Laktose intolleranz bei kids

Eisbär2008
Eisbär2008
26.04.2010 | 5 Antworten
Hallo mamis

hat ein kind bei euch laktose intolleranzt allergie?
Wie hat es sich geäustert?
Aerin (knapp 3jahre) hat immer einen ganz argen Blähbauch wenn er milch trinkt.

KEnnt jemand so etwas.

LG Kathrin und Aerin
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
hab das auch
es gibt dinge die verträgt man ganz gut einige nur in gewissen mengen und andere überhaupt nicht aber das ist bei jedem unterschiedlich genau so wie die symtome der eine hat nur übelkeit und erbrechen der andere nur magenschmerzen oder blähungen oder durch fall oder halt alles zusammen!würd auf jeden fall zum arzt und es abklären lassen!eigentlich ist laktose intoleranz nix dramatisches man kann ganz gut damit leben bzw eigentlich ist es sogar normal weil wir sind die eizigen säuger die noch nach der stillzeit milch trinken das macht kein anderes lebewesen!glg nicole
Nicole255
Nicole255 | 26.04.2010
4 Antwort
...
geh am besten zum kinderarzt und trage ihm deine vermutung vor. bei erwachsenen testet man das indem man laktose trinken muss und dann atemtest und körperreaktionen abgewartet werden. bei kindern wird das meiner information nach mit bluttest gemacht. ich hab eine laktoseintolleranz, also laktaseenzymmangel. es äußert sich je nach gehalt an laktose in den lebensmitteln mit blähungen, magenkrämpfen, durchfall, erbrechen. die symptome können auch erst 48-72 stunden später auftreten. darum verbinden die meisten es nicht mit laktose. meine tochter kann man angeblich noch nicht testen. aber bei 3 jahren geht das auf jeden fall. sie zeigt jetzt schon anzeichen darauf. aber bei kindern unter 1jahr ist es sehr sehr selten. hoffe ich konnte etwas helfen.
pelie87
pelie87 | 26.04.2010
3 Antwort
. . .
Ich hatte Blähungen, Durchfall, Übelkeit und auch richtige Bauchschmerzen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2010
2 Antwort
Genau so äußert sich das
Hallo, mein kleiner Sohn hatte im 2. Lebensjahr eine Laktoseintollerranz, er konnte allerdings Joghurts essen, ich bei im hat es die Menge gemacht. Milch haben wir durch Sojamilch oder Laktose-Freie Milch ersetzt. Geäußert hat sich mit totalen Blähungen. Bei unserem Sohn ist es nach 1 Jahr wieder weggegangen. Vielleicht mal den Kinderarzt fragen.
Alice1912
Alice1912 | 26.04.2010
1 Antwort
Frage
Ich selber leide darunter, was möchtest du wissen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2010

ERFAHRE MEHR:

Ab wann rasieren sich die Kids heute ?
12.01.2014 | 30 Antworten
Sommer! Wie schlafen eure Kids nachts?
28.07.2013 | 32 Antworten
wie viel helfen eure männer mit
02.09.2012 | 27 Antworten
Kids im Mutterleib
08.08.2012 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading