Schmerzen im linken Bein

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.12.2012 | 14 Antworten
Ich werde wahnsinnig. Heute Nacht bin ich aufgewacht und hatte links so ganz starke Rückenschmerzen und als ich aufgestanden bin heute früh habe ich gemerkt das mein linkes Bein weht tut. Naja, eigentlich ist es gar nicht mal so weh tun, sondern eher so ein komisches Gefühl das es leicht weg sackt... Was kann denn das sein? Mein Rücken ist auch irgendwie total hinüber :-(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@Schnegge611 Du musst die Ibus weiternehmen. Du hast eine Nervenreizung und die musst du unterbrechen, indem du Ibus nimmst. Du kannst dreimal täglich Ibu 600 nehmen, mit den 800ern kenn ich mich nicht aus. Ich nehme die auch immer ein paar Tage auf Rat des Arztes, um die Reizung zu lindern und den Nerv zu beruhigen. Geh Montag zum Orthopäden und bis dahin, nimm die Ibus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.12.2012
13 Antwort
Ich hatte heute Mittag eine Ibu800 genommen und die Schmerzen warn fast weg. Nun kommen die Rückenschmerzen wieder. Ich kann nicht liegen, nicht sitzen, nicht gehen... Aua... war auch schon in der heissen Wanne. Habe im Nezt gelesen das die Bandscheibe tatsächlich solche Symptome hervorrufen kann, sogar die halbseitige Lähmung kann Folge sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.12.2012
12 Antwort
@MarieW. Ja klar kann sowas in der SS auch vorkommen. Die meisten Frauen leiden an solchen Symptomen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.12.2012
11 Antwort
@MarieW In der Schwangerschaft hängt das oft damit zusammen, dass dei Symphyse auseinander geht. Die Schmerzen können ähnlich sein, wenn du eine Symphysenlockerung hast. Sprich das beim nächsten Arztbesuch mal an. Manchmal, wenn es sehr schlimm ist, verschreibt er einen Gürtel dafür.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.12.2012
10 Antwort
@MarieW ja das kann in der ss vorkommen, hatte ich bei meinem 2. sohn, der lag irgendwie drauf, hab immer mal nen schlag bekomm konnte ne zeit lang nicht liegen oder stehn, war richtig unangenehm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.12.2012
9 Antwort
Sorry das ich dazwischen funk- kann das in der schwangerschaft auch sein ? hab nämlich ziemlich identische Beschwerden.
MarieW
MarieW | 01.12.2012
8 Antwort
Wo sitzt denn der Hauptschmerz? Wenn du sagtst das linke Bei tut weh und der Ausgangsschmerz knapp über der linken Pobacke ist wird es eine Ischialgie sein. Heißt, der Ischiasnerv ist irgendwie gereizt und das kann solche Beschwerden machen das man das Gefühl hat es ist eine Mischung aus Schmerz und Schweregefühl im Bein. Versuch doch mal ne Schmerztablette zu nehmen oder Wärme drauf zu machen. Wenn es besser wird ist es wirklich nur der Ischias. Gute Besserung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.12.2012
7 Antwort
Mundwinkel sind okay, ich habe seit Jaaaaaaaaahren Schmerzen im linken Arm, so das mir die Finger kribbeln und da war ich aber auch schon in Behandlung, das ist wohl auch eine nervliche Geschichte und ist wohl chronisch lt. Doc - das zieht dann auch bis ins Gesicht und sonst ist aber alles normal, mach em
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.12.2012
6 Antwort
Entspann dich. Du hast vermutlich einen Nerv im unteren Rücken eingeklemmt, ein Ischiasleiden. Das strahlt ganz häufig in ein Bein aus. Ich hab das auch schon gehabt. Da war der Schmerz bzw. das Gefühl, Schwäche im Bein zu haben, schlimmer als die Schmerzen im Rücken. Vielleicht hast du auch einen Lendenwirbel blockiert. Nimm Ibuprofen, dreimal täglich. Und Montag gehst du zum Orthopäden. Wenn es schlimmer wird, geh ins Krankenhaus, nicht dass es ein Bandscheibenvorfall wird oder ist. In meiner Familie haben das zwei weitere Leute relativ häufig, wie du das beschreibst. Und bei denen ist es immer der Ischias. Ein Schlaganfall ist es eher nicht, mach dir keine Sorgen.
Neutrino
Neutrino | 01.12.2012
5 Antwort
Mundwinkel sind okay, ich habe seit Jaaaaaaaaahren Schmerzen im linken Arm, so das mir die Finger kribbeln und da war ich aber auch schon in Behandlung, das ist wohl auch eine nervliche Geschichte und ist wohl chronisch lt. Doc - das zieht dann auch bis ins Gesicht und sonst ist aber alles normal, mache mir aber große Sorgen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.12.2012
4 Antwort
Und du hast recht, meine Schlaganfallpatienten werden immer jünger...leider....
JonahElia
JonahElia | 01.12.2012
3 Antwort
Hast du denn auch andere Anzeichen...Typisch wäre ein leicht hängender Mundwinkel...Lähmungserscheinungen im Gesicht oder Arm wäre die Sprache normal....beobachte gut...wenn du heute weiterhin Symptome hat, geh lieber mal zum Notdienst
JonahElia
JonahElia | 01.12.2012
2 Antwort
Ein Schlaganfall kann es aber nicht sein??? Bin zwar noch Jung aber man hat ja schon so einiges gehört?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.12.2012
1 Antwort
Beobachte es mal.....mach nen Termin beim Orthopäden .....aber muss nicht....lieber mal checken lassen
JonahElia
JonahElia | 01.12.2012

ERFAHRE MEHR:

wassereinlagerung im linken bein
24.04.2011 | 5 Antworten
schmerzen in der linken brust
26.12.2009 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading