Zyklus und Zyste

Dolcezza90
Dolcezza90
27.04.2013 | 7 Antworten
Hallo Mädels,

vor ein paar Monaten war ich wegen komischer Unterleibschmerzen beim Arzt, der diagnostizierte 2 Eierstockzysten. Diese eine ist wohl rupturiert, weswegen ich diese komischen Schmerzen hatte. Hab mich nicht weiter darum gesorgt, aber mein jetziger Zyklus ist echt komisch. Ich hatte wie gewohnt meine Mens, auch normal lang und von normale Intensität. Ein paar Tage nachdem wirklich alles 'weggeblutet' war, hatte ich nachts echt massive Unterleibschmerzen, würde sie sogar mit starken Nachwehen vergleichen. Das war allerdings echt nur die eine Nacht, deshalb hab ich mir nichts dabei gedacht. Nun hätte ich heute meine Regel bekommen müssen, aber nichts ... nur ab und zu schwache Regelschmerzen und meine Brüste spannen ohne Ende. Eine Schwangerschaft wäre Momentan eine Katastrophe ! Wir haben auch verhütet, aber meine Tochter ist auch trotz Verhütung entstanden, deshalb hab ich jetzt total Angst ...
Naja, meine Frage : Kann das auch alles von der Zyste kommen???

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Es könnte durchaus sein. Würde es aber durch einen FA abklären lassen.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 27.04.2013
2 Antwort
bei mir persönlich streuben sich bei dem wort zyste immer die haare daher kann ich dir nur raten lass es lieber nochmal beim arzt abklären ob alles so ok ist.
meioni
meioni | 27.04.2013
3 Antwort
aber prinzipiell können sie den hormonhaushalt so beeinflussen, dass die regel nicht pünktlich eintrifft und brüste spannen?
Dolcezza90
Dolcezza90 | 27.04.2013
4 Antwort
bei meiner schwester ist es einmal leztes jahr im herbst und einmal dieses frühjahr passiert das sie dachte sie sei schwanger weil ihre regel nicht kam. beide male war eine zyste schuld.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2013
5 Antwort
Das kenne ich nur zu gut hatte wegen einer Zyste auch schon einen Zyklus von 40 Tagen!! Das ist also alles möglich sogar diese dollen schmerzen. Ich würde es nochmal beim FA abklären lassen er sieht ja ob sie noch vorhanden sind oder vielleicht auch geplatzt.
biggefee
biggefee | 27.04.2013
6 Antwort
Also ich hatte nun schon 4 op´s wegen soclehn zysten und habe auch so schon genug zysten gehabt die zum glück von alleine weggegangen sind.Meiner Erfahrung nach würde ich dir raten am Montag zu deinem Gyn zu gehen, denn Schmerzen in Verbindung mit einer Zyste sind nie gut.Ich will dir keine Angst machen ganz sicher nicht, aber geh und lass einfach danach schauen morgen Alles gute
melanie0707
melanie0707 | 28.04.2013
7 Antwort
Das mit den Schmerzen ist ja jetzt schon ne Weile her, jetzt hab ich halt spannende brueste und die Regel kommt nicht ...
Dolcezza90
Dolcezza90 | 28.04.2013

ERFAHRE MEHR:

zyste am eierstock ausfall der periode?
18.04.2012 | 5 Antworten
Zyste im Kopf des Babys
11.04.2011 | 5 Antworten
Zyste - wer hatte damit schon Probleme?
26.01.2011 | 7 Antworten
Zyste alle 2 Monate Kann das sein?
09.11.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading