Gibt es hier jemanden dessen kind eine mandel polypen op hatte

anja_warnke
anja_warnke
02.06.2011 | 7 Antworten
Wie verlief bei euch die op? Wie war dann die erste woche danach? Hatte das kind sprechprobleme oder konnte den kopf nicht mehr nach hinten kippen? Steifer halz? (links rechts und nach unten kucken geht aber) bitte um antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
.
Huhu. Luca hatte nur eine Polypen-OP, am 23.3. Danach hatte er auch ca. fünf Tage einen steifen Hals. Mochte seinen Kopf nicht bewegen. Sprechen tat ein wenig weh! Ging aber nach ca. drei Tagen... LG
DeniseHH
DeniseHH | 02.06.2011
2 Antwort
antwort
Wart ihr beim doc nochmal oder habt ihr abgewartet.... meine hat das auch weiss gerade nicht weiter
anja_warnke
anja_warnke | 02.06.2011
3 Antwort
.
Waren zwei Tage nach der OP beim HNO, zur Kontrolle! Sind dann nochmal zwei Tage später ins KH, weil er zusätzlich Durchfall, Fieber bekamm. Und er hatte kaum was gegessen, und getrunken... Wenn es am nächsten Tag nicht besser gewesen wäre, hätten wir wieder ins KH gemusst, und wären Stationär aufgenommen. Aber er es ging ihm viel besser, und der Hunger kam wieder. Zum Glück!
DeniseHH
DeniseHH | 02.06.2011
4 Antwort
antwort
Fieber hat sie keins essen na ja nicht viel trinken geht so.... die stimme klingt anders wie sonst und hals is steif weiss nicht was machen soll oder besser wie ich ihr helfen kann....
anja_warnke
anja_warnke | 02.06.2011
5 Antwort
.
Mein Sohn hat immer ein Kirschkernkissen in den Nacken bekommen! Und er wollte ein Halstuch haben. Wärme tat ihm gut. Na ja, immerhin ist man ja im Hals operiert worden, da kann es schon sein, das die Stimme ein wenig belegt ist! Da das ganze Sekret im Hals runter läuft. Mein Sohn hat total aus dem Mund gestunken! Das war wirklich nicht schön. Wann war denn die OP?
DeniseHH
DeniseHH | 02.06.2011
6 Antwort
antwort
Die op war am 24.05 mein kind richt auch aus dem mund wann geht das weg? Würdest du noch mal zum hno arzt gehen oder erst mal warten nächsten donnerstag haben wir einen termin
anja_warnke
anja_warnke | 02.06.2011
7 Antwort
.
Mhm. Ist ja schon ne weile her! Bei uns war alles nach einer guten Woche weg . Bei euch ist es ja schon 9 Tage her. Aber bei jedem Kind ist der Heilungsprozess unterschiedlich! Aber, ich würde Morgen sicherheitshalber einmal rein schauen lassen. Lieber einmal mehr, als zu wenig... Gute Besserung, und berichte mal! Ach ja, meinem Sohn half es auch, immer Eis zu essen. Das fand er natürlich toll. Morgens, Mittags, Abends, immer Eis, wann er wollte. Danach hatte er sich an Eis regelrecht satt gegessen! Gestern hatte er seit dem sein erstes Eis wieder gehabt... War ein Genuss für ihn. Alles Gute. Bin jetzt im Reich der Träume...
DeniseHH
DeniseHH | 02.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Mandel-OP - Hilfe! :o(
07.04.2013 | 16 Antworten
welches Essen nach Mandel-OP?
27.03.2013 | 9 Antworten
Mandelverkleinerung
21.02.2012 | 6 Antworten
Mandel und Polypen Op
09.02.2012 | 4 Antworten
Polypen raus und röhrchen in den Ohren
08.11.2011 | 4 Antworten
Mandel-Laser-OP / Kostenübernahme
24.05.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading