⎯ Wir lieben Familie ⎯

Füße nach Schwangerschaft

Jen17
Jen17
26.09.2014 | 36 Antworten
Hi Leute,
bin grad tierisch frustriert, eigentlich den Tränen nahe. Musste grad feststellen, das mir keine meiner Schuhe mehr passen (die Schönen zum weggehen natürlich) ... die Geburt meines Sohnes ist 4 Wochen her. Muss ich mich damit abfinden oder kann ich noch hoffen das es wieder normal wird?
Danke für eure Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

36 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Das passiert leider, liegt daran, dass die Bänder weich werden und man sich die Füße sozusagen platt läuft. Man kann aber den Fuß trainieren. Das hat mir meine Hebi mal gesagt. Ich hab vergessen wie es geht. Sehe Sie morgen. Wenn bis dahin noch keiner weiß wie es nochmal geht, frag ich sie und schreib dann noch mal!
Tine2904
Tine2904 | 26.09.2014
2 Antwort
Ich musste mich damit abfinden. Nach der Geburt meiner 1.Tochter benötigte ich sogar die Dr.Martens 2 Nummern grösser
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
3 Antwort
Bin nur gerade verwundert, daß man deswegen fast heult. Ich war lediglich etwas erstaunt.Aber man weiß ja schon vor der Schwangerschaft, was auf einen so zukommt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
4 Antwort
@HelenaundEric Du bist und bleibst ne alte Giftspritze!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
5 Antwort
Ich kann deinen Frust verstehen, kann durchaus sein, dass deine Füße sich wieder verändern. Solange sie nicht aussehen wie die von Klippchen ist alles halb so schlimm!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
6 Antwort
@HelenaundEric Wusstest du VOR der ersten SS, dass sich deine Füße verändern? Und HEULEN evtl auch, weil es ne Menge Kohle kostet sich neue Schuhe zu kaufen . Du solltest wirklich mal etwas empathischer werden!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
7 Antwort
Deine Füße verändern sich noch wie der Rest des Körpers. Meiner hat jetzt fast 1 1/2 jahre gebraucht wieder annähernd normal zu sein. Allerdings habe ich jetzt kleinere Füße. Kann zwar immer noch 36 anziehen aber manche sind mir zu groß. Und finde mal schöne Schuhe in der größe. Mir ist da auch zu heulen zu mute. Vor allem kann ich dich auch verstehen wenn du absolute lieblingsschuhe hast und die passen nicht mehr. Das macht einen grrrrr
Babyschildi
Babyschildi | 26.09.2014
8 Antwort
@Heviane
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
9 Antwort
@daesue Ja, meine Mutter hat 4 Kinder bekommen und meine Tante 7.Da wusste ich schon so Einiges. Daß Körper sich verändert hätte ich auch ohne all das Wissen erraten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
10 Antwort
Ich hab 5 Geschwister, meine Mum hat immer noch ihre Schuhgröße. Meine Schwester hat 2 Kinder - immer noch ihre Schuhgröße. Ich hab 1 Kind und bin von 39 auf 40 hoch ^^ Wird sich bei mir auch nicht mehr ändern, da ich schon immer Senk-und Spreitzfüße hatte. Darf jetzt Einlagen tragen. Gib die Hoffnung nicht zu schnell auf.
xxWillowXx
xxWillowXx | 26.09.2014
11 Antwort
@HelenaundEric Deine Mutter hat 4 Kinder bekommen? Zumindest bei einem der 4 wäre ich für Geburtenkontrolle gewesen! Ehrlich . du bist jetzt schon eine verbitterte , böse alte Frau und wenn du nicht aufpasst wirst du einsam und ungeliebt sterben!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
12 Antwort
@HelenaundEric Aber wer denkt schon an die Füße . Aber wie immer bist DU wieder schlauer als alle anderen hier!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
13 Antwort
@HelenaundEric Oh ja "Empathie" ist ein gutes Stichwort . darfste auch noch googeln. Man hast du heute wieder viele Stalker!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
14 Antwort
Ich hatte früher, immer je nach Schuh, 38 oder 39, wobei es meist die kleineren Schuhe waren. Bei 38 brauche ich jetzt nicht mehr gucken. Allerdings kann sich bei dir schon noch ein wenig was tun. Du bist ja ganz frisch Mama. Herzlichen Glückwunsch dazu!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
15 Antwort
Ja wenn man Kinder bekommen möchte, muss man damit rechnen das der Körper sich in der Schwangerschaft verändert. Und trotzdem muss man doch nicht alles so hinnehmen. Jeder darf danach mit ihrem Körper kritisch umgehen, denn Veränderungen müssen verarbeitet werden! Man muss mit dem neuen Körper erst umgehen lernen! Die einen legen sich unters Messer um so einige Sachen wieder zu reparieren, andere lernen wieder mit dem neuen Körper umzugehen. Meine Füße sind um zwei Nummern größer geworden. Ich muss dazu sagen, dass ich mich sogar darüber freue. Ich hatte vorher 36 und immer Probleme Schuhe zu finden. Dafür hatte ich mit anderen Veränderungen zu kämpfen. Lass dich nicht ärgern. Ich hoffe das deine Füße wieder ihre normale Form annehmen, vier Wochen sind noch nicht all zu lange her. Ansonsten alles gute zu deinem Nachwuchs!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
16 Antwort
@daesue HuE heult jeden Abend, wenn sie in ihr Kellerloch geht. Die tut nur so, als wäre sie die Größte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
17 Antwort
@Maulende-Myrthe Was macht sie im Keller? Lachen etwa? Ich bin sicher, wenn sie aus versehen einen Lachanfall hätte und in den Keller rennt, weiß sie wenn sie unten ist nicht mehr was sie da eigentlich wollte!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
18 Antwort
Bevor ich heulen gehe bekomme ich eher einen Lachkrampf.Über vieles kann man einfach nur noch lachen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
19 Antwort
@HelenaundEric Und ich weiß über WEN man lachen kann! Darf ich´s sagen? Darf ich, darf ich?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
20 Antwort
@taqiu-maedel Hau raus Julia!! Sachet . los sachet!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
21 Antwort
@taqiu-maedel Klar, aber dann wärst du wohl vor Heilig Abend nicht fertig damit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
22 Antwort
@taqiu-maedel Ich weiß, ich weiß *meld*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
23 Antwort
@HelenaundEric " . Aber man weiß ja schon vor der Schwangerschaft, was auf einen so zukommt . " " . Ja, meine Mutter hat 4 Kinder bekommen und meine Tante 7.Da wusste ich schon so Einiges. Daß Körper sich verändert hätte ich auch ohne all das Wissen erraten . " Frage ich oder lasse ich den Bildern im Kopf freien Lauf? OK, ich frage: Und welche Schuhgrößen haben Deine Mutter und Deine Tante dann gehabt? Bei 2 Nummern pro Kind, 7 Kindern und Ausgangsgröße 38, . Also, ich habe 6 Kinder geboren und trge inzwischen nur deshalb eine Schuhgröße höher, wegen eines orthopädischen Problems, das aber mit SS nichts tun hat. Aber vielleicht bin ich ja nun ein Fake, weil meine Füße nicht mit jedem Kind größer wurden? Wie viel größer sind denn Deine, HuE?
Moppelchen71
Moppelchen71 | 26.09.2014
24 Antwort
Also ich hatte als teenager schon ne 38 und nach 5 kindern immer noch ne 38 . Irgendwas stimmt da doch mit mir nicht
susepuse
susepuse | 26.09.2014
25 Antwort
Ich habe zwei Kinder 3 und 1. Ich habe knapp 100 paar Schuhe. Mir passen grad mal noch 5 paar : (
Leyla2202
Leyla2202 | 26.09.2014
26 Antwort
Solange es nur die fuße sind mei da find ich die streifen am bauch um langen schlimmer u schuhe gibt auch schone in ubergroße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
27 Antwort
Ohne mir jetzt die Antworten durchzulesen . Ging mir genauso. Hatte vor der Schwangerschaft Größe 40, nach der meinem Sohn war 40 zu klein und 41 zu groß, also brauchte ich ne Zwischengrösse. Jetzt nach den Zwillingen sind meine Schuhe wieder zu klein/eng und ich brauche ne 41. Ging einigen meiner Freundinnen genauso, aber nicht jeder.
mugglpups
mugglpups | 26.09.2014
28 Antwort
Ich kann's verstehen. Wenn ich all meine Schuhe nicht mehr anziehen könnte würde ich einfach nur weinen . Ich wäre nie drauf gekommen, dass Füße größer werden könnten aufgrund der ss! Fühl dich gedrückt und ich drück die Daumen dass alles wieder wird! Und Glückwunsch zum kleinen Wunder!!
kathi2014
kathi2014 | 26.09.2014
29 Antwort
@Moppelchen71 Ein Fake deswegen? Ganz sicher nicht. Weiss auch so, daß du kein Fake bist. Meine Mutter hatte vor der Schwangerschaft mit meiner großen Schwester SG Gr.36 und nach der Schwangerschaft mit meiner kleiner Schwester 37, 5. Mein Bruder kam viele Jahre später zur Welt und da hatte sie dann 38. Es sind keine gravierenden Unterschiede. Ich hatte vor der Schwangerschaft mit Helena Schuhgrösse 38, 5-39, die Dr. Martens, die ich mir 2 Monate nach der Schwangerschaft gekauft habe waren Grösse 41.Die 40 waren definitiv zu klein. Der Körper meiner Tante hat enorme Veränderungen durch die Schwangerschaften mitgemacht. Vor dem ersten Kind hatte sie Schuhgrösse 41, nach dem letzten Kind 44-45. Sie ist aber auch noch gewachsen, das kam erst um das 22.Lebensjahr herum
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2014
30 Antwort
Erstmal danke für eure Antworten und auch nochmal vielen lieben Dank an diejenigen, die mir zur Geburt meines Sohnes gratuliert haben. Das sich mein Körper während der Ss verändern würde war mir schon bewusst, dass ich hinterher nicht mehr in meine Schuhe passe, nicht. Ich Dummchen, mein Fehler. Warum mich das traurig macht bzw ich weinen möchte: ganz einfach weil ich an meinen Sachen hänge. Dabei ist ganz egal was es ist. Ich habe Klamotten im Schrank, die gute 15 Jahre alt sind und aussehen wie neu. Ich lasse auch Dinge reparieren anstatt sie durch etwas neues zu ersetzen. Das nennt man Wertschätzung. So bin ich ganz einfach. Macht mich das jetzt zu einem schlechten Menschen/ Mutter? Mal abgesehen davon gehöre ich nicht zu den Frauen, die sich nach der Geburt eine Kurzhaarfrisur zulegen und die Jeans gegen eine Jogginghose eintauschen, für die es nichts anderes mehr gibt als volle Windeln und wunde Brustwarzen. Schande über mich . Habe meine Schuhe nunmal gern, sind auch viele dabei, die ich nicht nochmal bekomme. Es ging auch nicht um meine Gefühle oder darum ob mein Problem von belangen ist sondern ob es "normal" ist und ob ich mich damit abfinden muss. Ist das wirklich so verwerflich liebe HuE .
Jen17
Jen17 | 27.09.2014

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

dicke Füße(Wasser)
26.08.2011 | 20 Antworten
Große Füße
30.05.2011 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x