Schläft mein Kind zuviel?

Widi
Widi
10.12.2009 | 13 Antworten
Hallo,

vorab muss ich sagen, dass ich es normal finde dass mein Kind so lange und oft schläft, da er sich sonst wenn er wach ist total auspowert, aber meine Umgebung mach mich total kiree.

Mein kleiner wird wirm März 2.
Abends 19 Uhr geht er ins Bett schläft dann durch bis ca. 10 Uhr!
Von ca. 13-15 oder 16 Uhr macht er dann nochmal ein Mittagsschläfchen.

Er isst und trinkt gut uns ist auch sonst immer in action.

Viele meinen er hätte einen Eisenmangel und würde darum soviel schlafen.
(mein kleiner trinkt seit er 11 Monate alt ist keine Milch mehr, nicht weil ich ihm keine gebe, sondern weil er nicht mehr will)
Aber er bekommt stattdessen, Joghurt und Milchprodukte zu essen.

Machen mich die anderen grundlos irre?
Jeden Tag bekomme ich zu hören, mit ihm stimme etwas nicht und ich solle danach schauen lassen .. Aber nach was?
Er ist ein super fröhliches Kind, das gerne lange und viel spielt.

Wie ist das bei euren Kindern mitm Schlafen? Ist Nilo ein Einzelfall?
Freu mich auf eure Antworten!



Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@sonja2
danke für mich ist es auch ein Geschenk... aber der Neid und die Missgunst der anderen machen mich wahnsinnig... Sso wahnsinnig dass ich mich verunsichern lassen habe! Aber damit ist jetzt Schluss!!!! :-)
Widi
Widi | 10.12.2009
12 Antwort
@Widi
ich denke mal sorgen musst du dir nicht machen. ich hab 2 schlafkinder, lol. mein kleiner, 8 monate, schläft jetzt immer noch. von gestern abend ca 23 uhr. normalerweise steht er zw 14 und 15 uhr auf. tagsüber schläft er dann auch nochmal so 2 std. mein grosser war genauso. siehs einfach als geschenk :)
sonja2
sonja2 | 10.12.2009
11 Antwort
@honey76
Nein hab das nicht böse aufgefasst, ganz im Gegenteil... Fand den Bericht super interessant!
Widi
Widi | 10.12.2009
10 Antwort
@Widi
Nicht böse gemeint aber nich nur das ok Milch enbthällt Kalzium allerdings produziert die Milch im Körper Milchsäuren und muss den Knochen erst einmal Kalzium entziehen bevorer ihnen das andere Kalzium zuführen kann. Also schadete man da eher dem Kind wie nützlich wäre.
Honey76
Honey76 | 10.12.2009
9 Antwort
@all
vielen Dank euch allen @Honey76 Milch fördert Krebs - Gut zu wissen
Widi
Widi | 10.12.2009
8 Antwort
schau mal rein
http://www.youtube.com/watch?v=lfCzM8p45_o
Honey76
Honey76 | 10.12.2009
7 Antwort
hallo
die machen dich umsonst irre.denn meiner heute 19monate alt schläft ab 20uhr bis 9uhr morgens durch und dann von 12uhr bis 15uhr und er ist auch ganzen tag am machen und tun.er setzt sich keine 5minuten hin, es sei den wir sind mit auto unterwegs, sonst ist er immer im action.ich würd mir da keine gedanken drüber machen und ihn umsonst zum arzt bringen.lg
edina1
edina1 | 10.12.2009
6 Antwort
lass dir
von niemandem was sagen. alle wissen alles doch immer besser. solange dein kind gesund und munter ist kann er doch solange schlafen wie er will. da hat niemand was einzureden. ich selber habe auch eisenmangel und schlafe auch viel solange ich die gelegenheit habe. und ??? wen stört es denn ?? kannst deinem arzt fragen wenn du bendenken hast doch lass dich nicht verrückt machen. wie gasagt. alle wissen alles immer besser und machen alles trotzdem in eigenen fällen alles falsch ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2009
5 Antwort
Lass
dich nicht verrückt machen. Sei froh das er so gut schläft. Wenn er irgendetwas hätte wär es ja bei den Vesorgeuntersuchungen aufgefallen
mamanka
mamanka | 10.12.2009
4 Antwort
...
mach dich nicht verrückt. wenn es ihm gut geht ist doch alles bestens. mein soh hat auch immer viel geschlafen, zwar nie bis 10.00 früh, aber auch mittags manchmal 3-4 stunden ..... ich denke das wird sich wieder ändern, also geniess die ruhe....
rudiline
rudiline | 10.12.2009
3 Antwort
ich beneide dich
allerdings weiß ich nicht ob es zuviel ist...was sagt denn der kia? Maxi geht um 20.15 schlafen und steht gegen 7 wieder auf...Mittagsschlaf macht er seit er 2, 5 ist nicht mehr...er ist jetzt 3, 5 Jahre LG
Maxi2506
Maxi2506 | 10.12.2009
2 Antwort
Babyschlaf
hey, mein Sohn wird übermorgen 2. Er hat sehr wenig geschlafen. Wenn ich Glück hatte, waren es höchstens mal 20 min. Ich denke, das du dich da nicht verrückt machen solltest. Die Kleinen wissen ganz genau was sie brauchen und was nicht. Liebe Grüße flowersy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2009
1 Antwort
Gegenteil...
Unsere Kleine ist genau das Gegenteil! Sie hat noch nie viel geschlafen und tut das heute noch nicht. Sie ist im Nov.2 geworden!! Solange es ihm gut geht würde ich mir da keine Sorgen machen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2009

ERFAHRE MEHR:

Kind schläft nicht durch, 2,5 jahre
18.07.2013 | 3 Antworten
Ist es alles zuviel fürs Kind?
05.07.2013 | 14 Antworten
kind schläft und schläft
26.10.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading