schon 7 tage fieber

saarhex
saarhex
25.09.2011 | 13 Antworten
hallo,
letzten montag holte ich meinen kleinen, 3 j., aus dem kiga ab, er kollabierte im auto, ich rief den rtw, ab ins krankenhaus. verdacht auf fieberkrampf.
alle untersuchungen waren ohne befund, also alles in ordnung. er bekam immer wieder fiebermittel. freitag wurden wir entlassen, trotz fieber, da die ärtzte sicher waren, er entfiebert an diesem tag und weil sie keine ursache finden konnten. heut ist sonntag, und er fiebert immer noch...er sagt bauchweh, kopfweh, sonne macht augen zu, ist sehr launisch die stimmung wechselt sehr, er wird sogar agressiv, was er normalerweise nie ist....er ißt so gut wie nichts, trinkt sehr wenig...all das wussten die im krankenhaus auch...aber sie fanden nichts...blutwerte bestens, eeg ok, ekg ok, ultraschall ok, urin ok...heute ist tag 7....
im krankenhaus fing er sich noch einen schleimigen schnupfen ein, er schneutzt 2-3 taschentücher mit einem mal grün voll, entzündungswerte hatte er aber keine im blut, alles bestens...

ich habe angst...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
...
der KA untersuchte heute blut aus dem finger, keine entzündung, es könne nur eine virusinfektion sein und kann noch 1 woche dauern...
saarhex
saarhex | 26.09.2011
12 Antwort
..
das schlimmste neben dem fieber ist, sein kopfweh , die lichtempfindlichkeit und sein stimmungwechsel zu agressionen und dann müde... und der schleimige schnupfen der dazu kam
saarhex
saarhex | 25.09.2011
11 Antwort
..
ich hoffe, der arzt morgen weiß rat...
saarhex
saarhex | 25.09.2011
10 Antwort
@saarhex
hmmm also pfeiffer kann ich nur von mir sagen äußert sich durch absolute abgeschlagenheit, meine lymphknoten waren geschwollen, fieber, kraftlosigkeit und symptome wie bei akutem rheuma schub....aber hatte es mit 19, weiß net ob sich das bei kleinkindern anders äußert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.09.2011
9 Antwort
...
auch der abstrich war in ordnung
saarhex
saarhex | 25.09.2011
8 Antwort
haben sie nen abstrich
gemacht wegen mandeln??? meiner maus gings ähnlich, nachts 40, 8 fieber, nen fieberkrampf, mit notarzt in die kinderklinik, blut und urin super aber weiterhin fieber, keine entzündungswerte ABER der abstrich der mandeln war positiv, sind dann auch trotz fieber heim mit antibiotika nachdem sich im kkh 3tage nix tat und 2tage später war der spuk daheim vorbei
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.09.2011
7 Antwort
...
könnte es eine meningitis oder das pfeiffersche drüsenfieber sein, obwohl er keine netzündungswerte im blut hat? diese beiden dinge sind mein verdacht...
saarhex
saarhex | 25.09.2011
6 Antwort
......
fahre mit ihm ins andere KKH. Hör auf dein bauchgefühl! Unserer hatte auch über 1 Woche Fieber und es wurde abgetan mit Grippe/Zähne etc und letztendlich lagen wir dann 3 Wochen im KKH wegen einer schweren Lungenentzündung. Fieber hat immer eine Ursache....also sollem die gefälligst den Grund suchen. also ab ins andere KKH. lg
melle2711
melle2711 | 25.09.2011
5 Antwort
ich versteh dass du besorgt bist
Fahr nochmal ins kh und besteh darauf zu bleiben.wenn ein Kind kaum trinkt bei Fieber ist das nicht gut.alles liebe für euch.
Schnuli_25
Schnuli_25 | 25.09.2011
4 Antwort
Anderes
Würde mit ihm in eine anderes Krankenhaus fahren
Jungemami91
Jungemami91 | 25.09.2011
3 Antwort
...
oh je, das klingt ja echt schlimm, da würde ich mir auch sorgen machen, aber was für welche.. :( Ich wünsche deinem kleinen ganz schnell gute Besserung und hoffe, das es ihm bald wieder besser geht... Ich würde auch nochmal in ein anderes kh fahren oder drauf bestehen, das dein kleiner im kh bleiben kann bis es ihm besser geht... :( alles gute!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.09.2011
2 Antwort
mmmmhhhh
ich würde auch sagen, in ein anderes Krankenhaus..... hör auf dein Bauchgefühl und geh, wenn du das Gefühl hast, er hat was... ich wünsch euch alles Gute
sinead1976
sinead1976 | 25.09.2011
1 Antwort
habt ihr kein anderes kkh in der nähe oder sonst morgen zum arzt
Irg.was muss ja sein
Smilieute
Smilieute | 25.09.2011

ERFAHRE MEHR:

3 Tage-Fieber, wie lange ansteckend?
11.07.2010 | 3 Antworten
3 tage fieber und danach Ausschlag
02.06.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading