*Salbeitee*

sandrav83
sandrav83
23.06.2011 | 7 Antworten
Ihr Lieben,

hatte ja vorhin die Frage bezüglich der Halsschmerzen meiner Kleinen gefragt!

Hab leider keinen Quark hier und wollte sie nun auch nicht wecken, um ihr ein Eis zu geben *lol*.

Nun ist sie aber wieder wach geworden, hab sie jetzt erstmal in mein Bett verfrachtet und hab ihr mit Honig gesüßten Salbeitee gegeben, ohne Honig geht ja mal gar nicht, so eklig wie der ist. Ist das okay, für ein 2 1/2-jähriges Kind?

Oder lieber gegen was anderes austauschen?

danke....

und lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@sandrav83
ich hab ja auch gedacht, dass der ab 2. Jahre ist ... ich geb den nicht zu trinken, weil meine Mädels ihn eh verweigern würden, obwohl sie Salbeibonbons lieben ;O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.06.2011
6 Antwort
@daesue
hab hier noch was gefunden, zum thema. da steht, man könne ihn ab zwei jahren geben. tja, was nun richtig ist und was nicht, da sagt wohl jeder was anderes!!! danke dir nochmal!
sandrav83
sandrav83 | 24.06.2011
5 Antwort
@Solo-Mami
s.u.
sandrav83
sandrav83 | 24.06.2011
4 Antwort
hmmm
so richtig viel find ich nicht zum thema salbeitee bei kleinkindern. hier hab ich noch was gefunden, da steht, man kann den kindern den tee ab dem zweiten lebensjahr geben! ich lass ihn ihr jetzt, zumal ich froh bin, dass sie ihn trinkt, da der echt nicht lecker ist! http://www.elternwissen.com/gesundheit/alternative-medizin/art/tipp/natrliche-heilmittel-bei-erkltungen.html
sandrav83
sandrav83 | 24.06.2011
3 Antwort
@daesue
ab 4-5 Jahre erst ??? Wußte ich gar nicht und hab tatsächlich auf Anhieb gleich das hier gefunden: Kann man auch Kindern Salbeitee geben? Bei Kindern sollte man Salbei erst ab dem 5. Lebensjahr anwenden. Eine Tasse Salbeitee mit zwei Teelöffeln Honig süssen. Das ist auch ein gutes Mittel gegen Reizhusten. Der Tee kann auch Kindern und Jugendlichen in der Pubertät helfen. Da kommen die pflanzlichen Hormonstoffe zur Wirkung und schaffen innere Ausgeglichenheit gegen Hektik und Aggressivität. Quelle: http://www.schmarje.net/Links/heilpflanzen_salbei.htm
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.06.2011
2 Antwort
Honig ist OK in dem Alter
Grundsätzlich gilt, dass bei Halsschmerzen viel getrunken werden sollte, um die Krankheitserreger auszuschwemmen. Bereits das Herunterschlucken der warmen Flüssigkeit lindert das unangenehme Kratzen im Hals. Du kannst auch Kamillentee geben oder Fenchel-Anis-Tee. Gute Besserung für die Maus
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.06.2011
1 Antwort
xx
Ich meine, dass man Salbei erst ab 4 oder 5 Jahren geben darf! Frag mich aber nicht warum- das weiß ich leider auch nicht mehr! Bei mir hilft immer heiße Milch mit Honig sehr gut! Honig darf sie ja mit ihren 2, 5 Jahren haben!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Ab wann Salbeitee?
17.02.2009 | 0 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading