2 in 1 Frage: Kinder Brechen / Essen?

Julia1907x
Julia1907x
03.05.2011 | 16 Antworten
Hallo zusammen!! ...

heute Morgen kam meine Emilia ins Schlafzimmer und meinte sie habe Bauchschmerzen und sie glaubt das sie brechen muss, keine Minute später wars dann auch so... wenig später gehe ich in Nicos Zimmer und sehe das auch er sich übergeben hat das ganze Bett von vorne bis hinten voll, die ganze Wand, der Boden, die Stofftiere, sein Bettzeug und er selber von oben bis unten!! ..Nun hab ich ihn schon zweimal abgeduscht aber noch immer riechen seine Haare nachdem erbrochenen *börgs* und der Geruch im Kinderzimmer ist auch noch da obwohl ich mit Essigwasser ausgewaschen haben, wie bekomme ich denn diesen Geruch wieder los?! ...

Und nun meinen die beiden sie haben Hunger - aber was außer Tee und Zwieback kann ich den zweien anbieten? Nicht das es nachher wieder retour kommt?

Arzttermin haben wir erst heute Nachmittag.

Liebe Grüße, Julia
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hmm...
wenn sie wieder hunger haben, werden sie wohl nicht so krank werden...eig können sie essen worauf sie hunger haben..nur kein fett und langsam...aber ich würde den arzt mal fragen, warum deine beiden kleine, besonders emilia so oft krank ist....wundert mich nur! lg und gute besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2011
2 Antwort
...
tee, kartoffeln mit möhren oder zwieback und banane. nachm brechen kriegen meine nicht mehr ^^ war deine große vorher beim kleinen bruder? ich würde dann vermuten sie musste brechen, weil sie das gesehen hat :D is bei meiner Amelia auch so ;) gegen den erbrochenen geruch würd ich ein sehr duftendes shampoo nehmen. kein kindershampoo.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2011
3 Antwort
....
aber, das sie nun hunger haben, is ein gutes zeichen! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2011
4 Antwort
mach
ihnen doch ne leckere schön heisse nudelsuppe!!! die wärmt von innen und stärkt, also ich habe immer eine gegessen wenns mir ned gut ging!! lg sabine
Sabine-Siegi
Sabine-Siegi | 03.05.2011
5 Antwort
@NatiundStella
Emilia ist eh so ein empfindliches Kind und sehr schnell Krank.Und seit sie inden Kindergarten geht dauerkrank.Das hat sie von mir, weil ich auch Dauerkrank bin -.- Grad wieder gesund und zack wieder Krank das geht schneller als am denkt.Wart mal ab wenn Stella in den KiGa kommt ;)
| 03.05.2011
6 Antwort
@amysmom
Ne, Emilia hat zuerst gebrochen, Nico ca. 1-2 Stunden später ohne das er Emilia vorher gesehen hatte.Mit dem Shampoo versuch ich nachher mal und wie bekomme ich den Geruch aus seinen Haaren?! Hab schon zweimal mit Shampoo gewachsen aber riecht immernoch börgs...
Julia1907x
Julia1907x | 03.05.2011
7 Antwort
@Sabine-Siegi
Ja, ich glaub auch so ne selbst gemachte Supper kann nicht schaden :)
Julia1907x
Julia1907x | 03.05.2011
8 Antwort
re
wenn es so schlimm ist hast emulsan kinderzäpfchen dann geb den beiden eins ist gegen erbrechen und übelkeit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2011
9 Antwort
@NatiundStella
Da kennste meine Kinder schlecht ^^ Die können unmittelbar nachdem sie gebrochen haben Essen..selbst wenn sie dann wieder retourbrechen wollen die weiter Essen.. das war bei Emilia schon seit sie Klein war - da hatte sie mal nen fiesen Magen-Darm-Infekt und war am Brechen was das Zeug hielt und trotzdem meinte sie danach: Mama Leberwurstbrot!! :D
Julia1907x
Julia1907x | 03.05.2011
10 Antwort
also...
ich denke eher nicht, das es normal ist...dauerkrank zu sein....das muss doch irgendwelche hintergründe haben, das kind kann sich doch garnicht richtig erholen, weils immer wieder krank wird....seit ich dich kenne, is emelia echt super oft krank....aber wenn du sagst es liegt am kindergarten wirds wohl so sein...dann hab ich aber schon angst davor, meine tochter reinzugeben...auf sowas hab ich keine lust! :-((((
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2011
11 Antwort
@NatiundStella
Die ersten zwei Jahre hatten wir mit Grippe & Co wenig zutun seit sie in die KiTa geht bringt sie so allerlei Kinderkrankheiten mit..sie Kinder stecken sich untereinander an.. und so ist das bei meinen zweien auch.. meistens ist es immer Emilia die zuerst Krank ist dann Nico.. und kurz darauf Ich und Björn zum Schluß sobald ich wieder anfange gesund zuwerden kann ich davon ausgehen das eines der Kinder wieder krank wird.Geht nun seit fast 2 Jahren so und wir haben wie gesagt alles durch.Von Scharlach über Angina, Bindehautentzündung, Magen-Darm, Grippe u.s.w im moment sind die Kindergartengruppen auch nur mit 6-7 Kindern besetzt weil der Rest Krank ist.Normalerweise sind in einer Gruppe 15-17 Kinder!
Julia1907x
Julia1907x | 03.05.2011
12 Antwort
@NatiundStella
..und dann kommt bei Emilia ja noch hinzu das sie frühkindliche Migräne hat! Und das wenn sie mal kein Magen-Darm o.ä hat das dann das erbrechen von der Migräne kommt aber dann sagt sie mir ja das sie Kopfschmerzen hat u.s.w - aber heute morgen hatte sie Bauchschmerzen gefolgt von Erbechen also tippe ich eher auf nen Magen-Darm.. vor ca.3 - 4 Wochen hatte der Nico ja eine Virusinfektion mit 4 Tagen Fieber weit über 40 - da steckt man nicht drine! Mehr als zum Arzt gehen und Medzin verschreiben lassen kann ich auch nicht.
Julia1907x
Julia1907x | 03.05.2011
13 Antwort
@Honey21
Ja, die haben sie heute Morgen schon bekommen. Ich glaub der kleine ist wirklich arg krank, der hat nur zwei Löffel Suppe gegessen und meint nun auch er hat Bauchschmerzen :-( Nun liegen die zwei im Bettchen und versuchen zu Heian.Die armen Mäuse :-( Tun mir voll Leid.
Julia1907x
Julia1907x | 03.05.2011
14 Antwort
..
Ich wollte nur mal schnell nen Fazit schreiben: Also ich hab den Kindern heute Mittag ja Nudelsuppe gemacht und davon hatte der Kleine ja nur zwei Löffel gegessen und gemeint er habe Bauchweh.Die Große hatte ein bissl mehr gegessen aber dann auch gemeint das sie Bauchweh haben.Hab dann beide zusammen bei mir im Schlafzimmer ins Bett gelegt.Der Kleine fing nach 15 Minuten das Brechen an..die Große klagte weiter über Bauchschmerzen.Hab dann erstmal das Elternbett komplett abgezogen weil alles voll war und hab den Kleinen in die Küche gesetzt, da meinte er das es ihm wieder gut ging.Hab dann vorsichtshalbe noch nen Brecheimer aufgestellt und da hat er auch nochmal zweimal reingebrochen so gegen 14.30h kam dann auch mein LG und da der Kleine warm war hab ich dann mal gemessen da hatte er 38 Grad.Um 16.00h war dann der Termin bei der Ärtzin.Beide haben einen Magen-Darm-Infekt und wir sollten uns drauf einstellen das sie noch durchfall hinzu kommt weil die Bäuche so am rumoren waren.
Julia1907x
Julia1907x | 04.05.2011
15 Antwort
..
Sollen den zweien erstmal nur Sprudelwasser und Brezel, Salzstangen, Zwieback geben und später trockene Nudeln, Reis oder Brot.Ich hab dann beiden Zwieback und Salzstangen gegeben und Nico´s Bett dann frisch bezogen .So gegen 17.30h übergab er sich dann abermals und ich hab dann nochmal gemessen da war er schon bei 39 Grad!! Haben ihm dann Zäpfchen gegeben und weil er die ganze Zeit am brechen war haben wir noch im Krankenhaus angerufen und nach Rat gefragt.Die meinten wir sollten zusätzlich noch Fiebersaft geben und beobachten.Haben dann die Kidz gegen 19.00h schlafen gelegt und so gegen 20.00h hör ich es röcheln!! Als ich ins Kinderzimmer komme liegt der Kleine wieder im erbrochenem und weint vor Bauchschmerzen und immer wieder am brechen :( Also wieder das Bett neu bezogen, neuen Brecheimer aufgestellt wieder im KH angerufen.Meinten wir sollen ihm nochmal nen Zäpfchen geben weil er zwischendruch noch
Julia1907x
Julia1907x | 04.05.2011
16 Antwort
...
noch Durchfall dazu bekam!! :-( Seit 22.00h ist nun erstmal ruhe aber wir sollen uns darauf einstellen das die Nacht noch soweiter gehen kann.Die Große behielt ihr Essen noch bei sich gottseidank! Klagte aber immer wieder über Bauchschmerzen... :-( Ich hoffe es geht den zweien morgen ein bissl besser wie heute!! Sie tun mir ja schon sehr Leid!
Julia1907x
Julia1907x | 04.05.2011

ERFAHRE MEHR:

mohnkuchen für kinder?
21.03.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading