Rectodelt,wer kennt sich aus?

florabini
florabini
09.02.2011 | 15 Antworten
meine tochter hatte schon 2 mal einen pseudokrupp anfall, beide male wußte ich nicht was es war, habe aber instinktiv das richtige gemacht.kind hochgelagert und fenster auf, am nächsten tag bei kinderarzt erfuhr ich was es war.
so nun ist meine maus wieder erkältet, vorhin habe ich sie hingelegt und nach 10 min ging der husten los, sie weinte und war voll panisch.ich bin dann mit ihr ins kh, weil wieder diese unsicherheit da war.ist es nur reizhusten oder eben pseudokrupp?
im kh meinte die ärtzin das es wohl ein leichter anfall war, sie konnte nichts hören, was aber vielleicht daran lag das wir ja draußen waren und sie auch nicht lag, im kh hustete sie nur gelegentlich.die sagte aber auch wenn es wieder los geht wenn sie liegt soll ich ihr ein zäpfchen geben.
und es ging wieder los, ich gab ihr eins.nach ca 5-10 min war alles vorbei, sie hustete nur noch ab und an.kann es sein das es so schnell hilft?oder ist es doch nur reizhusten der jetzt vorbei ist?
lg*eine völlig überforderte mutter*
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
rectodelt hilft enorm schnell
aber wende es bitte nur im notfall an...die sind nicht ohne :-) kläre ersteinmal ob es reizhusten oder pseudokrupp ist...gegen reizhusten hilft auch ein eher harmloser hustenstiller für die nacht :-) gute besserung der maus lg
Maxi2506
Maxi2506 | 09.02.2011
2 Antwort
Ja
es hilft so schnell, denn man verwendet es ja als Notfall-Zäpfchen. Alles gute der Kleinen. Das muss fürchterlich sein, wenn man das immer irgendwie erwartet. Hoffe jetzt geht es wieder besser!
engelnetty
engelnetty | 09.02.2011
3 Antwort
ja
die helfen super schnell. Ich denk wenn es reizhusten wäre, wär es jetzt nicht vorbei. Du hast sicher das richtige getan
katrin0502
katrin0502 | 09.02.2011
4 Antwort
...
Hallo, einer meiner Jungs hat auch Pseudo Krupp. Er hat auch immer richtig gehustet aber so einen richtigen Anfall hatte er bis jetzt gott sei dank noch nicht. Wir haben auch die Zäpfchen zuhause. Unser Arzt hat gesagt das dauert mindestens ne stunde bis es wirkt drum ist es wichtig es rechtzeitig zu geben. Die Dauer hält dann zwei tage an. Ich denke dass es eher ein schlimmer Reizhusten ist weil so schnell wirken die zäpfchen eigentlich ned. Hoffe dass es deiner Tochter bald wieder besser geht. LG
rotife80
rotife80 | 09.02.2011
5 Antwort
bei pseudo krupp...
solltest du aber dieses Zäpfchen höchstens nur einmal geben ...öfter wäre fürs kind net gut da sie sehr hart sind... mein Kinderarzt hat gesagt, wenn es nicht besser wird, sollte man in die KLinik und Adrenalin inhallieren... Das hilft wohl sehr gut.. Hat dein Zwerg auch shcleim im Hals das man es tagsüber auch mehr als laut genug hört wenn er atmet? Als mein kleiner das erste mal so nen anfall hatte, hab ich die totale Panik bekommen..am nächsten Tag hab ich erfahren was der kleine hat und der Kinderarzt hat mich erstmal genau aufgeklärt wie ich mich verhlaten soll und was zu machen ist...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2011
6 Antwort
wirkt schnell
Das Zäpfchen wirkt wirklich so schnell. Muss ja auch, falls Kinder fast gar keine Luft mehr bekommen! Ich glaube, du kannst dich beruhigen und auf dein Bauchgefühl hören!
nessinix
nessinix | 09.02.2011
7 Antwort
...
was da grad geschrieben wurd daß das Zäpfchen nach einer std wirkt, stimmt nicht...die wirkung tritt seeeehr viel schneller ein..das geht wirklich ratz fatz was in dem fall ja sehr wichtig ist...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2011
8 Antwort
Rectodelt
Hi, ich kenne Rectodelt von meiner großen Tochter, sie hat es fast zwei Jahre immer mal wieder bekommen, weil sie ständig unter spastischer Bronchitits litt. Rectodelt ist ein Corticoid und sorgt dafür, dass sich die Bronchien schnell weiten, der Krampf nachläßt und die Kinder dadurch wieder leichter atmen können und - was auch sehr wichtig ist - die Panik verlieren. Judith bekam es in den ersten zwei Lebensjahren 2 -3 mal wöchentlich. Was an Nebenwirkungen zu merken war: ihr Gesicht war etwas aufgedunsen, während ihr Körper sehr dünn war, da sie schlecht zunahm und auch durch das Husten oft erbrach. Sie ist heute fast 16, ist normal groß , hat einen normalen Zyklus und auch sonst keinerlei Beschwerden . ICH kann dieses Medikament nur empfehlen, es wirkt schnell und zuverlässig. Natürlich darf man - wie bei allen Mitteln - keinen Mißbrauch betreiben und es nur dann einsetzen, wenn es auch nötig ist.Wir haben zusätzlich immer noch inhaliert.Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2011
9 Antwort
..
die Zäpfchen wirken sehr schnell.Musste Rectodelt meinem Sohn die letzten 2 tage auch geben.
sonnenblume815
sonnenblume815 | 09.02.2011
10 Antwort
@Maxi2506
aus diesem grund war ich ja im kh, aber so richtig konnten die mir auch nicht helfen.im brief steht verdacht auf pseudokrupp, bei notfall zäpfchen geben....ganz toll, den das weiß ich auch und den verdacht hatte ich ja auch war mir eben nur nicht sicher.im grunde war ich genauso schlau wie vorher es war so schrecklich sie schlief 5 minuten und fing an zu husten und dann panisch an zu husten und schreien.....ich nahm sie hoch aber sie hörte erst nach einer zeit auf..... na ja jetzt hat sie eins bekommen und schläft...mir stellt sich nur die frage ob rectodelt auch bei reizhusten hilft oder ob es jetzt eindeutig ein krupp anfall war.
florabini
florabini | 09.02.2011
11 Antwort
ich
bin froh das es die zäpfchen gibt war zwar bei der ersten anwendung überrascht aber ich bin wirklich froh auch für die kinder ist es dann leichter gute besserung lg
yasmina27
yasmina27 | 09.02.2011
12 Antwort
DANKE
an alle für die schnell aufklärung!ich denke es war richtig ihr es zu geben! und natürlich gebe ich es ihr nicht einfach nur so, sondern nur wenn es wirklich nicht anders geht.
florabini
florabini | 09.02.2011
13 Antwort
@florabini
es hilft auch bei reizhusten...da das medikament die bronchien erweitert und man wieder besser luft bekommt...gleichzeitig lähmt es quasi den hustenreflex...somit kann das kind wieder atmen und der hustenreiz ist lg
Maxi2506
Maxi2506 | 09.02.2011
14 Antwort
Krupp oder Reizhusten
Hi nochmal, ein Krupp-Husten ist "fast" immer mit Panik verbunden, weil sich sie Atemwege verengen, während ein Reizhusten meist nur lästig ist und die Kleinen schon mal ärgerlich werden, weil sie nciht schlafen können. Beim Krupp-Anfall ist es meisten auch so, dass die Luft krampfhaft, oft auch pfeifend eingezogen werden muss, eben weil die Atemwege verengt sind. Du kannst das ja mal googeln, da stehen die Symptome genauer. Die Zäpfchen wirken wirklich innerhalb von Minuten. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2011
15 Antwort
@chormama
ich kenne das ja eigentlich von meinem sohn, aber irgendwie bin ich immer verunsichert, weil ich nicht gerne prednison gebe.die anderen beiden anfälle von ihr habe ich ohne hingekommen, aber heute ging es irgendwie nicht, sie war so panisch dabei
florabini
florabini | 09.02.2011

ERFAHRE MEHR:

38. ssw - kennt das jemand?
02.09.2013 | 4 Antworten
kennt ihr euch mit schulsachen aus?
31.07.2012 | 20 Antworten
kennt ja jeder
07.09.2011 | 60 Antworten
rectodelt 100 zäpfchen
23.04.2011 | 8 Antworten
Kennt sich wer mit Sekt aus?
03.04.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading