wer kennt sich aus? nach zahn ziehen, wangeninnenseite wund

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.11.2010 | 1 Antwort
hallo zusammen

mir wurde vor etwas drei wochen unten rechts ein backenzahn gezogen .. der vorletzte von hinten ..
naja auf der seit ekann ich nun nkicht mehr kauen, weil da der zahn fehlt, also kaue ich jetzt auf der linken seite..
seit gestern ist da jetzt auf der seite die komplette mundschleimhaut verletzt..fühlt sich zumindest so an und tut auch ein bischen weh..die komplette innenseit der wange ist total wund..ich denke das kommt durchs kauen, weil ich nur auf der seite kaue ..

bleibt das jetzt oimmer so? so härtet die schleimhaut auf der seite nach einieger zeit etwas ab..?
und geht das wunde von alleine weg?


lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
geh mal zum zahnarzt
also wegen der wunden stelle würde ich mal zum Zahnarzt gehen. Wegen dem anderen kann ich dir sagen, nein. Ich habe vor 2 Jahren auch -glaub sogar denselben- Zahn gezogen bekommen und habe heute eigentlich keine Probleme mehr. Aber das ist eben ne Sache der Zeit...Du musst geduld haben denn es muss erstmal richtig verheilen und auch quasi einsatzfähig sein.die stelle muss sich erstmal dran gewöhnen das da ein Zahn fehlt der normal die arbeit des kauens übernimmt *g* Bei mir hat es auch gedauert...aber heute ist alles ok :) So ein paar Wochen bis alles dran gewöhnt ist brauch es noch :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wann der erste zahn?
22.05.2012 | 21 Antworten
zahn gezogen immernoch schmerzen
07.11.2010 | 9 Antworten
Zahn ziehen
27.10.2010 | 8 Antworten
Brauche dringend Tips! (Zahn-OP)
28.09.2010 | 3 Antworten
kennt jemand so ziehen und stechen?
18.08.2010 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading