Zähne Zahnarzt (Angst) & co und 33.ssw. achtung lang!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.09.2013 | 9 Antworten
Hallo liebe Mamis,

leider ist mir nichts passenderes als Überschrift eingefallen und zwar ist mein Problem:

War vor 2 Wochen das 1. mal mit meinem Sohn beim Zahnarzt, auch weil ich schießer schon lange nicht mehr war an die 2 jahre nicht mehr. Jetzt bei einer Neuen, lieben bei der ich keine Angst verpühre und mein kleiner war auch toll. Sie sagte mir das sie bei mir nichts gefunden hat, hatte auch keine Beschwerden, aber musste ja langsam mal mit meinem Kleinen Sohn zähne kontrollieren lassen.

So und jetzt habe ich seit 1 woche an 2 zähne zahnweh, zwar nicht jeden Tag immer mal wieder.... nur heute wieder mal so heftig, daß ich mich frage, was tut da weh wenn alles in Ordnung war. Was ist wenn man so wirklich nichts sieht Röntgen darf man ja nicht !!!? Wie sieht es denn mit spritzen aus, darf man die Bekommen und welche Medis dürfte ich gegen Schmerzen jetzt nehmen??? Bin seit 2 h nur am kühlen.

Vielleicht kann mir jemand weiter helfen, will zwar morgen gleich hin, aber habe schieß das man nichts machen kann weil ich schwanger bin: HILFE
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Nebenwirkungen in der Schwangerschaft: Paracetamol darf als einziges Analgetikum während der gesamten Schwangerschaft eingenommen werden. Diskutiert wird, ob die Einnahme des Mittels bei Kindern die Entwicklung von Asthma begünstigt. Studien kommen zu unterschiedlichen Ergebnissen. Die Europäische Arzneimittelagentur sieht den Zusammenhang allerdings nicht belegt. süddeutsche.de
Taylor7
Taylor7 | 03.09.2013
2 Antwort
Als ich schwanger war und zahnprobleme hatte, hat meine Zahnärztin provisorisch was gemacht. Sie sagte man kann die Betäubungsmittel geben um zu bohren aber sie macht es ungern. Paracetamol darfst du in der schwangerschaft nehmen. Und morgen wird deine Ärztin gucken was Sachen ist, vielleicht kann sie ein lokales Schmerzmittel draufmachen und es wird etwas besser und die richtige Arbeit am Zahn beginnt dann nach der Entbindung. Viel Glück morgen und gute Besserung
-kico-
-kico- | 03.09.2013
3 Antwort
Ups, Du bist schon sooo weit? Irgendwie hatte ich so in Erinnerung, dass Du noch im 2. Drittel bist. Hui, wie die Zeit vergeht. Hast Du mal überlegt, ob es vielleicht gar nicht die Zähne sind? Ich hatte das letztens auch und bin bald wahnsinnig geworden. Der Zahnarzt konnte auch nichts feststellen und schlussendlich war es eine Kiefernhöhlenentzündung. Hattest Du kürzlich Schnupfen? Auf jeden Fall würde ich mal beim HNO-Arzt vorbeischauen. Der kann per Ultraschall die Kiefernhöhle anschauen. Gute Besserung für Dich und eine schöne Restkugelzeit :)
andrea251079
andrea251079 | 03.09.2013
4 Antwort
oder ne nebenhöhlenentzündung... kann auch auf die zähne drücken
Trami
Trami | 03.09.2013
5 Antwort
@Trami Das stimmt. Nasennebenhöhnlen- und Kiefernhöhlenentzündungen drücken oft auf die Zähne und man denkt, man hat Zahnschmerzen. Unangenehm
andrea251079
andrea251079 | 04.09.2013
6 Antwort
leider keine Erkältung nichts gehabt..... habe jetzt auch erst morgen Termin bekommen, schlaflose Nacht mit zahnschmerzen und Sodbrennen im Wechsel gehabt !!! danke euch trotzdem für eure antworten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2013
7 Antwort
hast du ggf noch deine weisheitszähne? die können auch böse schmerzen verursachen, die so ausstrahlen, dass man meint es wären andere zähne, dies aber gar nich sind und sowas wie entzündete wurzelspitzen, schmerzen anders..auch nich ständig, aber das is son pochender/puckender schmerz bzw mehr Druckschmerz als son stechen.. das hatte ich jetzt dies jahr an nem Eckzahn und konnte es anfangs auch nich richtig lokalisieren während der ss hatte ich mehrere Sitzungen zu Wurzelbehandlungen, die anfangs natürlich unter lokaler Betäubung stattfanden..die gab mir die Ärztin einfach und es gab auch keine Probleme..lediglich geröntgt hat sie nich während der ss...
gina87
gina87 | 04.09.2013
8 Antwort
weisheitszähne sind schon lange draussen. Muss ich bis morgen abwarten, grad auch mit dem Fa telefoniert was ich an schmerzmittel nehmen darf. Hoffe bekomme bald nen rückruf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2013
9 Antwort
das können auch entzündete zahntaschen sein...also die zahnzwischenräume..das kann auch fies weh tun und man denkt, es is irgendwas an den zähnen selber...hatte das auch schon ganz oft...da bekam ich dann solche kleinen stoffdinger in die zahnzwischenräume gelegt die mit irgendnem zeug getränkt waren, was entzündungs- und schmerzhemmend is..die sollten paar stunden drin bleiben und dann konnt ich sie selber rausmachen ..die sollt ich mir dann solange geben lassen bis es besser wurde..also notfalls jeden tag kurz hin, um sich neue reinlegen zu lassen
gina87
gina87 | 04.09.2013

ERFAHRE MEHR:

13 ssw Ärztin sägt mädchen 80 %
10.03.2015 | 14 Antworten
31 SSw Frauenarzt wechseln?
18.04.2012 | 20 Antworten
Arztwechsel in der 32 ssw?
09.10.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading