Ständig die Ohren entzündet

JasminL
JasminL
24.02.2011 | 11 Antworten
Hallo Mamis..
langsam reicht es mir :( Mein Sohn(3) hat ungefähr alle 2 Wochen ne Mittelohrentzündung! Letzte Woche Montag waren wir mal wieder beim Arzt und ihm wurde Antibiotika verschrieben. Heute waren wir zur Kontrolle .. und es ist immer noch ein Ohr rot und verschleimt! Das kann doch echt nicht wahr sein :( Der arme Kleine tut mir so leid! Zwar merkt man es ihm nicht an, also er klagt nicht über Schmerzen, hat auch kein Fieber.. aber dieses ständige Medikamente nehmen nervt ihn so langsam auch ;)
Jetzt soll er ab heute ein anderes Antibiotikum nehmen, und dann müssen wir nächste Woche nochmal zum Arzt. Wenn es dann nicht besser ist, wird ein Abstrich in seiner Nase gemacht, um zu gucken, was für Bakterien das sind. Und wenn es dann endlich mal abgeklungen ist, müssen wir zum HNO um gucken zu lassen, ob die Polypen daran Schuld sein können.
Oh man :(
Naja, ich musste das jetzt mal loswerden..
Wünsch euch noch nen schönen Abend!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@taunusmaedel
danke, werd gleich mal in die Apotheke gehen.
JasminL
JasminL | 25.02.2011
10 Antwort
@JasminL
es gibt tolle homöopathische Mittel die bei MOE helfe. Zum einen Ottowowen oder auch Levisticum - die gibts von Wala als Ohrentropfen oder von Weleda auch zum Einnehmen. Nehmen Druck und lösen den Schleim - wenigstens unterstützen sie dabei.
taunusmaedel
taunusmaedel | 24.02.2011
9 Antwort
geh doch gleich mal
zum hno, polypen sind oft ansowas schuld.wenn er das hat ist es ein mini kleiner eingriff, wird sogar ambulant gemacht, dein kind hat hinterher nichmal halsschmerzen lg
DooryFD
DooryFD | 24.02.2011
8 Antwort
Polypen Op diese Woche
Der Sohn eines Bekannten wurde diese Woche mit 4 Jahren operiert. Er hatte auch öfter schon Mittelohrentzündung und sein Gehör verschlechterte sich aus diesem Grund. Nachdem sie den Arzt gewechselt hatten, hat der neue Arzt auch sofort auf die Entferneung der Polypen gedrungen.
tapo
tapo | 24.02.2011
7 Antwort
Sonst
mußte mcih anmailen und ich frag sie.
SrSteffi
SrSteffi | 24.02.2011
6 Antwort
@srsteffi
ja, werd ich morgen gleich mal machen, danke für den Tipp
JasminL
JasminL | 24.02.2011
5 Antwort
Nee
grad nicht..... Meine Freundin gibt ihrem Sohn immer was homöopatisches wenn er anfängt Ohrenschmerzen zu bekommen, da er auch anfällig für Mittelohrentzündung ist. Frag mal in der Apotheke. Schaden tuts ja nicht.
SrSteffi
SrSteffi | 24.02.2011
4 Antwort
@SrSteffi
nein, hab ich bisher nicht. Kannst du da was empfehlen ? @florabini, ja, da sollen wir dann übernächste Woche hin. Hoffentlich weiß der dann weiter..
JasminL
JasminL | 24.02.2011
3 Antwort
.....
Hallo! Hättest du es nicht im letzten Satz geschrieben. Das war bei meiner Nichte auch so ein Drama und endlich nach einer ganzen weile haben sie es geschafft festzustellen das die Polypen rausgenommen werden müssen. Und seitdem die draußen sind ist absolute Ruhe mit Entzündungen. Rate dir das mit als erstes abzuklären um weitere antibiotikas und so weiter evtl. aus dem weg zu gehen. Gute Besserung!!!
Becki1000
Becki1000 | 24.02.2011
2 Antwort
geh
mal zum hno arzt!kinderärtze können gar nicht so weit ins ohr schauen um eine mittelohrentzündung festzu stellen!die sehen nur das es rot ist, was aber nicht unbedingt eine entzündung sein muß. mein sohn hatte angeblich als kleinkind auch oft ne mittelohrentzündung, es gab jedesmal ein antibotiukum....als er so 6 jahre alt war war ich beim hno arzt, der sagte mir das mein kind noch nie im leben sowas gehabt hat, weil man das durch vernarbungen sehen müßte.
florabini
florabini | 24.02.2011
1 Antwort
Hast
Du schon mal was homöopatisches versucht?
SrSteffi
SrSteffi | 24.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Ohrloch kleinkind entzündet
14.02.2016 | 33 Antworten
Flüssigkeit läuft aus dem ohr
04.02.2015 | 8 Antworten
Otovent Ballons für die Nase/Ohren
18.10.2012 | 9 Antworten
abstehende ohren - 3 monate
14.05.2011 | 18 Antworten
baby eitert hinter den ohren
11.04.2011 | 6 Antworten
Baby 4 1/2 Monate ständig müde
24.11.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading