Ausfluss mit Geruch und wunde Scheide mit 8 jahren?

BigMama1985
BigMama1985
29.11.2010 | 9 Antworten
Hallo Ihr lieben, meine Tochter ist acht Jahre alt.. Seit 4 Tagen total erkältet und gestern Abend fällt mir beim duschen auf das ihre komplette Scheide richtig übel wund ist, auch zwischen den Scharmlippen und um die Öffnung unten.. Ich war gerade bei Kinderarzt und ich hab es ihm gesagt und wollte, dass er es sich ansieht.. Er hat nur Oberflächlich drauf geschaut und meinte nur das geht schon weg.. Auf meine Frage woher das kommt meinte er nur das kommt halt bei manchen Mädels mal?!
Ist das jetzt ein Pilz?!?!
Ich hab dafür nichts bekommen!
Was mich so schockiert hat war als ich mir das gestern Abend genau ansah, hab ich in Ihrer Scheide weißen Schleim (Ausfluss) gesehen?!?!
Kommt das schon von der Vorpubertät?
Oder ist das ein Zeichen für ein Pilz?

Ich schäm mich ja echt das ich da soo genau hingesehen habe, aber mach mir eben Sorgen ..
Ist ja mein Kind hab sie ja auch wickeln müssen früher!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
hiho, meine tochter ist jetzt 9jahre und seit ca.einem jahr wachsen bei ihr die schaamhaare /achselhaare, sie hatte euch einen pilz gehabt und es war auch wund und war am jucken, wir haben salbe und ein antibiotika bekommen.seit dem ist es besser geworden.auch ihr aussfluss ist weiss /schleimartig.allso alles völlig normal hab mich auch erst erschrocken doch jetzt ab ich mich damit abgefunden, das meine tochter solangsam eine jungendliche wird.
Bearchen2
Bearchen2 | 14.08.2012
8 Antwort
Pilz??ß
juckt es denn??? Ich würde definitiv nochmal zum anderen Arzt... Weil einfach so anschwellen usw. tut es nicht und gerade im Genitalbereich sollte man immer Vorsichtig sein... Allerdings ausfluss könnte auch normal sein ich selber war auch sehr früh hatte den ersten Ausfluss mit 9... Aber kann natürlich auch für eine Infektion sprechen... Wie gesagt lieber zu einem anderen Doc... Zu not würde ich vllt. mal bei deinem FA anrufen der kennt sich ja nu einmal mit Geschlechtskrankheiten aus...
Joana1991
Joana1991 | 29.11.2010
7 Antwort
...
Genau hinsehen ist doch nicht schlimm. Du möchtest ihr doch nur helfen. Also dafür solltest du dich mal überhaupt nicht schämen. Trotzdem würde ich mal zu einem "vernünftigen" Arzt gehen. Er hat es sich ja weder richtig angeschaut, noch konnte er dir sagen warum, wieso, weshalb und die Aussage "geht von alleine wieder weg" ist ganz toll. Har har. Du kannst es höchstens mal mit Naturjoghurt versuchen , aber ob das hilft ist auch fraglich, weil ja Niemand weiß was sie hat. Das macht man oft bei erwachsenen Frauen, um die Scheidenflora wieder ins Gleichgewicht zu bekommen. Ich wünsche ihr alles Gute!
parziman
parziman | 29.11.2010
6 Antwort
hallo
brauchst dich nicht zu schämen es ist deine tochter und du musst sogar nachsehen was mit ihr ist. und auf deiner stelle würde ich sofort den kinderarzt wechseln. zu dem problem kann ich aber nichts sagen da deine tochter erst 8 jahre alt ist und ich es mir nicht vorstellen könnte das es ´´vorpubertät´´ist.aber vielleicht wirklich pilz....hmm aber mit 8 jahren?! na ja geh lieber zum arzt und lass es untersuchen.
Mamusia_19
Mamusia_19 | 29.11.2010
5 Antwort
@BigMama1985
natürlich kannst du das auch ausprobieren aber behalte die ganze sache genau im auge. mit einem pilz zB ist nicht zu spaßen. Wie Leijona schon sagt wäre der FA vllt auch nicht unbedingt verkehrt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2010
4 Antwort
Hi,
ich würde evtl. sogar schon zum Frauenarzt mit ihr gehen. Die wissen meistens am ehesten, was da unten los ist und können auch einen Pilz am besten erkennen. Pubertät... das kommt auf den prozentualen Fettgehalt im Körper deiner Tochter an, ob es schon losgeht. Aber es hört sich eher nicht danach an, sondern würde ich sagen nach einer Infektion/Pilz. Grüße und gute Besserung, Leijona
Leijona
Leijona | 29.11.2010
3 Antwort
@tamashiiko
Ich hab mir in dre Apotheke für sie Kamillensitzbad und wundund Heilsalbe geholt, die in der Apotheke meinte das sollte ausreichen wenn es kein Pilz ist!!
BigMama1985
BigMama1985 | 29.11.2010
2 Antwort
Hi
leider habe ich auch keine konkreten Tip's für dich, aber ich würde wenn es dir möglich ist noch einen anderen Arzt aufsuchen, kann ja nicht angehen was der da gemacht bzw. nicht gemacht hat!!!! Weiß nicht genau aber vielleicht können die in der Appo dir evtl. weiterhelfen oder mal Googeln? Wünsche gute Besserung!! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2010
1 Antwort
...
als für das genaue hinsehen sollte sich kein Elternteil schämen wenn es den verdacht hat, dass da was nicht stimmt !!!! was die wunde scheide angeht kann ich dir leider nicht sooo genau helfen. ich selber bin da unten sehr empfindlich und weiß wie unangenehm und schmerzhaft sowas sein kann. geh lieber mal noch zu nem anderen arzt. selbst wenn es normal sein sollte gibt es sicher was um das ganze schöner abheilen zu lassen. denn ich kann mir schon vorstellen, dass das sicher juckt oder brennt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2010

ERFAHRE MEHR:

Wunder Intim-Bereich
17.08.2012 | 8 Antworten
Riss am Scheideneingang (Baby)
14.05.2012 | 3 Antworten
dauernd wunde scheide
27.10.2011 | 8 Antworten
Wunde geklebt am Augenwinkel
15.08.2011 | 8 Antworten
Geschwollene Scheide :(
10.07.2011 | 4 Antworten
von baby scheide zugewachsen! HILFE
30.01.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading