Ab wann gebt ihr euren kinder eine leberwurst stulle

annimausie
annimausie
06.10.2011 | 16 Antworten
hallo mein sohn ist fast 6 monate alt. wollte gerne wissen wann ihr euren babys eine leberwurst stulle gegeben habt, mit welchen monat???

liebe grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
..
also ich bin jetzt 24 aber meine mutter meinte sie hat mich schon mit knapp 6 monaten auf nem leberwursttoast rummanschen lassen...von daher...;-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.10.2011
2 Antwort
Leberwurst und Teewurst
hab ich meinen Mädels wegen der enthaltenen Pöckelsalze erst mit ca einem Jahr gegeben. Ebendso wie Schmierkäse ... hab ne Kinderernährungsberaterin im Freundeskreis, die hatte mir damals von diesen Lebensmitteln im ersten Lebensjahr abgeraten. Bin kein Bio-Ladengänger - aber da hab ich verschiedene Brotaufstriche gefunden, die keine Salze enthilten - die Tomate-Basilikum-Paste war der renner bei den Kindern ;O) LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.10.2011
3 Antwort
Leberwurstbrot
Max bekam das mit etwa 11 Monaten. Inzwischen ist er fast 4 Jahre und mag jeden Abend nur Leberwurstbrot, lässt sich zu keiner anderen Wurst überreden.
Antje71
Antje71 | 06.10.2011
4 Antwort
--------
Im Babyalter bekamen meine keine Leberwurst. Ich empfinde sie als zu ungesund. Viel zu viel Salz und Fett. Und man weiß nicht, was wirklich alles reingemischt wird. Unser Mittlerer wollte mit 4 das erste mal Leberwurst essen. Die anderen beiden bisher noch nie.
Noobsy
Noobsy | 06.10.2011
5 Antwort
***
Ich habe bei meinem Sohn mit 8 oder 9 Monaten damit angefangen, dass er mal ein Stückchen Leberwurstbrot oder auch mal ne Scheibe Fleischwurst gegessen hat.
Jinja87
Jinja87 | 06.10.2011
6 Antwort
...
ich dachte, leberwurst und generell lebensmittel aus leber sollen die kleinen wegen dem hohen gehalt an vitamin a nicht essen, erst mit 18mon oder so. in der schwangerschaft soll man ja auch drauf verzichten, da eine überdosis vitamin a irgendwelche entwicklungsstörungen verursacht...
ostkind
ostkind | 06.10.2011
7 Antwort
joaaa
um dasalter rum hat mein sohn des bekommenundwunderbar vertragen ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.10.2011
8 Antwort
...
Kaja ist jettz 10 Monate und ich hab ihr schon Leberwurst gegeben und auch Salami. Es schmeckt ihr.. gebe ich aber auch Frischkäse
DodgeLady
DodgeLady | 06.10.2011
9 Antwort
...
also hier zumindest die empfehlung an schwangere http://www.bfr.bund.de/de/presseinformation/1995/20/schwangere_sollten_weiterhin_auf_den_verzehr_von_leber_verzichten-775.html in leberwurst sind 10-30% leber drin, also ich denke mal als brotaufstrich geht es in ordnung. ein 6mon altes baby würd ich es allein schon wegen dem vielen fett noch nicht geben.
ostkind
ostkind | 06.10.2011
10 Antwort
Leberwurst
Wenn ich überlege, was man uns früher so gegeben hat. Ein Wunder, dass wir noch LEBEN :-) Eric hat auch mit nicht ganz 7 Monaten Leberwurst bekommen aufs Brot. Es gibt ja auch Kinderleberwurst, probier es mit der, wenn Dir die Ratschläge hier zu wichtig sind. Aber wie schon geschrieben... Eric lebt auch, wird bald vier Jahre und ihm hat die Leberwurst net geschadet. LG Claudi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.10.2011
11 Antwort
@trinity6183
Früher hatte sowas auch noch ganz andere Inhaltsstoffe ... vergiss nicht: in 20-30 Jahren hat sich die Lebensmittelindustrie geändert und auch die heutigen erkenntnisse sind völlig anders als noch vor einem viertel Jahrhundert .. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.10.2011
12 Antwort
@Solo-Mami
Da hast Du wohl Recht. Aber trotzdem bin ich der Meinung, wenn es danach geht, dürfte man ja auch wirklich kaum noch was essen. Und ich denke: Tief im Inneren wird eine Mama immer richtig für ihr Kind handeln. Somit sollte Jeder einfach selbst und intuitiv handeln. LG Claudi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.10.2011
13 Antwort
@trinity6183
Da hast Du recht - jede muß für sich selbst entscheiden - es gib für alle Dinge ein Für und Wider, wie bei der Kinderzahnpasta ... Fakt ist aber: in der Leberwurst ist enorm viel Fett und Salz und Konservierungsstoffe und wenn man die Wahl hat sollte man es sich doch überlegen, ob man einem 6 Monate altem Kind sowas schon zu essen gibt, was gerade mal Milch und die ersten Breisorten als Hauptnahrung hat .. Entscheiden muß das jeder für sich alleine LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.10.2011
14 Antwort
...
sowas habe ich nicht vor 1 jahr gegeben. da ist viel zu viel salz drin usw...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.10.2011
15 Antwort
Hab ich auch gemacht...
...im dem Alter.Früher begann man auch mit Leber/Teewurst, sind auch alle groß und gesund.So hab ich das also auch gehalten.Dann auch mal Schmelzkäse...
greifswalderin
greifswalderin | 06.10.2011
16 Antwort
@greifswalderin
wir sind alle groß und gesund trifft ja nun nicht wirklich zu, vielleicht auch genau aus dem grund ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2011

ERFAHRE MEHR:

Wann stehen eure Kinder auf?
23.05.2015 | 13 Antworten
Sandwichmaker - und - Leberwurst
31.07.2014 | 10 Antworten
Wann kinder zusammen schlafen lassen?
06.08.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading