habe abgestillt-was tun wenn brust hart wird?

francita80
francita80
08.06.2010 | 10 Antworten
hallo habe schon abgestillt seit sonntag nur die brust wirsd jetzt hart trinke schon pefferminztee salbeitee und kühle die brust. hab sie etwas ausgedrückt reicht das oder gibts bnoch was ausser tabletten. wie lange dauerd das eigendlich bis die milch ganz weg ist. vielen dank für eure antworten. (happy00)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
hallo
ich habe jeden tag schön warm gebadet und meine brust etwas ausgestrichen...wenn gar nix mehr ging hab ich quark auf die brust geschmiert, da ging die spannung raus, sonst hab ich auch salbeibonbons gelutscht, tipp von der hebi, und zwei bhs eng übereinander gezogen, das hat super geklappt, lg claudi
greta1970
greta1970 | 08.06.2010
9 Antwort
..
man soll nur so lange ausstreichen bis der druck weg ist, pfefferminz oder salbeitee trinken und einen engeren bh anziehen, so hat mein hebi das gesagt und ich hatte es ganz ohne tabletten nach 1 monat geschafft die milch loszuwerden.lg
joyce87
joyce87 | 08.06.2010
8 Antwort
@Levin2008
hallo vielen dank deine antwort war und ist mir sehr hilfreich.
francita80
francita80 | 08.06.2010
7 Antwort
hi
ja nur ausstreichen so das der druck weg geht sonst so lassen weil um so emr du machst und drückst umso weiter wird milch produziert .....in einigen tagen merkt der körper dann das da keiner mehr dran nuckelt und er wird nichts mehr produzieren ich weiß wie du dich fühlst nachts war es am schlimmsten aber von heut auf morgen ging die milch dann einfach weg....oder genau unter warmen wasser ausstreichen wie gesagt nur damit etwas druck abgeht ....so sagte es meine ärztin und so habe ich es gemacht gehabt und es ging... alles gute
Levin2008
Levin2008 | 08.06.2010
6 Antwort
abstillen
Der FA hatte von Tabletten erstmal abgeraten. Sollte viel kühlen und Brüste ganz fest "schnallen" im BH so dass se richtig hoch hängen auch Nachts hoffe verstehst mich tat mir sehr gut LG
sevte26
sevte26 | 08.06.2010
5 Antwort
Abstillen
Hi, ich denke, Du hast zu schnell abgestillt. Beim langsamen Abstillen wird die Milch automatisch immer weniger, so dass Du keine Probleme haben solltest. Ich würde Dir raten, noch weiter zu stillen und dann wirklich langsam abzustillen. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2010
4 Antwort
....
ich hab bei menem großen damals gaaanz langsam abgestillt, dann hat sich die milchmenge von ganz allein reduziert.... also nachfrage-angebot.... dauerte paar wochen bis ich gar nicht mehr gestillt hab, aber macht ja nichts.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2010
3 Antwort
ich habe immer ohne tabletten abgestillt bei mir kam einfach nix mehr
nunden habe nie abgestillt mit tabletten
playagirl333
playagirl333 | 08.06.2010
2 Antwort
------
ruf mal deine hebbi an und frag .ausdrücken ist nicht so gut da du die drüsen beschädigen kannst und ich haben immer noch milch ganz ganz wenig in meiner brust obwohl ich schon im kh abgestillt hab . hatte 3 ss
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2010
1 Antwort
Wenn sie
hart wird und schmerzt kannst Du sie unter der laufenden Dusche ausstreichen, das hat bei mir gut geholfen. Wie lange es dauert, hängt von der Milchmenge ab.
Mama092006
Mama092006 | 08.06.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

brust hart,fest,was tun?
13.10.2011 | 14 Antworten
bauch wird dauernd hart
10.01.2011 | 5 Antworten
BAUCH HART WEHEN?
25.11.2010 | 7 Antworten
Kind verweigert linke Brust
30.10.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading