Reizdarm

elli2011
elli2011
07.08.2016 | 37 Antworten
Kennt sich jemand mit reizdarm aus??ich habe seit Dienstag Durchfall gleich nach Auf stehen geht's los es fängt nachts mit bauchgrummeln an sowie leichte Krämpfe gehe dann am tag bis zu 8 mal derstuhlgang ist immer sehr dünn. Donnerstag und Samstag War Ruhe denke mal lag an die durchfalltabletten.Freitag musste ich nachhängen von Arbeit weil nix mehr ging.heute ist auch wieder ein schlimmer Tag grummeln und Krämpfe und durchfall hatte dazu am Freitag noch rueckenschmerzen. Mein Arzt hat die Woche noch Urlaub und zur Vertretung mag ich nicht gehen (hat mich 3 mal falsch behandelt)versuche morgen ein anderen doch zu finden.im Netz finde ich dauernd was von reizdarm, wer hat Erfahrungen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

37 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hör auf zu googeln ... Reizdarm-Syndrom ist eine AUSSCHLUSS-Diagnose, d.h.: Erst wenn alle anderen Möglichkeiten durchgecheckt sind, zieht man das in Erwägung. Nach Stuhlprobe, Darmspiegelung, Allergietests etc etc.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2016
2 Antwort
Vor darmspieglung hab ich angst
elli2011
elli2011 | 07.08.2016
3 Antwort
Dann ist das schlecht ... aber bevor Du über Reizdarm spekulierst, solltest Du erstmal einen Arzt konsultieren. Und ohne Darmspiegelung wird der bei dauerhaftem Durchfall wenig sagen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2016
4 Antwort
Bekommen halt Panik wenn ich dran denke
elli2011
elli2011 | 07.08.2016
5 Antwort
Du kannst dich bei darmspieglung auch schlafen legen lassen. Ich hab es unter leichter Narkose gehabt
Glitzerfee85
Glitzerfee85 | 07.08.2016
6 Antwort
Ja das Problem ist auch das mein Hausarzt erst ab 15.8 wieder da ist und wir am 22.8 in den Urlaub fahren
elli2011
elli2011 | 07.08.2016
7 Antwort
Und hast viel gemerkt
elli2011
elli2011 | 07.08.2016
8 Antwort
Überhaupt nix, kurz bevor der Schlauch raus gezogen worden is bin ich langsam wach geworden. Des hab ich mitbekommen mehr aber nicht
Glitzerfee85
Glitzerfee85 | 07.08.2016
9 Antwort
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2016
10 Antwort
Nee selbst davor hab ich angst
elli2011
elli2011 | 07.08.2016
11 Antwort
Wieland ist man da weg?
elli2011
elli2011 | 07.08.2016
12 Antwort
Du bist so lange weg wie du willst. Wenn du dem Arzt sagst, du willst den Schöauch nicht sehen, lässt der dich pennen bevor der Schlauch kommt und du wachst auf, wenn der Schlauch weg ist ... Propo hat eine biochemische Zeitschaltung ... tolles Zeug! Und mit Dormi kann dich jeder Depp mit Approbation für lange Zeit ins Wunderland schicken. Im Überigen hat Dajana recht, Reizdarm gibts erst bescheinigt, wenn die anderen ca 20 möglichen Ursachen für Durchfall ausgeschlossen sind. Hast du kürzlich Antibiotika genommen, so vor ein paar Wochen? Hast du kürzlich Softeis gegessen oder Eiersalat oder gegrillt? Nur so ein paar Ideen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2016
13 Antwort
Nee ich hatte Montag haehnchenfleisch mit Zucchini gegessen und ein Glas roten. Mein Mann und Kind Assen es auch aber den geht's gut.es grummeln schon wieder.nai ch arbeite im Altenheim als reinigungskraft und da hatten wir im Keller Überschwemmung mit faekalien was wir wegmachen mussten bzw am Montag das ganze verschimmelt rüstigen, dann haben wir ein Bewohner mit mrsa und einen mit klystridien
elli2011
elli2011 | 07.08.2016
14 Antwort
Und danach merke ich auch nix?
elli2011
elli2011 | 07.08.2016
15 Antwort
Nachts habe ich kein stuhlgang
elli2011
elli2011 | 07.08.2016
16 Antwort
@elli2011 Hihi, süss! Du meinst Clostridien. Die bekommst du nach längerem Antibiotika Consum. Aber Salmonellen wären ne Möglichkeit - Fäkalienüberschwemmung! Du arbeitest im Altenheim ... sag das dem Arzt, kann er gleich ein paar Werte mehr abchecken bei der Stuhlprobe. Sorry, muss mich leider beeilen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2016
17 Antwort
Was meinst soll ich gleich ne Probe mit nehmen??ich musste morgen eh erst zur Arbeit sind nur zu zweit
elli2011
elli2011 | 07.08.2016
18 Antwort
@elli2011 Neeee! Du bekommst so ein Röhrchen, da geht das gleich rein. Da kannst du zu Hause machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2016
19 Antwort
Oh man habe solche Angst vor krebs
elli2011
elli2011 | 07.08.2016
20 Antwort
Krebs? Wie alt bist du? Sicher unter 60! Erstens, bekommst du Darmkrebs in jungen Jahren nur wenn du eine bestimmt genetische Konstellation hast, das wäre höchstwahrscheinlich familiär bekannst und du hättest dann viele verschiedene Krebsarten UND das ist SELTEN. Zweitens, Darmkrebs macht erst sehr sehr spät Symtome und dazu gehören keine Durchfälle wie du sie beschreibst. Darmkrebs macht B Symptomatik , Bleistiftstühle durch Tumorwachstum ins Darmlumen, Blut im Stuhl ( bemerkt man meist aber nur durch Anämie ... Du hast keinen Krebs! Du hast vielleicht: Bakterielle Darmüberwucherung Pilzerkrankung Salmonellen Clostridien Laktoseintolleranz Fruktose Intolleranz Infekt Morbus Crohn oder Colitis Ulcerose usw Also lass es abklären und behabdeln, aber denk nicht über Krebs nach.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2016

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Hallo Mädels
31.10.2011 | 15 Antworten
Schwangerschaft und Arbeit
12.03.2009 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading