Sterelisation

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.04.2011 | 32 Antworten
hallo ihr lieben
mein mann war heute beim arzt zur besprechung einer sterelisation .
ich bin so sauer er hat gekniffen . ich habe gefragt warum . er meinte was ist wenn ich sterbe oder wir aus einander sind und er eine neue freundin hat und kinder von ihr will. ich war so geschockt das zu hören . wie findet ihr den so was ???
wir haben doch 3 kinder ich war mir sicher , er anscheind nicht . ich habe ihm gesagt sex wird er keins mehr bekommen , von mir ebenfalls nicht . ich soll die pille oder spiralle holen . was soll das wieso muss ich mich alleine um die verhüttung kümmern . ich bin so sauer . er ist 29 jahre alt er will sich das überlegen . noch 2-3-5 jahren hallo gehts noch . wie findet ihr das??? sorry musste es los werden . danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

32 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich kann es aber auch verstehen
ich mein er ist erst 29 jahre alt.ei n bekannter hate s auch nciht machen lassen auch wenn sie 4 kinder haben. man kann ja auch verhüten
Smilieute
Smilieute | 14.04.2011
2 Antwort
@Smilieute
ja ich wieder . weil kondom ist nicht sicher
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
3 Antwort
...
puh... ich glaub, ich an der stelle deines mannes hätte auch gekniffen. mit 29 find ich das schon echt früh... es gibt doch kondome - damit kann er die verhütung auch mit in die hand nehmen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
4 Antwort
ich kann deinen mann verstehen
sowas ist nicht leicht und anders wie bei der verhütung via pille ect deinerseits...nämlich entgültig lasse ihm noch die zeit...dränge ihn nicht...es ist SEIN körper und SEINE entscheidung...egal was du möchtest mein mann hat es gemacht...allerdings ist er auch schon 41 :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 14.04.2011
5 Antwort
es gibt ja so viele möglcihkeiten zu verhüten
3 monatsspritze, diaphragma spirale etc. sprecht euch zs. mit dem fa ab was besser ist
Smilieute
Smilieute | 14.04.2011
6 Antwort
huhu
mein mann sagte auch das er sich sterilisieren lassen will wenn wir unseren kinderwiunsch erfüllt haben... ob er es machen wird weiß ich nicht... könnte es aber auch verstehen und werde es auch akzeptieren wenn nicht...ich würde mir auch nicht gerne die gebärmutter entfernen lassen.. denn das ist schon ne entscheidung fürs leben... alles gute und hoffentlich findet ihr eine lösung:)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
7 Antwort
@kissi90
aber wenn wir uns sicher waren. oder zweifelt er das erin ein paar jahren noch zusammen sind . das verletzt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
8 Antwort
@julchen7586
ja okay das war echt in der situation ein falsches argument von ihm... lass ihm zeit und dränge ihn nicht dazu... vielleicht mcht er es ja doch irgendwann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
9 Antwort
@kissi90
ich will einfach keine kinder mehr ich sitze zu hause seit dem ich 19 jahre alt bin und habe nie seit dem was gemacht auser windeln und babys und bin 25 jahre alt und habe noch 3 jahre vor mir weil ich vor 1und halb mon ein baby gekriegt habe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
10 Antwort
@julchen7586
darum gehts dir nämlich...du hast angst das er dich mal verläßt und denkst nicht wirklich real...anstatt ihn zu verstehen ...er ist erst 29 jahre alt...versuchst du ihm druck zu machen...und aus gründen die nicht nachvollziehbar sind...es gibt zig verhütungsmöglichkeiten...klar meistens macht es die frau...aber keins ist endgültig wie bei einer steri bedenke dies...was ist dabei? warum sperrst du dich so? hauptsache ihr seid glücklich auch im bett...in ein paar jahren ist immernoch spielraum für eine steri :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 14.04.2011
11 Antwort
@Maxi2506
ich kann kein spass haben wenn ich weiss das ich wieder schwanger werden kann . die angst ist zu gross ich bin 25 und habe schon 3 kinder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
12 Antwort
Also ich verstehe Deinen Mann.
Er ist noch jung und auch wenn man vorhat, den Rest des Lebens miteinander zu verbringen, sicher wissen kann man das nicht. Eine Sterilisation ist endgültig. Er muss vollkommen überzeugt davon sein, dass er das auch will. Mein Mann will sich auch in ca. 5 Jahren sterilisieren lassen, er hat das fest vor, damit ich mich nicht mit Hormonen rumquälen muss und weil der Eingriff bei Frauen schwieriger ist. Ich habe ihm auch gesagt, dass er sich das gut überlegen soll, weil man eben nicht wissen kann, ob wir in 10 oder 20 Jahren noch zusammen sind. Du kannst ihn nicht dazu zwingen! Und wenn Du Dir so sicher bist, dann lass Du den Eingriff bei Dir vornehmen und dann musst Du Dir nie wieder Gedanken machen. Denn stell Dir mal vor, er lässt das machen und in ein paar Jahren trennt Ihr Euch und Du lernst einen neuen Mann kennen, muss der sich dann auch sterilisieren lassen, weil DU Dir sicher bist? Ich bin der Meinung, dass das nur derjenige machen sollte, der sich 100%ig sicher ist...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
13 Antwort
@julchen7586
mit pille schwanger werden? mit pille UND komdom? mit der hormonmspirale??? sorry aber das sind egoistische aussagen von dir...nur weil du "keinen bock" hast bzw deinen willen durchdrücken möchtest das es hier um mehr als nur verhütung geht hast du scheinbar nicht verstanden, oder? lg
Maxi2506
Maxi2506 | 14.04.2011
14 Antwort
@Lostsoul
das dingt ist ja ich will mich nicht trennen und wen doch dan würde ich es auch machen. aber es ist ja auch viel teurer
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
15 Antwort
@Maxi2506
ihr seht nur die nachteile . aber es gibt auch vorteil. ich bin nicht egoistisch . die männer haben 5 minuten spass . und ich 18 jahre sorgen und arbeit . und ich habe jetzt davon genug .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
16 Antwort
Du willst Dich JETZT nicht trennen...
aber auch Du kannst nicht in die Zukunft sehen. Ich will mich auch nicht trennen, aber wer weiß, was in 10 Jahren ist? Ich nicht, Du nicht. Und auch, wenn wir uns dann immer noch nicht trennen wollen, wollen es vielleicht unsere Männer. Das weiß man eben nicht. Dass heißt ja nicht, das er vorhat, Dich zu verlassen, aber er denkt einfach realistisch. Und wenn es ums Geld geht, dann muss man eben ein paar Monate länger sparen. Nochmal: Das ist ein endgültiger Schritt und SEINE Entscheidung. Und wenn er es nicht macht, heißt das ja nicht, dass er Dich nicht mehr liebt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
17 Antwort
@julchen7586
sei mir nicht böse ...aber die antwort ist die eines teenies...nicht die einer erwachsenen frau du hast genauso spaß wie der mann und er sorgt in der regel fürs geld...dein JOB ist es die kinder und den haushalt zu versorgen sofern du daheim bist...du hast es bis dato so gewollt!!! du machst also auch "nur" deine arbeit wenn ihr keine kinder mehr wollt so verhütet...in ein paar jahren wird dein mann sich sicher sein ob er sich steri will oder nicht mit 29 macht es kaum ein mann...egal wieviele kids er hat :-) verständlich wie gesagt es ist SEIN körper, ... da hast du null zu bestimmen lg
Maxi2506
Maxi2506 | 14.04.2011
18 Antwort
@Lostsoul
man muss sich in der beziehung sicher sein . nicht 100 prozent ist klar . kann keiner . und wenn man denkt was wenn , dann darf man nicht auf die strasse gehen .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
19 Antwort
@julchen7586
eine frage noch...wenn es dir so wichtig ist keine kids mehr zu bekommen...warum machst du es nicht??? warum läßt du dich nicht steri??? lg
Maxi2506
Maxi2506 | 14.04.2011
20 Antwort
@Maxi2506
wir haben gesagt wenn ich ein ks aus welchen gründen auch immer bei der geburt bekomme lasse ich es machen. wenn nicht wollte er es selber machen , ich habe mich frauf verlassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading