Blasenentzündung

Nastja95
Nastja95
13.09.2018 | 12 Antworten
Hallo,
Ich habe ständig mit einer Blasenentzündung zu kämpfen, hatte erst vor kurzem eine und jetzt lieg ich da und hab wieder das Gefühl eine zu haben :( ich bin ich der 5 SSW.
Hat das auch jemand oder weiß was man dagegen machen kann?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@isi_maus Eigentlich nicht, ich denke so das typische was jedem durch den Kopf geht so wie Arbeit.
Nastja95
Nastja95 | 16.09.2018
11 Antwort
@isi_maus Nein Jetzt tut ja nichts weh ich mein nur wenn ich kein Cranberry getrunken hab paar Tage ist da so ein unangenehmes Gefühl. Ja ich hab eben mit der Apothekerin geredet das man Cranberry trinken sollte und dann baut sich die Blasenschleimhaut so gut auf das man keine Entzündung mehr bekommt.
Nastja95
Nastja95 | 16.09.2018
10 Antwort
Hast du denn Stress? Irgendwas, was dich belastet?
isi_maus
isi_maus | 16.09.2018
9 Antwort
@Nastja95 Ich würde an deiner Stelle morgen schon zum Arzt, bevor es schlimmer wird und du noch Antibiotika nehmen musst. Dieses Jahr noch gar nicht. Habe vor einer Woche entbunden. Aber es war eine Zeit lang, durch Stress bedingt, mind. 4 mal im Jahr.
isi_maus
isi_maus | 16.09.2018
8 Antwort
@isi_maus Naja wenn ich täglich meine 75ml Cranberry Saft trinke dann geht es sobald ich aufhöre merk ich was. Am 28.9. hab ich ein fa Termin dann frag ich sie was man machen soll. Wie oft hast du?
Nastja95
Nastja95 | 16.09.2018
7 Antwort
Geht es dir besser? Ich habe damit auch ständig zu tun.
isi_maus
isi_maus | 16.09.2018
6 Antwort
Meine heilige Trias bei Beschwerden besteht aus: Canephron, D-Mannose und Angocin - alle pflanzlich. Sprich das nochmal mit deiner Ärztin ab, aber diese drei in Kombi mit Schachtelhalmtee ist Gold wert. Falls du häufig unter Blasenentzündungen leidest, empfehle ich dir StroVac nach der Schwagerschaft. Das ist eine Impfung, die man selbst zahlen muss.
Famin
Famin | 14.09.2018
5 Antwort
Erstmal herzlichen Glückwunsch zu Deinem Bauchkrümel. Ich würde Dir raten, bei Anzeichen einer Blasenentzündung nicht selber etwas auszuprobieren, sondern lieber zum FA zu gehen. Er wird Dir dann bei Bedarf geeignete Medis verschreiben, die auch Deinem Baby nicht schaden. Gute Besserung!
babyemily1
babyemily1 | 13.09.2018
4 Antwort
@xxWillowXx Danke für die Antwort muss ich machen. Cranberry steht bei mir zur Zeit eh schon auf dem Speiseplan
Nastja95
Nastja95 | 13.09.2018
3 Antwort
@eniswiss Nein ich trinke sehr viel
Nastja95
Nastja95 | 13.09.2018
2 Antwort
Ich würde mal eine urinprobe beim Arzt machen lassen. Eventuell ist es bakteriell bedingt und du kommst nie dazu, das richtig ausheilen zu lassen. Bis dahin viel trinken. Rote Tees zb oder rote Säfte ohne zuckerzusatz. Und natürlich Zucker an sich meiden. Das lieben Bakterien.
xxWillowXx
xxWillowXx | 13.09.2018
1 Antwort
trinkst du zu wenig?
eniswiss
eniswiss | 13.09.2018

ERFAHRE MEHR:

Blasenentzündung
06.05.2014 | 15 Antworten
blasenentzündung ohne schmerzen?
15.12.2012 | 3 Antworten
was tun gegen blasenentzündung?
03.07.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading