnuli_25
hm na ja würde sagen das es eine phase ist. die hatte mein sohn auch. ehrlich gesagt hilft da nur aussitzen. ich habe ihn schreien lassen. ich wusste nicht mehr weiter. als das dann auch nicht geholden hat bin ich in die apotheke und habe seine symtome geschildert und die haben mir ein homieopatisches mittel geben und damit hat er dann super geschlafen! mitterlerweile gebe ich das nicht mehr, er erzählt ja nur im schlaf und das stört mich nicht.
KaiLeonsMom
KaiLeonsMom | 14.10.2011
6 Antwort
@corazon_
Es beruhigt mich zu hören dass es vielleicht nur eine Phase ist.eineinhalb std haben wir es versucht in seinem bett sobald er dann wieder allein war ging es wieder los.
Schnuli_25
Schnuli_25 | 14.10.2011

ERFAHRE MEHR:

Wann sind eure Kinder morgens so wach?
25.12.2012 | 19 Antworten
Kind erbricht in der Nacht
04.12.2011 | 4 Antworten
1Jahr + platter Hinterkopf
11.11.2010 | 8 Antworten
Kind ist nachts wach und will spielen
09.03.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading