aufgekratzte Mückenstiche

Eisbär2008
Eisbär2008
24.08.2010 | 4 Antworten
Hallo mamas

brauche mal rat. wir waren an der Nordsee im Urlaub und mein Sohn wurde oft von Mücken gestochen und hat große Stiche avon.
In der letzten nacht hat er sie alle aufgekratzt es sieht so schlimm aus.

was kann ich dagegen machen?

LG Kathrin
p.s.
sie sind sehr dick und haben einen großen runden kreis um den stich
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
-------
fenistil ist der größte mist den ich kenn, das hält 10 minuten solange das geel noch kühl ist und dann juckt es schon wieder. Ich würde bepanthen salbe nehemen, bei uns hilft die immer wunder.
Nicki08272
Nicki08272 | 24.08.2010
3 Antwort
Fenestil
ist die Wunderwaffe gegen Mückenstiche. Allerdings darf das Gel nicht auf Offenen Stiche getan werden. Dafür gibt es das Fenistil aber auch als Sirup oder Tropfen. Die haben gleich noch ein Antialergikum drin. Meinem hat das super geholen. Er hatte sich einen auf der Wange aufgekratzt. Sah ganz schön böse aus. Ansonsten würde ich nichts rauf tun und schauen, dass er nicht mehr so daran rum kratzt. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2010
2 Antwort
...
huhu versuch mal die bepanthen wund und heilsalbe, da heilt es etwas schneller...ansonsten wirklich vorher schon fenistil draufmachen...
rudiline
rudiline | 24.08.2010
1 Antwort
hi
nun ist zu spät. beim nächsten mal, wenn dein sohn mückenstiche hat gut fenistil rauf machen, damit er sich garnicht erst kratzt. dann werden die stiche nicht so groß und er kratzt sie sich auch nicht auf. kannst jetzt noch versuchen fenistil draufzumachen, damit er nicht weiter kratzt, aber die heilung wird nun bissl brauchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Mückenstiche bei Baby gefährlich?
26.02.2017 | 1 Antwort
Mückenstiche
12.10.2014 | 25 Antworten
Mückenstiche riesiger blauer Fleck
06.07.2012 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading