Scheidenentzündung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.02.2009 | 4 Antworten
Hallöchen,

ich habe heute einen grünlichen Fleck in der Windel meiner Tochter (21 Monate) entdeckt und hab mal genauer geschaut. Ihre Scheide ist gerötet und sie hat leichten Ausfluss. Und nun? Sollte ich sofort zum Arzt gehen oder kann ich erstmal schauen ob ich es alleine in den Griff bekomme? Aber wie?
Hat jemand Erfahrung und einen Rat für mich?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Ausfluss
Du solltest es mit Eichenrinde aus der Apotheke versuchen das klappt bei uns immer gut! Eichen rinde kochen den abkühlen auf wohlfühl temperatur und dann die kleine im sitzen darin baden lassen!! Ich koche immer 5l Wasser und gebe einige Esslöffel Eichenrinde dazu und dann in die Babywanne und mit wasser auffüllen!! Probiers aus es klappt bei uns immer!!!!!!!! Gruß Andrea
Neli
Neli | 25.02.2009
3 Antwort
Nichts selbst machen!
Geh bitte zum Arzt und dockter da nicht rum. Du weißt nicht genau was es ist also lass es abklären, da kann es auch ordentlich behandelt werden. Gute Besserung für deine Süße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2009
2 Antwort
Arzt
Geh besser zum Arzt, je eher man da was machen kann desto besser. Viel glück und gute besserung. LG Chrissi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2009
1 Antwort
mein sohn hatte das auch
letztendlich war es eine blasenentzündung... ich hatte auch schon angst das irgendwas mit seinem schniepel ist.... er hat dann nen saft dagegen bekommen und innerhalb von 2 tagen war alles wieder gut... würde aber auf jeden fall zum arzt gehen... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2009

ERFAHRE MEHR:

sehnenscheidenentzündung
14.05.2009 | 2 Antworten
sehnenscheidenentzündung
04.03.2009 | 2 Antworten
Scheidenentzündung
19.02.2008 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading