Hanna hat es Epilepsie bei Kindern

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.02.2009 | 11 Antworten
Hallo..

Gestern hat sich herausgestellt das Hanna Epilepsie hat .. Mensch sie ist doch erst drei Jahre alt..Bin super fertig müssen moin wieser ins KH da wird sei auf tabletten eingestellt müssen deswegen 4 Tage dort bleiben zur beobachtung ..

Wer hat das auch durchgemacht und kennst sich ein wenig aus?!?!?!

Habt ihr euch auch so mies gefühlt und wie seid ihr damit umgegangen?

Könnte nur heulen ..

MFG Mama-Julchen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
bleib ruhig...
auch wenn es einfacher gesagt ist als getan...versuche ruhig zu bleiben...wenn deine Maus auf Medis eingestellt wird kann sie trotzdem ein ganz unbeschwertes Leben führen...auch mit sehr langen "Ruhepausen"....wünsche euch trotzdem alles erdenklich Gute...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2009
10 Antwort
mach dir nicht so viele sorgen
in der ausbildung als krankenschwester hat ich ne arbeitskollegin die das seit ihrer kindheit auch hat, sie lebte super damit, war gut auf die tabletten eingestellt, hatte seit jahren keinen anfall mehr und konnte den beruf ohne probleme ausüben!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2009
9 Antwort
Alles Gute für euch beiden
Oje ... ich selber bin seit dem 4.1.09 Mami und mir geht es schon an die Nieren, wenn sie "nur" schreit, obwohl windeln gewechselt wurden und sie auch zu essen bekam. Hängt aber auch noch damit zusammen, dass ich ziemlich "fertig" bin, da kurze Tage nach der Geburt mein Papa verstarb. Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie du dich fühlen musst. Das tut mir sehr leid für dich ! Ich wünsche euch beiden alles alles Gute ! LG Carola
carlchen-b
carlchen-b | 25.02.2009
8 Antwort
Epilepsie
Hallo ich weis wie Du Dich fühlst. Bei meiner Maus wurde auch kurz vor ihrem 3. Geburtstag Epilepsie festgestellt. Sie muß auch Medikamente nehmen. Drück Dich. LG Yvonne
| 25.02.2009
7 Antwort
alles gute für deine MAUS
_besteMama_
_besteMama_ | 25.02.2009
6 Antwort
.......
ich kenn mih ein bissl damit aus.... mein ziehsohn hat auch epilepsie aber seit 05 anfallsfrei.... kannst dich gern melden.....
NaDieMelle
NaDieMelle | 25.02.2009
5 Antwort
Meine Tochter...
... hat Epilepsie, seit sie mit 2 Jahren wegen eines Tumors operiert wurde. Wenn du Lust hast, dich mit mir auszutauschen, melde dich einfach. Übrigens, meine Kleine ist jetzt 4. LG Sabine
katze6
katze6 | 25.02.2009
4 Antwort
ich kenne mich zwar nicht aus
aber wollte dir mal sagen, dass es mir leid tut für die kleine! hoffentlich wird sie ein normales leben mit der krankheit führen können!
julchen819
julchen819 | 25.02.2009
3 Antwort
ich kenne mich zwar nicht aus
aber wollte dir mal sagen, dass es mir leid tut für die kleine! hoffentlich wird sie ein normales leben mit der krankheit führen können!
julchen819
julchen819 | 25.02.2009
2 Antwort
mein bruder hatte epilepsie...
hat dann medikamente gekriegt und war teilweise 3 jahre lang anfallsfrei... wünsche dir und deiner maus viel glück und drück euch...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2009
1 Antwort
hallo,
ich schreib dir ne pn gruß petra
Petra69
Petra69 | 25.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Alltag mit 3 Kindern
26.10.2015 | 6 Antworten
Rauchen mit Kindern
06.05.2014 | 10 Antworten
reha mit kindern / koffer
23.03.2013 | 15 Antworten
Rheuma bei Kindern
13.07.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading