Husten in der Schwangerschaft

Sandyrabe2
Sandyrabe2
12.04.2011 | 7 Antworten
Hallo was kann ich tun? Bin in der 33 SSW und habe seit über 14 Tagen Husten. Ich weiß nicht mehr was ich noch nehmen soll und kann . Jeder Arzt erzählt was anderes. Ich habe Angst das es Kronisch wird.
Danke für die Hilfe!!!!

LG Sandy (tempo)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
...
Oh ich kann dir ein Lied davon singen! Ich habe jetzt seit drei Wochen einen total festsitzenden Husten. Seit zwei Tagen hatte ich auch immer wieder Fieber. Gestern war ich bei meinem Hausarzt, der hat in Absprache mit meinem Gynäkologen jetzt ein Antibiotikum verschrieben, denn es rasselt schon ordentlich in meiner Lunge-Bronchitis. Hoffe es wird bald besser, denn besonders die Nächte sind schrecklich! Ansonsten viel trinken, Oberkörper höher legen, warmen Tee mit Honig, aber das weisst du sicher schon... Lass dich mal ordentlich abhorchen. Gute Besserung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2011
6 Antwort
@knisterle
*lach* genau das selbe habe ich auch gesagt und erst überlegt aber mir blieb nichts anderes übrig als es auszuprobieren und es hat bei mir geholfen.
Becki1000
Becki1000 | 12.04.2011
5 Antwort
@Becki1000
paracetamol gegen husten ?? das hab ich ja auch noch ned gehört .. dachte das sind nur schmerztabletten?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2011
4 Antwort
Probier es mal...
mit Thymiantee, wenn der schleim gelockert werden soll, damit du besser abhusten kannst. Ist der Husten vielleicht allergischer Natur? Das kann man im Blut feststellen. Wenn du einen bakteriellen Infekt hast, Kann dir ein Antibiotikum helfen. Bestimmte darfst du in der Schwangerschaft nehmen, z.B Amoxicillin, dein Arzt kann nachsehen. War auch immer viel Krank in den Schwangerschaften. Gute Besserung!
löwenbändigerin
löwenbändigerin | 12.04.2011
3 Antwort
husten
hallo.viel kamillentee trinken.es gibt hustensaft in der apotheke den du nehmen darfst.frag da einfach.
nicos_mami
nicos_mami | 12.04.2011
2 Antwort
re
ich hatte auch extremen husten auch soooo lange meine FA sagte ich darf Paracetamol nehmen.Und davon max. 2 am Tag. Ich habe eine am Tag genommen und ruck zuck schon nach der ersten war der husten fast weg. gute besserung!
Becki1000
Becki1000 | 12.04.2011
1 Antwort
na
so schnell wird das nich chronisch ... auf jeden fall solltest du nachts das fenster offen haben oder nasse wäsche ins schlafzimmer stellen, damit der raum immer eine hohe luftfeuchte hat. ansonsten kannst du dich mal in der apotheke nach homöpathischen mittelchen erkundigen, da gibt es einiges was dir auch gut helfen kann. wünsche dir gute besserung ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2011

ERFAHRE MEHR:

husten in der schwangerschaft
21.11.2012 | 13 Antworten
Dringend! Kirschkernkissen bei Husten?
23.11.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading