Hyperaktivität bei Kindern

triplemami
triplemami
11.12.2007 | 3 Antworten
Kennt sich jemand mit hyperaktivität bei grundschulkindern aus?
Welche eindeutigen symptome gibt es dafür?
Und müssen bei hyperaktivität wirklich unbedingt medikamente gegeben werden?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hyper..
Also ich habe mit ads und Adhs Kinder zusammengearbeitet und die hälfte von ihnen braucht keine Medikamente!! BZW sie waren teilweisee zu hoch dosiert!! Bevor ein arzt dein Kind als Hyperaktiv abstempelt lass es gründlich und wenn von zwei ärzten unter suchen! Um mehr über die symtome zu erfahren versuche mal zu googlen!!
Nicole81
Nicole81 | 11.12.2007
2 Antwort
glaub ist unterschiedlich
weiß ich aber nicht sicher also eine freundin von mir muß tabletten nehmen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2007
3 Antwort
ADHS bei Kids
Also mein jüngster hat ADHS ist von 2 unabhängigen Psychiatern getestet worden. Wenn man so ein Kind hat merkt man es an vielen kl. alltäglichen Dingen. Bei uns begannen die Probleme mit der Schule, im Kiga hatten wir die Sache noch im Griff, aber in der Schule werden die Kinder schnell auffällig da sie sich nicht konzentrien können und oft den Kasper spielen. bei den HAusaufgaben gibts ständig strß da fällt er vom stuhl oder muß 20 mal die stifte aufheben , läuft rum usw. die noten sind nicht der intelligenz angemessen usw. die kids sind oft in konflikte verwickelt da sie ein ausgeprägtes gerechtigkeitsempfinden haben mischen sie sich oft in andere streits ein und sind am schluß die dummen. kommt dir das bekannt vor? wenn ja dann geh zu einem erfahrenen kinderpsychiater und mach einen test.oft geht mit ADHS auch Dsykalkulie einher.Unser sohn bekam 6 monate lang medikinet und der erfolg war so verblüffend das mich der lehrer anrief und fragte was los sei. jetzt in den sommerferien haben wir pausiert, denn man soll immer wieder mal absetzen um zu sehn was passiert. in den ferien no problem aber jetzt in der 5. hat er 2 mitteilungen und einen verweis wegen stören d. unterrichts. und das schuljahr ist noch lang. bekommen ab morgen ein neues medi ritalin ls das den wirkstoff langsam abgibt wie retard. mal sehn was dann passiert.wenn du alternativ was ausprobieren willst nimm mal zappelin das sind globulis in leichten fällen ok.
rosadiskus
rosadiskus | 11.12.2007

ERFAHRE MEHR:

Alltag mit 3 Kindern
26.10.2015 | 6 Antworten
Rauchen mit Kindern
06.05.2014 | 10 Antworten
reha mit kindern / koffer
23.03.2013 | 15 Antworten
schlafwandeln bei kindern
23.12.2012 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading