Zäpfchen ohne Fieber?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.01.2011 | 13 Antworten
Louisa hat ja ne Mittelohrenzündung und leicht
erhöhte Temperatur von 38 Grad, aber kein Fieber.
Sie schläft jetz die zweite Nacht sehr unruhig.
Ich schätze mal, sie hat etwas Schmerzen.

Kann ich ihr auch ohne Fieber ein Zäpfchen gegen die Schmerzen geben ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@LiselsMama
meine zwei haben Gott sei Dank auch nich sooooooo oft Fieber.
sinead1976
sinead1976 | 07.01.2011
12 Antwort
@sinead1976
Tagsüber bekommt sie Zäpfchen, aber nachts finde ich den Saft besser, weil ich sie nich ausziehn muss. Weisst du, ich kenn mich mit so Fiebersachen kaum aus, weil meine Kinder noch nie richtig krank warn. Wenn die Grosse mal Fieber hatte, hat sie ein Zäpfchen bekomm und gut war´s. aber so Fieber in Verbindung mit Krankheit, kam bei uns noch nie vor. Daher bin ich immer froh, wenn ich hier Tips dazu bekomm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2011
11 Antwort
@LiselsMama
ob Zäpfchen oder Saft is eigentlich egal... meine nehmen nur lieber Saft ich wünsch euch ne ruhige Nacht--- damit kann die Maus auf jeden Fall ruhiger schlafen
sinead1976
sinead1976 | 07.01.2011
10 Antwort
@LiselsMama
ich weiss es nur so von mir aus "annodunnema"-Zeiten. Wenn das also der neueste Stand ist, geb ich mich gerne geschlagen. ;))) Aber wenn das Kİnd dabei so unruhig ist würde ich trotzdem etwas geben. ... Miene Maus ist auch mal bei 38 Grad noch quietschvergnügt und andernmal total weinerlich....
sekerbabe
sekerbabe | 07.01.2011
9 Antwort
@sinead1976
Dann geb ich ihr dann etwas Fiebersaft, bevor wir ins Bett gehn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2011
8 Antwort
na klar....
das is doch ein SCHMERZ- und Fiebermittel ich geb meinen auch mal "Fiebersaft", wenn sie Wachstumsschmerzen haben oder Jannis klagt in letzter Zeit oft über Zahnschmerzen, weil die Schulzähne so doll gegen die vorhandenen drücken, dass er nich schlafen kann.
sinead1976
sinead1976 | 07.01.2011
7 Antwort
@sekerbabe
Kleinen Kindern gibt man, wenn es nur 38 Grad sind kein Fieber. Sollte man sogar erst über 39 Grad geben...
JonahElia
JonahElia | 07.01.2011
6 Antwort
@sekerbabe
38 Grad is kein Fieber, sondern erhöhte Temperatur. Ab 38, 5 Grad geht Fieber los. So steht es überall.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2011
5 Antwort
38 Grad nennst du kein Fieber???
37 Grad ist erhöhte Temperatur. Ab 38 Grad ist es schon lange Fieber. Normaltemp. des Körpers ist um 36, 5 Grad. + / - Ich würde schon e, n Zaepfchen geben....
sekerbabe
sekerbabe | 07.01.2011
4 Antwort
klar
na sicher sind doch schmerzen und die zäpfchen sind ja nicht nur gegen fieber
Tascha31
Tascha31 | 07.01.2011
3 Antwort
ja klar
sind ja auch gegen schmerzen....
rudiline
rudiline | 07.01.2011
2 Antwort
Wenn sie Schmerzen hat, klar....
so ne Mittelohrentzündung tut ja höllisch weh, Paracetamol z.B. sind ja Schmerz-und Fiebrzäpfchen...
JonahElia
JonahElia | 07.01.2011
1 Antwort
....
ja eigentlcih schon sind ja auch gegen schmerzen!!!
Princess207
Princess207 | 07.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Fieber beim Zahnen - Zäpfchen?
21.02.2012 | 5 Antworten
Fiebersaft oder Paracetamol-Zäpfchen?
03.05.2011 | 12 Antworten
zäpfchen gegen schmerzen beim zahnen?
22.02.2011 | 15 Antworten
Zäpfchen geben oder lieber nicht?
14.01.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading