Magen-Darm-grippe: Praktische Tips

youngMAMA
youngMAMA
15.05.2010 | 7 Antworten
meine Kleine ( 2 1/2) hat eben wieder ne Magen-Darm-Grippe bekommen und bricht enorm. Ich bin etwas ratlos, wie ich sie schlafen legen soll. Sie leigt wieder in ihrem Bett und es sind schon fast alle Bettlaken und Handtücher aufgebraucht. Habt ihr einen Trick 17, was ich ihr ins Bett legen kann? Wie ich das ganze etwas eindämmen kann? Überm Klo oder über ne Schüssel brechen klappt bei so ner kleinen Maus noch nicht, das kommt immer sehr plötzlich, sodass ich auch meinst nichts unterhalten kann, da wert sie sich auch gegen (bekommt immer Panik, wenn wieder was hoch kommt und schlägt um sich)
Meint ihr, ich kann sie in ihrem Bett allein schlafen lassen mit Türe auf? Oder ist das zu gefährlich über die Nacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
...
nicht alleine schlafen lassen. unsere liegt noch bei uns und mir ist trotzdem jedes mal das herz stehen geblieben wenn sie in rückenlage brechen musste. hol dir aus der notapotheke vomacur oder vomex, das macht auch müde und ihr zwei habt eine ruhige nacht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2010
6 Antwort
nicht alleine schlafen lassen
dein kind kann am erbrochenden ersticken! meine hatten diesen winter 2 mal den nova virus.sie hat jeweils 12 und 9 stunden durchweg erbrochen und durchfall, es kam oben und unten zugleiche... ich habe mein bett mit handtüchern ausgelegt und immer gewechselt.... ansonsten sind vomucurzäpfchen ganz gut
florabini
florabini | 15.05.2010
5 Antwort
...
leider nicht, bin alleinerziehend. Sie schläft jetzt. Aber das geht bei ihr so im 1/2 Stunden-Takt. Die Zäpfen hatten wir aber schonmal, die haben meiner Meinung nach gar nicht bei ihr geholfen. Hat damals trotzdem die Nacht durchgebrochen :-( Aber danke dir trotzdem!
youngMAMA
youngMAMA | 15.05.2010
4 Antwort
...
lass sie ruhig in ihrer gewohnten umgebung schlafen... die erfahrung, die ich gemacht hab ist, das die kleinen, wenn sie schlafen selten einfach so losbrechen, da gehts dann eher in die hose... trick 17 um die waschmaschine zu entlasten sind einweg wickelunterlagen, die haben wir eigentlich immer zu hause, wenn geanu sowas ist, dann gibt es die ums kissen und die werden abgemacht und weggeworfen, wenn was draufging...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 15.05.2010
3 Antwort
kennst du vomex zäpfchen?
die musste ich in der schwangerschaft gegen übelkeit nehemn.... und die gibt es auch für kinder.mein sohn hat die mit knapp 3 jahren genommen, ab welchem alter die sind weiß ich jetz nich. aber ich wrüd einfch ma in der apoteke die notdienst hat anchfragen. also meinem sohn haben die super gehjolfen.... man gibt das zäpfchen und dann brechen die kids nimmer ;) und schlafen.... die machen leicht duselig ;) und dann wenn sie aufwachen haben sie hunger! ansonsten eben oberkörper hochlagern... plastuiktüten unters laken das schonma die matzraze nix abbekommt. würd sie schon allein schlafen lassen aber babyfon an. sie wacht auf wenn sie bricht und dann setz sie sich oder dreht sich auf die seite, da is sie alt genug. lg lg
DooryFD
DooryFD | 15.05.2010
2 Antwort
hast du vomexzäpfchen da??
die sind gegen den brechreiz... alleine würd ich sie nicht schlafen lassen. geh zu ihr ins zimmer schlafen. auf dem boden. so bist du da, wenn sie dich braucht. ich würde alte handtücher unterlegen... und evemtuell das kopfteil höher stellen... alles gute deiner maus!!
hariboenchen
hariboenchen | 15.05.2010
1 Antwort
....
Hast du vielleicht jemanden der für dich zur Apotheke fahren kann. es gibt die Zäpfchen Vomacur, die helfen super, dann ist das Brechen schnell vorrüber.
twin96
twin96 | 15.05.2010

ERFAHRE MEHR:

Hilfe ! Magen darm
02.08.2013 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading