Mittelohrentzündung!

nikkel
nikkel
19.02.2011 | 9 Antworten
Hallo,

mein Sohn hat vor 10 Minuten angegfangen über Ohrenschmerzen zu klagen und weint bitterlich.
Was kann ich tun ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
wenn du Nurofen-Fieber/schmerzsaft da hast
dann gib ihm den, der soll bei Ohrenschmerzen besonders gut wirken- hat uns ne Ärztin gesagt, ansonsten hilft ein Waschlappen mit warmen kleingehackten Zwiebeln oder warmen Kartoffeln, die zerquetscht sind.... aufs Ohr packen und eventuell fixieren
sinead1976
sinead1976 | 19.02.2011
8 Antwort
also
ich würd ihn was gewgen die schmerzen geben paracetamol und ein zwiebelsäckchen aufs ohr oder fahr zum bereitschaftsarzt ist immer besser oder ins kh auch immer gut die ´hatten mir damals salbe bzw tropfen verschreiben bzw gegeben und die haben schnell geholfen damitist nicht zu spassen nicht wenn der kleine noch fieber hat dann fahr ins kh gute besserung lg
yasmina27
yasmina27 | 19.02.2011
7 Antwort
...
wie alt ist er?
mueppi1610
mueppi1610 | 19.02.2011
6 Antwort
ohrenschmerzen
ich würd bei ohrenschmerzen immer direkt nen schmerzsaft oder zäpfchen geben. des dauert eh ne halbe stunde bis es wirkt und bevors noch schlimmer wird. ohrenweh is echt ekelhaft. und vorallem jetz abends/nachts sowieso damit er wenigstens schlafen kann. wenns morgen net weg is zum arzt gehn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2011
5 Antwort
Nasentropfen
Und gib ihm Paracetamol oder Ibuprofen gegen die Schmerzen... Morgen dann direkt zum Doc...
Barbara1977
Barbara1977 | 19.02.2011
4 Antwort
zum
Zum Arzt oder Bereitschaftarzt gehen Ohrenentzündung sind ziemlich schmerzhaft mein Kleiner Sohn hatte das auch mal und hatte da 39, 8 Fieber Paracetamolzäpfchen helfen auch falls die da hast aber geh dann mit ihm nochma m Doc da bekommst du Nasenspray und du kannst aber auch zur Apotheke gehen und dir Ohrentropfen holen hatt ich auch hat prima geholfen
Sunshine_Mutti
Sunshine_Mutti | 19.02.2011
3 Antwort
zwiebelsäckchen
hallo du mußt die zwiebeln aber erwärmen in der mikrowelle oder so damit die wirken das hatte mir zumindestens die kinderärztin letztens zu mir gesagt als mein sohn sich immer an´s ohr gefasst hatte und sie mir sagte das die etwas von innen verschleimt sind/waren wünsche deinem sohn gute besserung l.g. netto
Netto
Netto | 19.02.2011
2 Antwort
..
Zwiebelsäckchen auf Ohr legen, Nasenspray.. manchmal hilft auch Ohropax.. gute Besserung!
Julia1907x
Julia1907x | 19.02.2011
1 Antwort
...
nasentropfen, zwiebelsäckchen auf das ohr.
mueppi1610
mueppi1610 | 19.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Mittelohrentzündung
22.02.2013 | 13 Antworten
Mittelohrentzündung ohne Schmerzen?
25.01.2013 | 11 Antworten
Baden nach Mittelohrentzündung
26.12.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading