Hallo hilfe

imra4
imra4
24.01.2011 | 16 Antworten
habe solche Angst vorm Zahnarzt das ich mich net hintraue!
Ehrlich habe solche probleme mit den Zähnen das ich manche Nacht net schlafen kann!
Mei Männel sagt bitte Schatzi geh doch..
aber ich schäme mich ehrlich weil ich Angst habe vorm bohren und ach eigentlich alles..heul sogar wien Kleinkind..
ohh man is das peinlich..
weiß einer nen Rat für mich wie ich das schaffe ohne zittern und bippern da aufzuschlagen (tempo) (tempo) (tempo) (tempo) (tempo) (tempo) (tempo) (tempo) (traurig02) (traurig02) (traurig02) (traurig02) (traurig02) (traurig02) (traurig02) (traurig02)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
es gibt extra zahnärzte für angstpatienten die sogar hypnose machen google mal in deiner nähe ich drück dich mal ich weiß wie das is hab auch volle angst. wenn was ist chate mich an lg simone
jukele
jukele | 24.01.2011
2 Antwort
...
dafür brauch man sich nicht schämen . Es gibt viele leute die angst vorm zahnarzt haben. villeicht nimmste kurz vor dem termin balldrian . das beruhigt ein wenig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2011
3 Antwort
ja ja
hallo das kenne ich auch aber bei mir war das problem das meine alte ZÄ in zahnfleisch ausgerutscht ist mit dem bohrer aua aua und bin dann auch nicht mehr hin und dann muste ich hin weil mir ist eine füllung rausgefallen unds habe den za gewechselt und habe es erzählt und nun gehe ich regelmaeßig hin und sie hat eine leichte hand hihi wünsche dir viel glück lg
yasmina27
yasmina27 | 24.01.2011
4 Antwort
lass dich doch
mit ner spritze betäuben danach spürst nix mehr, und es is ja nur ein kleiner pieks und das erspart große schmerzen. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2011
5 Antwort
willkommen im club
Ich hab auch tierische panik vorm zahnarzt. Als mich damals seit langem meine schwieg.ermama mitgenommen hat, bin ich kaum zur tüt dort rein und mußte erste mal voll los heulen... Aber ehrlich? Soooo schlimm ist's im grunde gar nicht, eher ne kopfsache. Ich zum beispiel lasse mir IMMER ne beteubungsspritze geben und gegen das unangenehme geräusch des bohrens nehme ich meinen MP3 Player mit. Sitze dann da, höre musik, schließe die augen und denke ich liege entspannt zuhause auf der couch ich weiß das die angst das schlimmste ist, aber glaube mir! ES KANN NUR BESSER WERDEN !!!! Ich schicke dir viel kraft das du den weg zum zahnarzt schaffst und das es dir bald wieder besser gehen tut!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2011
6 Antwort
...
Hallo du Erstmal kenn ich das ich hatte auch solche angst vorm Zahnarzt, aber ich habe dann so einen wunderbaren Zahnarzt bwekommen wo ich *fast* keine angst mehr habe.. klar zittere ich immer noch wenn ich auf dem Stuhl liege und fange schwitzen an dass schon aber es ist schon viel besser.. und fang an regelmäßig zu gehen, denn wenn du wirklich jedeshalbe jahr geht dann hast du auch nichts mit den Zähnen und dann muss auch ned gebohrt werden....ich habe mir das auch zu Herzen genommen und ziehe das jetzt Konsequent durch.. Ich nehme jetzt vor jeder Behandlung Bachblüten die helfen ganz gut.. Lass dir eine Spritze geben dann spürst du nicht, aber das falsche ist nicht s zu gehen je länger du es rausziehst umso schlimmer wird es ... Drück dich und ziehe es durch danach wirst dud ich viel besser fühlen glaube es mir
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2011
7 Antwort
dann schau mal
direkt nach nem Zahnarzt, der sich auf Angstpatienten spezialisiert hat. Angst ist menschlich, dafür musst du dich nicht schämen. http://www.zahnarzt-empfehlung.de/zahnarztsuche/nach/Hilfe_bei_Zahnarzt_Angst bei meiner Zahnärztin wird u.a. Hypnose angeboten. Nur Mut, es lohnt, diese Angst zu überwinden. Du wirst bald wieder schmerzfrei sein. Gute Besserung!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 24.01.2011
8 Antwort
....
hey tröste dich wilkommen im club , nur ich muss sagen sobald ich starke schmerzen habe gehe ich auch zitternt und heulend wenn ich erlich bin grade heute wirder da gewessen und habe aufen stuhl geheult wenn du viel machen musst dann lass dir ne op machen ich würde gerne auch eine machen aber da ich freitag test gemacht habe der positiv war mus ich erstmal neun monate und stillzeit abwarten :) lg
Nicki001
Nicki001 | 24.01.2011
9 Antwort
was mir noch einfallen tut
Es gibt auch zahnärzte die statt bohren, lasern und da merkst dann nix. Allerdings machen das nicht alle und es tut, glaube ich, bei 5€ kosten....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2011
10 Antwort
ne ne ne
das muss dir gar nicht penlich sein, ich habe auch panische angst, weil mir einfacg schon zu oft so dolle weh gemacht wird. Dnke mal du bist ne angstpatiuentin, schau mal im internet ob es da bei euch in dr nähe eine zahnarzt für angst patienten, die sind dann super. Ich lann in eine normale zahnarztpraxis rein laufen flieg aber um vor psnik. Ich versteh dich echt gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2011
11 Antwort
augen zu und durch...
ich war heute und ich hasse es wirklich... aber seit etwa 4 jahren gehe ich wirklich regelmäßig zur mundhygiene und zu den kontrollen... und seitdem ich regelmäßig gehe, war nichts mehr zu tun... und trotzdem kann ich es nicht leiden, denn dieses in den mund reinschauen lassen, empfinde ich als so grenzüberschreitend... davor war ich etwa 4 jahre nicht beim za und da war dann einiges zu tun... drum versuch ich echt mich an die regelmäßigkeit zu halten... lg mia du bist nicht die einzigste der es so geht, hab auch schon im wartezimmer vor angst geweint...
Mia80
Mia80 | 24.01.2011
12 Antwort
Ich weiß, wie du dich fühlst!!!!!!!!!!!
Aber ich kann dich trösten! Mir gehts genauso wie dir. Hab seit 6 Jahren ein schlimmes Problem seit der Stillzeit meiner Großen. Is ein Stück vom Backenzahn abgebrochen. Am Dienstag letzte Woche hab ichs ni mehr ausgehalten und bin zum ZA. Und ich bin auch ohne ZA mit Angstzuständen und Panikattacken im Alltag arg zutun, aber die Not war groß und das Fazit- 2 Backenzähne mussten raus. Ich habs überstanden, trotz Krämpfen in den Fingern, weil ich hyperventiliert habe. Ich habe aber einen Spitzen Zahnarzt gefunden. Am Donnerstag werden die Fäden gezogen und danach muss ich regelmäßig hin, weils noch paar Kleinigkeiten gibt. Ich hab immer Bachblüten Notfalltropfen oder -Bonbons mit. Die beruhigen. Und sobald die Spritze drinne war, wurde ich ruhiger und ich habe echt garnix bemerkt! Nix, kein Ziepen, kein Druck, nichts tat weh! Alles alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2011
13 Antwort
Hallo
Ich kann mich zwar nicht 100%ig in dich hienein versetzen, aber ich erzähle dir mal die Geschichte meines Mannes. Mein Mann und ich waren bereits ca. 8-9 Jahre zusammen und er war nie beim Zahnarzt. Er hatte panik davor, da er oft schlechte Erfahrungen gemacht hatte. So langsam waren auch für mich die esten Löcher sichtbar , da schaute man so gut es ging in den Mund: Oje, das kommt vom Zahn! Ab in die Zahnklinik! Nach kurzer Untersuchung, nahm man ihn stationär auf...
engelnetty
engelnetty | 24.01.2011
14 Antwort
...
Antibiotikagabe über Infusion übers ganze Wochenende. Er hatte Angst, mag eh keine Krankenhäuser, naja, Männer eben. Die wollten ihm dann alle kaputten Zähne ziehen, komplett (da wären nicht mehr viele gesunde übrig geblieben, solche Ruinen hatte er schon im Mund, das war mir echt nicht bewusst. Er entließ sich dann selbst am Sonntag. Dienstags sind wir dann zum Zahnarzt gegangen und das war das Beste was wir machen konnten. Einige Zähne konnte noch erhalten werden, einige mussten regelrecht rausgepult werden...mein mann war bestimmt 1 Jahr in Behandlung zur Zahnsanierung. Und es ist immer noch nicht komplett abgeschlossen. Er bekam einige Kronen , viele Wurzelbehandlungen, Löcher usw. Ich war bei jedem Termin dabei um ihm den Rücken zu stärken, das habe ich ihm von Anfang an angeboten, auch wenn man nur dabei sitzt. Er hat immer noch Angst und der Schweiß läuft in Strömen. Er verkrampft sich regelrecht...
engelnetty
engelnetty | 24.01.2011
15 Antwort
such dir nen Zahnarzt...
... der auch gut mit Kindern kann meine bin seit nem Jahr bei ihr in behandlung da ist noch ganz viel zu machen :( aber ich habe längst keine Angst mehr dahin zu gehen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2011
16 Antwort
...
er geht immer noch sehr ungern hin, aber er tut es und da bin ich stolz auf ihn, dass er alles so durchgezogen hat. Ich kann dir nur raten, überwinde deine Angst, nimm eine Vertrauensperson mit zum Arzt. Je länger du wartest, umso schlimmer wird es Und auch viel teurer! Im KH hätte man ihm die Hälfte seiner Zähne gezogen und er hätte wohl eine Teilprothese bekommen, schrecklich mit noch nicht mal 30 Jahren! Lassdich betäuben wie es nur geht und dann überstehst du das! Man kann Akkupunktur machen, etwas homöopathisches einenehmen. Versuch es!
engelnetty
engelnetty | 24.01.2011

ERFAHRE MEHR:

kind hat angst vorm Arzt. was tun?
05.05.2015 | 19 Antworten
Hab Angst vorm übertragen
26.07.2012 | 21 Antworten
Wer hat Angst vorm Gewitter?
05.07.2012 | 40 Antworten
Angst vorm Zahnarzt
16.08.2011 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading